Publication

Back to overview

Entwerfen um 1960. Methodische Objektivität zwischen Kalkül und Intuition

Type of publication Not peer-reviewed
Publikationsform Contribution to book (non peer-reviewed)
Author MareisClaudia,
Project Machine Love? Kreativitätskulturen in elektronischer Musik und Softwareentwicklung
Show all

Contribution to book (non peer-reviewed)

Book Experimentieren. Vergleich experimenteller Kulturen in Wissenschaft und Gestaltung
Editor , Schmidgall Friedrich; , Schäffner Wolfgang; , Rabe Henrike; , Marguin Séverine
Publisher Transcript, Bielefeld
Page(s) 317 - 334
ISBN 978-3-8376-4638-2
Title of proceedings Experimentieren. Vergleich experimenteller Kulturen in Wissenschaft und Gestaltung

Open Access

Abstract

Forschen und Gestalten sind experimentelle Vorgehensweisen, die darauf ausgerichtet sind, etwas Neues, noch nicht Existierendes hervorzubringen. Sie haben beide Projektcharakter, denn sie führen an einen Nullpunkt des Wissens. Doch welche Strategien und Verfahren sind es, die aus diesem Nichtwissen, diesen Vermutungen und Ideen zu konkreten Ergebnissen führen? Forscher_innen aus 23 Wissenschafts- und Gestaltungsdisziplinen berichten in diesem Band über ihr Experimentieren und geben Einblicke in ihre Praktiken und Versuchsaufbauten. Er bietet damit eine Bestandsaufnahme zeitgenössischer Experimentalkulturen im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Gestaltung und skizziert eine Praxeologie des Experiments.
-