Project

Back to overview

Lehren lernen mit Fachspezifischem Unterrichtscoaching durch Lehrpersonen und studentische Peers. Implementation und Wirkungen in heterogenen Praktikumskulturen in der Schweiz und in Deutschland

English title Lehren lernen mit Fachspezifischem Unterrichtscoaching durch Lehrpersonen und studentische Peers. Implementation und Wirkungen in heterogenen Praktikumskulturen in der Schweiz und in Deutschland
Applicant Staub Fritz C.
Number 159505
Funding scheme Project funding (Div. I-III)
Research institution Institut für Erziehungswissenschaften Universität Zürich
Institution of higher education University of Zurich - ZH
Main discipline Education and learning sciences, subject-specific education
Start/End 01.04.2016 - 31.08.2020
Approved amount 616'737.00
Show all

Keywords (13)

intervention study; teacher education; written argumentation; mentoring; teacher training; practicum; coaching; student teacher learning; Unterrichtscoaching; Schulpraktikum; Praktikumskulturen; Lehrpersonenbildung; schriftliche Argumentationskompetenz

Lay Summary (German)

Lead
Das Schulpraktikum ist ein wesentlicher Baustein der Lehramtsausbildung und spielt eine wichtige Rolle im Professionalisierungsprozess angehender Lehrerinnen und Lehrer. Das binationale Forschungsprojekt hat es zum Ziel, die Implementation und Wirksamkeit verschiedener Unterstützungsangebote im Schulpraktikum zu untersuchen. Hierzu werden quasi-experimentelle Interventionsstudien an vier verschiedenen Ausbildungsstandorten in der Schweiz und in Deutschland durchgeführt, wobei die unterschiedlichen Praktikumskulturen und institutionellen Rahmenbedingungen analysiert und berücksichtigt werden.
Lay summary

Inhalt und Ziel des Forschungsprojekts

In diesem Forschungsprojekt wird die Implementation und Wirksamkeit verschiedener Unterstützungselemente im Schulpraktikum untersucht. Hierzu werden quasi-experimentelle Interventionsstudien an vier verschiedenen Ausbildungsstandorten in der Schweiz und in Deutschland durchgeführt, wobei die unterschiedlichen Praktikumskulturen und institutionellen Rahmenbedingungen analysiert und berücksichtigt werden. Die Studie wird mit über 400 Studierenden durchgeführt, die während ihres Praktikums im Fach Deutsch entweder die traditionellen Unterstützungsangebote ihres Ausbildungsstandortes erhalten (Kontrollgruppe) oder eine von drei verschiedenen Unterstützungsformen (Interventionsgruppen). So werden die Studierenden entweder auf Grundlage des Fachspezifischen Unterrichtscoachings (vgl. Staub 2015) durch Praxislehrpersonen respektive durch andere Lehramtsstudierende (Peercoaching) gecoacht, oder sie erhalten ausschließlich fachdidaktische Materialien. Die Studie zielt darauf ab, die Effektivität der Maßnahmen in Hinblick auf Prozessmerkmale (z.B. wahrgenommene Selbstwirksamkeit der Studierenden während des Unterrichtens) sowie Lernergebnisse der Studierenden (z.B. Kompetenzzuwachs in der Unterrichtsplanung) und der unterrichteten Klassen (z.B. Lernzuwachs in einem Bereich des schriftlichen Argumentierens) zu untersuchen.

Wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Kontext

Kenntnisse über förderliche und hinderliche Bedingungen bei der Optimierung von Unterstützungsangeboten im Schulpraktikum sind bildungspolitisch von hoher Bedeutung. Die Studie berücksichtigt darüber hinaus kultur- und kontextspezifische Besonderheiten bei der Implementierung.

