Lead
Das vollständige Lay Summary zu diesem Projekt gibt es nur in der englischen Version.

Lay summary

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass dieses interdisziplinäre Projekt in sechs Entwicklungsländern Politikinstrumente erforscht, welche den Arbeitsmarkt massgeblich beeinflussen (Äthiopien, Bangladesch, Ghana, Madagaskar, Südafrika und Vietnam). Unsere Forschungshypothese ist, dass eine erfolgreiche Schaffung von guten und nachhaltigen Arbeitsplätzen durch Politiken gestaltet werden kann, welche (i) Technologie-Aufwertung, (ii) die Integration lokaler Firmen in internationale Märkte sowie (iii) die Anpassung lokaler Arbeitskräfte an neue Produktionsbedingungen bei gleichzeitiger Wahrung des sozialen Friedens beinhalten.

Das Projekt wird durch den Schweizerischen Nationalfonds und die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) mit total 1,929,824 Franken über 36 Monate finanziert. Beginn im Februar 2014, mit einer Verlängerungsmöglichkeit für weitere 3 Jahre unter der Bedingung einer erfolgreichen Evaluation.