Project

Back to overview

Bild-Text-Ton-Analysen am Beispiel der Gattung Videoclip. Entwicklung eines integrierten Analyseinstrumentariums zur Interpretation von Musikvideos

Applicant Neumann-Braun Klaus
Number 119936
Funding scheme Project funding (Div. I-III)
Research institution Seminar für Medienwissenschaft Universität Basel
Institution of higher education University of Basel - BS
Main discipline Communication sciences
Start/End 01.06.2008 - 30.11.2011
Approved amount 477'594.00
Show all

Keywords (13)

violence; television; vouth culture; musicvideo; music television; youth culture; popular culture; popular music; soundculture; star and fandom; qualitative research methods; mediaanalysis; videoanalysis

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Die Analyse von Musikvideos krankt nach wie vor an einer Unterrepräsentiertheit des Tons - ein seit der wissenschaftlichen Beschäftigung mit diesem Phänomen immer wieder monierter Umstand -, was zur Folge hat, dass zwar verschiedene, teilweise sehr heterogene Versuche, die Musik in der Analyse zu berücksichtigen, existieren, ein einheitliches Analyseinstrumentarium bisher jedoch fehlt. Weder werden musikimmanente Strukturen resp. (pop-)musikalische Kontexte in ausreichendem Maße berücksichtigt noch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass Musikvideos eigenen, mediengattungsspezifischen Strukturprinzipien folgen (häufig kommt es in der Forschung nur zu einer bloßen Adaption inhaltsanalytischer Verfahren aus der Film- und Fernsehforschung) und deshalb die Darstellungen in Videoclips besondere Formen und Funktionen aufweisen. Diese Besonderheiten sind in struktureller Perspektive zurückzuführen auf die kulturindustrielle Funktion der Clips und deren Verwurzelung in Konzepten audiovisueller Kunst sowie in inhaltlicher Sicht auf deren Orientie¬rung an jugend(sub)kulturspezifischen Musik-, Sound- und Körperkulturen. Die Spezifizierung der besonderen Bauweise der Musikvideos ist die erste Aufgabe und gleichzeitig der Ausgangspunkt des vorliegenden For¬schungsprojektes. Auf dieser Grundlage ist es Ziel der Studie, ein gegenstandsadäquates Analyseinstrumenta¬rium zur Interpretation von Inszenierungsformen in Musikvideos zu entwickeln, das dem eigentümlichen Bild-Text-Ton-Wechselverhältnis hinreichend Rechnung trägt.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Publications

