Publication

Back to overview Show all

Original article (non peer-reviewed)

Journal Competence
Page(s) 26 - 27
Title of proceedings Competence

Abstract

Stationäre Spitalbehandlungen insbesondere von älteren polymorbiden Patienten tragen massgeblich zur Kostenexplosion im Gesundheitswesen bei. In den Spitälern fehlen jedoch evidenzbasierte und alltagstaugliche Instrumente, um die stationäre Behandlungsqualität sowie die Überweisungen an andere Institutionen zu optimieren und zu vergleichen. Hier sollen am Kantonsspital Aarau entwickelte Instrumente mit Hilfe des elektronischen Klinik-Informationssystems eine Lücke schliessen. Deren Nutzen wird nun im In-HospiTOOL Projekt als Teil des Nationalen Forschungsprogramms «Gesundheitsversorgung » (NFP 74) erforscht, das soeben gestartet wurde.
-