Publication

Back to overview

Zur Geschichte der Oberwalliser Orts- und Flurnamenkunde

Type of publication Not peer-reviewed
Publikationsform Original article (non peer-reviewed)
Publication date 2012
Author Werlen Iwar,
Project Orts- und Flurnamenbuch des Oberwallis
Show all

Original article (non peer-reviewed)

Journal Vallesia
Volume (Issue) 68
Page(s) 269 - 291
Title of proceedings Vallesia

Abstract

Seit 1996 arbeitet ein Team unter der Leitung von Iwar Werlen an der Publikation des Oberwalliser Orts- und Flurnamenbuches. Der Artikel behandelt zunächst die Frage, was Orts- und Flurnamen und welches die Aufgaben der Orts- und Flurnamenkunde sind: Sammlung und Dokumentation lebender und historisch belegter Namen und deren Deutung im Sinne der Rückführung des Namens auf ein Appellativ, einen Besitzer oder Nutzer, und Überprüfung der Motivation der Namen in der Wirklichkeit. Anschliessend werden die wichtigsten Beiträge zur Geschichte der Oberwalliser Orts- und Flurnamenkunde erwähnt, die sich - auf Grund der Beleglage - zwischen germanistischer und romanistischer Namenkunde bewegen. Die aufgeführten Beiträge betreffen nicht nur die Oberwalliser Namen im engeren Sinn, sonder auch darüber hinausgehende, breiter angelegte Bereiche der Namenforschung.
-