Lead
Ueli Grossniklaus

Lay summary

Wir verwenden genetische und molekularbiologische Ansätze um in der Modellpflanze Arabidopsis thaliana Gene zu identifizieren, die für die Entwicklung und Funktion des weiblichen Geschlechtsapparats nötig sind. Dabei konzentrieren wir uns auf die Entwicklung des weiblichen Gametophyten, und auf die Analyse epigenetischer Regulation der Genexpression im Verlauf der Samenentwicklung. Solche Experimente sind nicht nur für das bessere Verständnis der pflanzlichen Reproduktion wichtig, sondern erlaubt ein viel grundsätzlicheres Verständnis entwicklungsbiologischer Konzepte wie z. B. Positionsinformation, Zellgenealogie und Zell-Zell-Kommunikation. Dazu ist der weibliche Gametophyt von Arabidopsis thaliana mit seinen wenigen und gut beschriebenen Zelltypen ideal geignet.