Lead


Lay summary
Ziel des Projekts ist die Erhebung und Beschreibung der syntaktischen Merkmale der schweizerdeutschen Dialekte. In dieser letzten Phase sollen die 2000-2005 in vier schriftlichen Questionnaires in der gesamten Deutschschweiz erhobenen Daten für die Publikation aufbereitet werden. Es ist geplant, die raumbildenden Phänomene zusammen mit einem Kommentar in einem Sprachatlas zu publizieren, ergänzt mit einer Einleitung, die über die Projektanlage informiert sowie einen Überblick über die Raumstrukturen der Deutschschweiz im Bereich der Syntax gibt. Das auf diese Weise aufbereitete Material soll auch für syntaxtheoretische und typologische Fragestellungen genutzt werden können.