Direct link to Lay Summary Last update: 08.03.2016

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Publications

Publication
Kulturdimension Kooperation in schulpraktischen Studien
Grüning Miriam (2020), Kulturdimension Kooperation in schulpraktischen Studien, Universität Bern, Bern.
Rating conference
Hascher Tina, Winkler Anja, Casola Noemi (2020), Rating conference, in Huber Matthias, Froehlich Dominik (ed.), Routledge, London, 124-134.
Lerngelegenheiten in der schulpraktischen Ausbildung differenter Lehrerinnen- und Lehrerbildungsinstitutionen
Winkler Anja (2019), Lerngelegenheiten in der schulpraktischen Ausbildung differenter Lehrerinnen- und Lehrerbildungsinstitutionen, Universität Bern, Bern.
Schriftliches Argumentieren im Deutschunterricht - Entwicklung eines Kompetenztests für Lernende in der Sekundarstufe I
KempfJulian, BosseDorit (2019), Schriftliches Argumentieren im Deutschunterricht - Entwicklung eines Kompetenztests für Lernende in der Sekundarstufe I, in Ehmke T., Kuhl O., Pietsch M. (ed.), Beltz/Juventa, Weinheim, Basel, 347-358.
Weiterentwicklung von Praktikumskulturen in der hochschulischen Lehrer/innenbildung durch Begegnungen im Third Space
Grüning Miriam, Hascher Tina (2019), Weiterentwicklung von Praktikumskulturen in der hochschulischen Lehrer/innenbildung durch Begegnungen im Third Space, in Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 14(4), 191-210.
Praktikumskulturen
Hascher Tina, Rahm Sibylle, Grüning Miriam, Winkler Anja (2018), Praktikumskulturen, in Journal für LehrerInnenbildung, 4, 57-60.
Die Rolle der Kooperation in zwei Modelltypen der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern
Winkler Anja, Grüning Miriam (2018), Die Rolle der Kooperation in zwei Modelltypen der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern, in Pilypaitytė Lina (ed.), Springer VS, Wiesbaden, 143-168.
Dokumentenanalyse und Ratingkonferenzen als Instrumente zur Erfassung differenter Praktikumskulturen von Lehrerinnen - und Lehrerbildungseinrichtungen
Grüning Miriam, Winkler Anja (2018), Dokumentenanalyse und Ratingkonferenzen als Instrumente zur Erfassung differenter Praktikumskulturen von Lehrerinnen - und Lehrerbildungseinrichtungen, in Rothland M, Biederbeck I (ed.), Waxmann, Münster, 209-218.
Fortbildung im Fachspezifischen Unterrichtscoaching - Ein Werkstattbericht zur Gestaltung einer Blended-Learning-Lernumgebung
Becker Eva Susann, Staub Fritz C (2018), Fortbildung im Fachspezifischen Unterrichtscoaching - Ein Werkstattbericht zur Gestaltung einer Blended-Learning-Lernumgebung, in Reintjes C, Bellenberg G, im Brahm G (ed.), Waxmann, Münster, 85-102.
Heterogenität sichtbar machen - Eine Annäherung an differente Praktikumskulturen am Beispiel der Kooperation unter Studierenden im Praktikum
Winkler Anja, Grüning Miriam, Hascher Tina, Rahm Sibylle (2018), Heterogenität sichtbar machen - Eine Annäherung an differente Praktikumskulturen am Beispiel der Kooperation unter Studierenden im Praktikum, in Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11(2), 240-257.
Lerngelegenheiten im Praktikum der Lehrerinnen-und Lehrerbildung
Winkler Anja (2018), Lerngelegenheiten im Praktikum der Lehrerinnen-und Lehrerbildung, in Beiträge zur Lehrerinnen-und Lehrerbildung, 36(1), 109-121.

