Project

Back to overview

Legitimation durch Verfahren. Rezeption, Kritik und Anschlüsse

English title Legitimacy through Procedure. Reception, Critique and Follow-up Research
Applicant Tratschin Luca
Number 179599
Funding scheme Scientific Exchanges
Research institution Soziologisches Seminar Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Universität Luzern
Institution of higher education University of Lucerne - LU
Main discipline Sociology
Start/End 01.02.2018 - 30.04.2018
Approved amount 8'700.00
Show all

All Disciplines (4)

Discipline
Sociology
Political science
Legal sciences
Communication sciences

Keywords (6)

Verfahren; Konflikt; Politik; Recht; Mediation; Schlichtungsverfahren

Responsible applicant and co-applicants

Publications

Publication
Perspektivität durch Verfahren
BarthNiklas, NassehiArmin, SaakeIrmhild (2020), Perspektivität durch Verfahren, in Soziale Systeme, 22(1-2), 274-297.
Das Publikum und die Ausdifferenzierung eines Verfahrenssystems. Eine verfahrenssoziologische Analyse der Schlichtung zu "Stuttgart 21"
Tratschin Luca (2020), Das Publikum und die Ausdifferenzierung eines Verfahrenssystems. Eine verfahrenssoziologische Analyse der Schlichtung zu "Stuttgart 21", in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 298-330.
Die Interaktionsordnung strafrechtlicher Hauptverhandlungen: Strukturelemente ihres Vollzugs und die Bewältigung von Identitätsproblemen
Liebler Carina, Zifonun Darius (2020), Die Interaktionsordnung strafrechtlicher Hauptverhandlungen: Strukturelemente ihres Vollzugs und die Bewältigung von Identitätsproblemen, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 125-168.
Keine Legitimation durch Familiengerichtsverfahren? Akzeptanzprobleme gerichtlicher Entscheidungen und Konstruktion geschlechtsdifferenter Elternschaft
Müller Marion (2020), Keine Legitimation durch Familiengerichtsverfahren? Akzeptanzprobleme gerichtlicher Entscheidungen und Konstruktion geschlechtsdifferenter Elternschaft, in Soziale Systeme, 22(1-2), 21-60.
Legitimation durch Verfahren - was bleibt?
Machura Stefan (2020), Legitimation durch Verfahren - was bleibt?, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 331-354.
Legitimation durch Verfahren: Zum Entstehungskontext und zur Aktualität eines Nicht-Klassikers
Heck Justus, Itschert Adrian, Tratschin Luca (2020), Legitimation durch Verfahren: Zum Entstehungskontext und zur Aktualität eines Nicht-Klassikers, in Soziale Systeme, 22(1-2), 1-20.
Legitimationsdefizite des chinesischen Rechtswesens: Blockierte Ausdifferenzierung, Folgeprobleme und Kompensationsversuche
Schneider Wolfgang Ludwig (2020), Legitimationsdefizite des chinesischen Rechtswesens: Blockierte Ausdifferenzierung, Folgeprobleme und Kompensationsversuche, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 215-273.
Organisation und Verfahren. Zum Veranstaltungsproblem von Verfahren
Schwarting Rena (2020), Organisation und Verfahren. Zum Veranstaltungsproblem von Verfahren, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 381-423.
Populismus in den Vereinigten Staaten von Amerika. Resilienz und Vulnerabilität von Wahlverfahren
Itschert Adrian (2020), Populismus in den Vereinigten Staaten von Amerika. Resilienz und Vulnerabilität von Wahlverfahren, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 169-214.
Strategien der Bewältigung des Wahrheitsproblems im (Zivil-) Prozess
Jost Fritz (2020), Strategien der Bewältigung des Wahrheitsproblems im (Zivil-) Prozess, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 355-380.
Vermittlung im Zivilverfahren. Zu Funktionen und Folgen undifferenzierter Konfliktbearbeitung
Heck Justus (2020), Vermittlung im Zivilverfahren. Zu Funktionen und Folgen undifferenzierter Konfliktbearbeitung, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 61-94.
Zur Aktualität von „Legitimation durch Verfahren“. Ein Tagungsbericht
Gesigora Christoph (2020), Zur Aktualität von „Legitimation durch Verfahren“. Ein Tagungsbericht, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 424-435.
Zur Funktion informeller Kommunikation in Gerichtsverfahren am Beispiel des deutschen Strafverfahrens
Starystach Sebastian (2020), Zur Funktion informeller Kommunikation in Gerichtsverfahren am Beispiel des deutschen Strafverfahrens, in Soziale Systeme - Zeitschrift für soziologische Theorie, 22(1-2), 95-124.

Collaboration

Group / person Country
Types of collaboration
Fatima Kastner/Universität Bielefeld Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Wolfgang Ludwig Schneider/Universität Osnabrück Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Yedan Li/Shandong University China (Asia)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Anna Lisa Ahlers/Universitäten Oslo (und Bonn) Norway (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Justus Heck/Universität Bielefeld Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Marion Müller/Universität Tübingen Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Ramy Youssef/Universität Konstanz Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Sebastian Starystach/Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication

Scientific events



Self-organised

Title Date Place

Communication with the public

Communication Title Media Place Year
Other activities "Mitgehangen, mitgefangen?" oder: Wozu Verfahren German-speaking Switzerland 2020
Other activities Kein klassischer Klassiker International 2018

-