Publication
Computer-based Analysis of Audiovisual Material
Jost Christofer (2013), Computer-based Analysis of Audiovisual Material, in Zakharine Dimitri (ed.), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 359-375.
Computergestützte Analyse von audiovisuellen Medienprodukten
Jost Christofer, Klug Daniel, Schmidt Axel, Reautschnig Armin, Neumann-Braun Klaus (2013), Computergestützte Analyse von audiovisuellen Medienprodukten, Springer VS, Wiesbaden.
Lip Synching in Musikclips. Zur Konstruktion von Audio-Vision durch musikbezogene Darstellungshandlungen
Klug Daniel (2013), Lip Synching in Musikclips. Zur Konstruktion von Audio-Vision durch musikbezogene Darstellungshandlungen, Nomos, Baden-Baden.
Live-Performance und Staridentität. Am Beispiel der Rockband Muse
Jost Christofer, Huwyler Lisa (2013), Live-Performance und Staridentität. Am Beispiel der Rockband Muse, in Kleiner Marcus S. (ed.), Springer VS, Wiesbaden, 149-173.
„Zwischen den Stühlen“. Populäre Musik im Schnittfeld von Musikanalyse und Kulturanalyse – Bestandsaufnahme und Ausblick
Jost Christofer (2012), „Zwischen den Stühlen“. Populäre Musik im Schnittfeld von Musikanalyse und Kulturanalyse – Bestandsaufnahme und Ausblick, in Kleiner Marcus S. (ed.), LIT, Berlin, 211-245.
Musik, Medien und Verkörperung. Transdisziplinäre Analyse populärer Musik
Jost Christofer (2012), Musik, Medien und Verkörperung. Transdisziplinäre Analyse populärer Musik, Nomos, Baden-Baden.
Populäre Musik in Brasilien im Zeichen des Web 2.0. Eine Bestandsaufnahme am Beispiel der ‚música popular brasileira‘ (MPB)
Jost Christofer, Gratwohl Seraina (2012), Populäre Musik in Brasilien im Zeichen des Web 2.0. Eine Bestandsaufnahme am Beispiel der ‚música popular brasileira‘ (MPB), in Hoffmann Marleen (ed.), Allitera, München, 134-148.
(Un-) Stimmigkeiten. Zur Darstellungspraxis des lip synching in der Audio-Vision des Musikclips
Klug Daniel (2011), (Un-) Stimmigkeiten. Zur Darstellungspraxis des lip synching in der Audio-Vision des Musikclips, in Jost Christofer (ed.), Nomos, Baden-Baden, 201-230.
All eyes on… music? Musik und Audiovision im Wandel
Klug Daniel, Neumann-Braun Klaus (2011), All eyes on… music? Musik und Audiovision im Wandel, in Mania Thomas (ed.), Telos, Münster, 52-71.
Aus zwei mach eins? Das Original(e) in der Audio-Vision des Musikclips
Klug Daniel (2011), Aus zwei mach eins? Das Original(e) in der Audio-Vision des Musikclips, in Grosch Nils (ed.), Waxmann, Münster, 43-61.
Identität und Musikanalyse. Grundlegende Überlegungen zu den Begriffen Habitus und Gestus im Rahmen der Popularmusikforschung
Jost Christofer (2011), Identität und Musikanalyse. Grundlegende Überlegungen zu den Begriffen Habitus und Gestus im Rahmen der Popularmusikforschung, in Samples. Online-Publikationen der Gesellschaft für Popularmusikforschung, 10, 1-27.
Populäre Musik und Medien. Zur Einführung
Jost Christofer, Klug Daniel, Schmidt Axel, Neumann-Braun Klaus (2011), Populäre Musik und Medien. Zur Einführung, in Jost Christofer (ed.), Nomos, Baden-Baden, 7-29.
Populäre Musik, mediale Musik? Transdiziplinäre Beiträge zu den Medien populärer Musik
Jost Christofer (ed.) (2011), Populäre Musik, mediale Musik? Transdiziplinäre Beiträge zu den Medien populärer Musik, Nomos, Baden-Baden.
U2 und die „Realität der Massenmedien“. Zur Transmedialität populärer Musik
Jost Christofer (2011), U2 und die „Realität der Massenmedien“. Zur Transmedialität populärer Musik, in Jost Christofer (ed.), Nomos, Baden-Baden, 147-175.
…don’t be afraid, don’t have no fear – Horrorästhetik im Popmusikclip zu „Everybody (Backstreet’s back)”
Klug Daniel (2010), …don’t be afraid, don’t have no fear – Horrorästhetik im Popmusikclip zu „Everybody (Backstreet’s back)”, in Brunner Anja (ed.), Studienverlag, Innsbruck, 139-161.
Comeback populärer Laienmusikkultur(en) unter digitalen Vorzeichen
Jost Christofer, Neumann-Braun Klaus (2010), Comeback populärer Laienmusikkultur(en) unter digitalen Vorzeichen, in MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft, 25(4), 364-379.
Concerning the Transition of the Reception of the Music Video Due to a Change in the Politics of Distribution of the Music Video- and Music(-TV )Market
Neumann-Braun Klaus, Schmidt Axel (2010), Concerning the Transition of the Reception of the Music Video Due to a Change in the Politics of Distribution of the Music Video- and Music(-TV )Market, in Keazor Henry (ed.), transcript, Bielefeld, 77-88.
Do-it-yourself Music Stars or the Triumph of Amateur Photographs (Stills) and Films (Clips) on the Social Web
Jost Christofer, Neumann-Braun Klaus (2010), Do-it-yourself Music Stars or the Triumph of Amateur Photographs (Stills) and Films (Clips) on the Social Web, in Eskildsen Ute (ed.), Steidl/Edition Folkwang, Göttingen, 283-294.
Populäre Musik und schulische Bildung. Eine Neuordnung pädagogischer, musikpädagogischer und curricularer Semantiken in Deutschland nach 1945
Jost Christofer (2010), Populäre Musik und schulische Bildung. Eine Neuordnung pädagogischer, musikpädagogischer und curricularer Semantiken in Deutschland nach 1945, Nomos, Bade-Baden.
Videoclips und Gewalt? Formen und Funktionen latenter Gewalt in Musikclips und mögliche Implikationen für die medienpädagogische Praxis
Schmidt Axel, Neumann-Braun Klaus (2010), Videoclips und Gewalt? Formen und Funktionen latenter Gewalt in Musikclips und mögliche Implikationen für die medienpädagogische Praxis, in Bauer Petra (ed.), kopaed, München, 174-190.
Bild-Text-Ton-Analysen intermedial – am Beispiel von Musik(video)clips
Schmidt Axel, Jost Christofer, Neumann-Braun Klaus (2009), Bild-Text-Ton-Analysen intermedial – am Beispiel von Musik(video)clips, in Deppermann Arnulf (ed.), de Gruyter, Berlin, 469-492.
Der Song im Zeichen der Audiovision. Zur Einführung in ein disparates Forschungsfeld
Jost Christofer, Klug Daniel, Schmidt Axel, Neumann-Braun Klaus (2009), Der Song im Zeichen der Audiovision. Zur Einführung in ein disparates Forschungsfeld, in Jost Christofer (ed.), Nomos, Baden-Baden, 7-19.
Die Bedeutung populärer Musik in audiovisuellen Formaten
Jost Christofer (ed.) (2009), Die Bedeutung populärer Musik in audiovisuellen Formaten, Nomos, Baden-Baden.
Integrierte Bild-Text-Ton-Analyse. Am Beispiel des Musikclips Californication
Jost Christofer, Klug Daniel (2009), Integrierte Bild-Text-Ton-Analyse. Am Beispiel des Musikclips Californication, in Jost Christofer (ed.), Nomos, Baden-Baden, 197-242.
Musikfernsehsender
Neumann-Braun Klaus, Schmidt Axel, Autenrieth Ulla (2009), Musikfernsehsender, in Schramm Holger (ed.), UVK, Konstanz, 209-233.
Volks-Song und Pop-Lied. Befragungsergebnisse zum Lied- und Song-Verständnis und -gebrauch von jungen Menschen in der Schweiz
Neumann-Braun Klaus, Bänziger Andreas, Schmitz Britta (2009), Volks-Song und Pop-Lied. Befragungsergebnisse zum Lied- und Song-Verständnis und -gebrauch von jungen Menschen in der Schweiz, in Leimgruber Walter (ed.), Waxmann, Basel, Münster, 165-188.
MTV to go. Musikfernsehen und kulturindustrielle Distributionspolitiken
Neumann-Braun Klaus, Schmidt Axel (2008), MTV to go. Musikfernsehen und kulturindustrielle Distributionspolitiken, in Grisko Michael (ed.), Kadmos, Berlin, 163-177.