Collaboration

Group / person Country
Types of collaboration
Prof. Dr. Esther Kamm, Leiterin Departement Sekundarstufe I, PHZH Zürich Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Prof. Dr. Annelies Kreis, PH Zürich Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Prof. Dr. Ekhart Klieme; DIPF Frankurt, Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Prof. Dr. Ulf Abraham, Deutschdidaktik an der Universität Bamberg Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Prof. Dr. Olaf Gätje, Sprachwissenschaft, Sprachdidaktik an der Universität Kassel, Deutschland Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Prof. Dr. Maik Philipp, Deutschdidaktik an der PH Zürich Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Prof. Dr. Lindsay C. Matsumura; University of Pittsburgh, Learning Research and Development Center United States of America (North America)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
Forschungskolloquium Lehr- und Lernforschung und Fachdidaktik an der ETH Zürich Individual talk Coaching im Praktikum: Eine Interventionsstudie zur Förderung der professionellen Handlungskompetenz 05.10.2020 Zürich, Switzerland Becker Eva;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2020) Individual talk Einfluss fachspezifisch-pädagogischer Kompetenzen auf lernförderlichen Unterricht im Schulpraktikum am Beispiel des schriftlichen Argumentierens. 31.08.2020 Biel, Switzerland Bosse Dorit;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2020) Individual talk Kooperation von Lehr-Lernforschung und Unterrichtspraxis als Grundlage für die Entwicklung professionellen Wissens in der Lehrpersonenbildung 31.08.2020 Biel, Switzerland Staub Fritz C.;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2020) Individual talk Coaching im Praktikum (COPRA) im Unterrichtsfach Deutsch: Effekte von fachdidaktischen Materialien und Unterrichtscoaching durch Praktikumslehrpersonen 31.08.2020 Biel, Switzerland Bosse Dorit; Becker Eva; Staub Fritz C.; Rupp Daniela;
Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI 2019) Individual talk Mentoring relationship in internships of teacher education 12.08.2019 Aachen, Germany Winkler Anja;
Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI 2019) Individual talk Learning to Teach with Content-Focused Coaching – Design of a Blended Learning Environment 12.08.2019 Aachen, Germany Becker Eva; Staub Fritz C.;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2019) Individual talk Erfassung von Heterogenität der schulpraktischen LehrerInnenbildung 26.06.2019 Basel, Switzerland Hascher Tina; Winkler Anja; Rahm Sibylle;
Kongress der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung (IGSP 2019) Individual talk Third Spaces: Verhandlungsprozesse zwischen Vertreter*innen von Schule und Hochschule 25.04.2019 Graz, Austria Rahm Sibylle; Hascher Tina; Winkler Anja;
Kongress der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung (IGSP 2019) Talk given at a conference „Ich kann es, ich kann es nicht“. Schwankungen in der Selbstwirksamkeit von Lehramtsstudierenden im Schulpraktikum 25.04.2019 Graz, Austria Staub Fritz C.; Rupp Daniela; Becker Eva;
Annual Meeting of the American Educational Research Association (AERA 2019) Individual talk Advancing the Quality of Mentoring During the Teaching Practicum through Content-Focused Coaching: A Field Experiment 05.04.2019 Toronto, Canada Becker Eva; Staub Fritz C.;
Forschungskolloquium der Pädagogischen Hochschule Luzern Individual talk Coaching im Praktikum – Vorstellung einer Studie zur Förderung professioneller Handlungskompetenzen zukünftiger Lehrpersonen 16.10.2018 Luzern, Switzerland Rupp Daniela; Becker Eva;
Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (83. AEPF, 2018) Individual talk Schriftliches Argumentieren als Unterrichtsthema im Schulpraktikum – Unterstützungselemente und Lernerfolg 24.09.2018 Lüneburg, Germany Bosse Dorit;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2018) Talk given at a conference Fachspezifisches Unterrichtscoaching für Praktikumslehrpersonen - Eine Blended-Learning-Umgebung 27.06.2018 Zürich, Switzerland Becker Eva; Staub Fritz C.;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2018) Individual talk Möglichkeiten der Mitbestimmung im Praktikum. Erfassung differenter Praktikumskulturen. 27.06.2018 Zürich, Switzerland Rahm Sibylle; Winkler Anja; Hascher Tina;
