Lead
Präparative HPLC mit Autosampler für Pepitd Reinigung

Lay summary
Unsere Forschungsgruppe entwickelt Peptide mit neuartigen Topologie, insbesondere mehrfach verzweigte Peptide (Dendrimere und Polyzyklen) für therapeutische Zwecke, mit Schwergewicht auf die Entwicklung neuartiger Antibiotika gegen resistente Pathogen, sowohl als auch Peptide als Proben im Rahmen verschiedener Zusammenarbeitsprojekten an der Universität Bern. Um unser Durschsatz zu erhöhen haben wir letztes Jahr zwei Mikrovwellen Peptid Synthesizer angeschafft. Diese Roboter erlauben uns, voll automatisierte Synthesen durchzuführen. Zur Reinigung der vielen Produkten aus diesen automatisierten Synthesen brauchen wir einpräparatives Säulenchromatographie System, welches ebenfalls automatisch arbeitet. Somit können wir unsere Produktivität erhöhen und bessere Peptid produkte schneller entwickeln