Collaboration

Group / person Country
Types of collaboration
Seminar für Kommunikations- und Medienwissenschaft/ Prof. Dr. Angela Keppler/ Universität Mannheim Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Institut für Musikwissenschaft u. Musikpädagogik/ Prof. Dr. Claudia Bullerjahn/ Universität Giessen Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Institut für Musik und ihre Vermittlung/ Dr. Dietmar Elflein/ Technische Universität Braunschweig Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Institut für Kunstpädagogik/ Prof. Dr. Birgit Richard/ Goethe-Universität Frankfurt Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Hochschule für Musik und Tanz/ Prof. Dr. Michael Rappe/ Köln Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Institut für Europäische Kunstgeschichte/ Prof. Dr. Henry Keazor/ Universität Heidelberg Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Institut für Musikwissenschaft/ Prof. Dr. Martin Pfleiderer/ Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Seminar für Soziologie/ Prof. Dr. em. Thomas Eberle/ Universität St. Gallen Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
Gastvortrag an der Universität St. Gallen, Seminar für Soziologie Individual talk Werbespots auf dem Prüfstand. Perspektive und Methoden der visuellen Soziologie am Beispiel populärkulturellen Materials 03.05.2013 St. Gallen, Switzerland Neumann-Braun Klaus;
Grenzen der Bildinterpretation Talk given at a conference Bild und Sozialität. Das Verschwinden der Bilder in der Kommunikation – am Beispiel You­Tube 05.11.2010 Essen, Germany Neumann-Braun Klaus;
Qualitative Sozialforschung in der Schweiz: Forschung - Lehre – Anwendung Talk given at a conference Bildanalyse(n) in Zeiten von YouTube oder: Bilder für sich sprechen lassen 12.03.2010 Bern, Switzerland Neumann-Braun Klaus;
Neue Wege der Filmbildung Talk given at a conference Short Cuts und Cross Media als Herausforderung für die schulische Filmbildung 18.02.2010 Freiburg, Germany Neumann-Braun Klaus;
Viva el Video. Das Musikvideo als Spiegel der Populärkultur Talk given at a conference Where have all the clips gone? Videoclips & Musikfernsehen crossmedial 02.04.2009 Krems, Austria Neumann-Braun Klaus;
Sprache intermedial: Stimme und Schrift, Bild und Ton Talk given at a conference Text-Ton-Analysen – Am Beispiel von Musikclips 10.03.2009 Mannheim, Germany Neumann-Braun Klaus;
Rewind, Play, Fast Forward. Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Musikvideos Talk given at a conference Zum Wandel der Videocliprezeption in der Folge veränderter Distributionspolitiken des Vi­deoclip- und Musik(TV)marktes 24.10.2008 Frankfurt, Germany Neumann-Braun Klaus;


Self-organised

Title Date Place
Musik – Computer – Analyse 08.02.2013 Basel, Switzerland
Populäre Musik, mediale Musik? 11.06.2010 Basel, Switzerland

-