EARLI SIG 11 (Teaching and Teacher Education) 2018 Conference Individual talk Student teachers’ changes in self-efficacy during the practicum 13.06.2018 Kristiansand, Norway Rupp Daniela; Staub Fritz C.; Becker Eva;
Kongress der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF 2018) Individual talk Lernumgebung Schulpraktikum – Förderung der Selbstwirksamkeitsüberzeugung von Lehramtsstudierenden durch Unterrichtsbesprechungen 15.02.2018 Basel, Switzerland Rupp Daniela; Becker Eva;
Kongress der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF 2018) Poster Praktikumskulturen in Dokumenten und Dialogen. Dokumentenanalyse und Ratingkonferenzen als Instrumente zur Erfassung differenter Praktikumskulturen von Lehrerinnen-und Lehrerbildungseinrichtungen 15.02.2018 Basel, Switzerland Winkler Anja;
Fachtagung "Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung" der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD 2017) Talk given at a conference Fachspezifisches Unterrichtscoaching in der Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen 28.09.2017 Freiburg, Germany Staub Fritz C.;
Fachtagung "Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung" der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD 2017) Individual talk Schriftliches Argumentieren als Unterrichtsthema der Deutschdidaktik im Schulpraktikum 28.09.2017 Freiburg, Germany Bosse Dorit;
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (DGfE) - Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung Individual talk CoPra (Coaching im Praktikum) – Vorstellung einer Studie zur Förderung professioneller Handlungskompetenzen zukünftiger Lehrpersonen. 06.09.2017 Solothurn, Switzerland Becker Eva; Rupp Daniela; Hascher Tina; Winkler Anja; Staub Fritz C.;
Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI 2017) Individual talk Heterogeneity in Competence and Situational Interest of Students relates to Classroom Emotions 29.08.2017 Tampere, Finland Staub Fritz C.; Becker Eva;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2017) Individual talk Lernbegleitung im Praktikum in Form von Unterrichtsbesprechungen – Erste Ergebnisse der COPRA-Studie. 26.06.2017 Fribourg, Switzerland Staub Fritz C.; Becker Eva; Rupp Daniela;
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF 2017) Individual talk Analyse von Praktikumskulturen – eine qualitative Studie im Projekt ‚Lehren und Lernen mit Fachspezifischem Unterrichtscoaching durch Lehrpersonen und studentische Peers (COPRA)‘ 26.06.2017 Fribourg, Switzerland Winkler Anja; Hascher Tina; Rahm Sibylle;
Wissenschaftlicher Tag der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz Individual talk Forschung in der Lehrerbildung - Coaching im Praktikum 03.04.2017 Linz, Austria Bosse Dorit;
Nachwuchstagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF 2017) Individual talk Lernbegleitung in Form von Unterrichtsbesprechungen – Eine Unterstützung zur Entwicklung professioneller Handlungskompetenzen zukünftiger Lehrpersonen 12.03.2017 Heidelberg, Germany Rupp Daniela;
Kongress der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung (IGSP 2017) Individual talk Analyse von Praktikumskulturen – eine qualitative Studie im Projekt ‚Lehren und Lernen mit Fachspezifischem Unterrichtscoaching durch Lehrpersonen und studentische Peers (COPRA)‘ 06.03.2017 Bochum, Germany Hascher Tina; Winkler Anja; Rahm Sibylle;
Tagung Fachdidaktiken der Swiss Universities. Die Fachdidaktiken und ihre disziplinären Bezüge Individual talk Schriftliches Argumentieren im Fach Deutsch – Schülerinnen- und Schülerkompetenzen erfassen und messen 19.01.2017 Brugg-Windisch, Switzerland Bosse Dorit;
Summer School der Universität Siegen 2016 Individual talk Dokumentenanalyse und Ratingkonferenzen als Erhebungsinstrumente zur Analyse der Praxisphasen in der Lehrerausbildung 26.09.2016 Siegen, Germany Winkler Anja;


