Lead
Der Parasit Trypanosoma brucei wird durch die Tsetsefliege verbreitet und ist Verursacher der Schlafkrankheit beim Menschen und Nagana in Säugetieren. Ein besseres Verständnis für die Physiologie des Parasiten, dessen Metabolismus und die damit verbundene Abhängigkeit von gewissen Nährstoffen sind wichtig, um die Anpassung und das Überleben in den verschiedenen Wirten besser zu verstehen. Unsere Forschung zum Aminosäuretransport dieses Parasiten leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Lay summary

Parasiten wie Trypansosoma brucei zeichnen sich durch eine rasche Anpassung an den jeweiligen Wirt und sich ändernde Bedingungen - wie beispielsweise das Angebot an Nährstoffen - aus. Gleichzeitig ist im Parasiten die Synthese einer Reihe wichtiger Makromoleküle reduziert, sodass diese aus der Umgebung (dh. dem Wirt) aufgenommen werden müssen. Dies erfordert eine effiziente Regulierung der Aufnahmesysteme. Mit unserer Forschung untersuchen wir die Funktion und die Regulierung von Aminosäuretransportern in T. brucei. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu beitragen, die Rolle von Aminosäuretransportern für die Adaptation im Wirt und das Überleben des Parasiten besser zu verstehen.