Publication

Back to overview Show all

Book (peer-reviewed)

Publisher Narr Francke Attempto, Tübingen
Volume (Issue) 100
ISBN 978-3-7720-8665-6
DOI 10.2357/9783772056659

Open Access

URL https://elibrary.narr.digital/book/99.125005/9783772056659
Type of Open Access Publisher (Gold Open Access)

Abstract

Hans Sachs gilt als der produktivste deutschsprachige Dichter des 16. Jahrhunderts. In seinen 85 Fastnachtspielen integriert er das Selbstgespräch einer Bühnenfigur, den Theatermonolog, ca. 350 Mal. Diese literarische Technik fehlt im älteren Bestand der Nürnberger Fastnachtspielüberlieferung indes gänzlich. Der Band geht der Frage nach den literarhistorischen Voraussetzungen und der kulturhistorischen Bedeutung des Theatermonologs nach. Die Analyse ausgewählter Fastnachtspiele wird u.a. von Untersuchungen der Aufführungsbedingungen in Nürnberg und des Autorschaftskonzepts von Hans Sachs umrahmt.
-