Knowledge transfer events

Active participation

Title Type of contribution Date Place Persons involved
Coaching im Praktikum - Ergebnisse einer Interventionsstudie; Treffen der Arbeitsgruppe Berufspraktische Studien der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrer*innenbildung Talk 28.08.2020 Goldau, Switzerland Becker Eva;
Brücken zwischen Forschung und Praxis:Praxis in der Forschung – Forschung in der Praxis; Veranstaltung für Praxislehrpersonen an der PH Zürich Talk 17.05.2017 Zürich, Switzerland Becker Eva; Staub Fritz C.;
Praktika in geteilter Verantwortung ─ Wege der Zusammenarbeit von Schule und Universität. Vortrag auf dem "Tag des Praktikums: Schnittstelle Praktikum ─ Lehrkräfte gemeinsam ausbilden" am Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Talk 01.02.2017 Bamberg, Germany Bosse Dorit;
Stärkung des Praxisbezugs in der Lehrerbildung am Beispiel des Faches Deutsch; Regionale Lehrerfortbildung des Ministerialbeauftragten Oberfranken Talk 01.04.2016 Bamberg, Germany Bosse Dorit;


Associated projects

Number Title Start Funding scheme
197299 Student Well-Being in Switzerland and in Russia (WESIR) 01.08.2021 Project funding (Div. I-III)

Abstract

Die beantragte binationale Studie untersucht anhand eines Mixed-Method-Ansatzes die Wirkungen von drei Unterstützungselementen in Schulpraktika (Fachspezifisches Unterrichtscoaching durch Praxislehrpersonen; Peercoaching durch Lehrerstudierende; nur Bereitstellung von didaktischen Materialien) auf der Grundlage des Fachspezifischen Unterrichtscoachings (vgl. Staub & Kreis 2013) an vier Standorten der Lehrpersonenbildung in der Schweiz und in Deutschland unter Berücksichtigung unterschiedlicher institutioneller und kultureller Rahmenbedingungen. Dies geschieht im Vergleich zu den Wirkungen der traditionell praktizierten Unterstützung in Schulpraktika im Unterrichtsfach Deutsch in den Jahrgangsstufen 8 und 9 am Beispiel der schriftlichen Argumentationskompetenz. Gefragt wird nach Effekten der Unterstützungsformen auf Prozessmerkmale wie die wahrgenommene Ko-Konstruktion in Vor- und Nachbesprechungen von Unterricht oder das Autonomieerleben, auf die Lernergebnisse der Studierenden, auf die Unterrichtsqualität aus Sicht der Schüler/innen und auf den Lernzuwachs der unterrichteten Schüler/innen in einem ausgewählten Bereich des schriftlichen Argumentierens. Damit beschreitet das Projekt Neuland, da erstmals spezifische Unterstützungsformen an vier verschiedenen Standorten koordiniert implementiert und dabei sowohl Implementationsprozesse als auch Lernergebnisse untersucht werden. Die Studie plant den Einbezug von N=408 Praxisdyaden (Studierende und Praxislehrpersonen) und N=ca. 10.000 Schüler/innen. Da sich der Praxisbezug der Lehrpersonenbildung in der Vergangenheit in differenten nationalen und länderspezifischen Kontexten heterogen entwickelt hat (siehe im Überblick Arnold et al. 2011), werden im Projekt kulturelle Kontexte und Traditionen der Praxisphasen in der Lehrpersonenbildung als Voraussetzungen der Intervention an den beteiligten Standorten erfasst. Damit zielt die Studie auch auf die Identifikation von kultur- und institutionenspezifischen Voraussetzungen gelingender Implementationen von Unterstützungsformen im schulpraktischen Kontext - ein Fortschritt gegenüber der bisherigen Interventionsforschung, da kultur- und kontextspezifischen Effekten noch wenig Beachtung geschenkt wurde (vgl. Hager & Hasselhorn 2000; Hascher & Schmitz 2010).
-