Project

Back to overview

Eine Diskussion über das Gewissen in der chinesischen Philosophie. Wang Yangming (1472-1529) und seine Nachfolger über das "ürsprüngliche Wissen" (liang zhi).

Applicant Kern Iso
Number 55938
Funding scheme Project funding (special)
Research institution Institut für Philosophie Universität Bern
Institution of higher education University of Berne - BE
Main discipline Philosophy
Start/End 01.09.1999 - 29.02.2000
Approved amount 50'000.00
Show all

Keywords (2)

CHINA; KONFUZIANISMUS

Responsible applicant and co-applicants

Name Institute

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
45895 Die Diskussion um das Gewissen in der chinesischen Philosophie. Wang Yangmings (1472-1529) Lehre vom liang zhi und ihre Weiter- bildung bis Liu Zongzhou (1578-1645). 01.09.1996 Project funding (special)

-