Project

Back to overview

'Stimmung' und 'Polyphonie'. Musikalische Paradigmen in Literatur und Kultur

English title 'Stimmung' and 'Polyphony'. Musical Paradigms in Literature and Culture
Applicant Previšic Boris
Number 150524
Funding scheme SNSF Professorships
Research institution Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Zentrum fur Religion, Wirtschaft und Politik Universität Luzern
Institution of higher education University of Lucerne - LU
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.01.2015 - 31.12.2018
Approved amount 1'265'697.00
Show all

All Disciplines (2)

Discipline
German and English languages and literature
Musicology

Keywords (14)

enlightenment; polyphony; sound; voice; musical paradigms; cross reading; mediality; discourse analysis; resonance; literature; acoustic turn; attunement; change of epistemic values; Stimmung

Lay Summary (German)

Lead
'Harmonie', 'Stimmung' oder 'Ton' kursieren in unserer Alltagssprache meist in einem Zusammenhang, dessen musikalischer Hintergrund uns nicht bewusst ist. Wir untersuchen, wie diese Begriffe im Jahrhundert der Aufklärung den Sprung von einem musikalischen Fachdiskurs in andere Disziplinen wie in die Ästhetik, in die Philosophie und Poetologie, aber auch in die Medizin geschafft haben, um den Diskurs um Selbstbestimmung, Individuum, politische Mitbestimmung, ästhetische Stimmigkeit usw. massgeblich zu prägen.
Lay summary

Im Zentrum stehen Konzepte, die sich um den Zusammenhang zwischen der Mehrstimmigkeit und der Stimmung im 18. Jahrhundert drehen. Das Jahrhundert der Aufklärung beginnt mit einer heftigen Diskussion um die richtige musikalische 'Temperatur'. In einem regelrechten Boom zwischen 1690 und 1750 entstehen pro Jahr bis zu zehn neue musiktheoretische Werke. Dazu gehören Namen wie Werkmeister, Rameau oder Euler. Das musikalische Anliegen, wie man die unterschiedlichen musikalischen Stimmen aufeinander abstimmt, bildet den Ausgangspunkt unserer Forschung, die sich für die rhetorischen Muster und Argumentationsstrukturen interessiert.

Daraus wird ersichtlich, warum und wie dieser Diskurs ab 1740 zusehends in andere Disziplinen gelangt, welche für die politische Emanzipation der Aufklärung zentral sind. Dazu gehören medizinische Fragen, wie der Mensch gestimmt sei (Krüger), ästhetische Fragen, wie die Komplexität des Menschen durch adäquate Kunstwerke 'gebildet' werden kann (Lessing), oder philosophische Fragen, ob der Mensch auf sein Denken reduzierbar sei oder nicht auch schon in sich mehrstimmig sei (Diderot, Herder). Letztlich ist das politische Anliegen der Aufklärung ohne dessen musiktheoretischen Hintergrund kaum erklärbar. Damit leistet das Gesamtprojekt einen zentralen Beitrag zur Frage 'Was ist Aufklärung' - zu einer Frage, welche heute im 21. Jahrhundert der ungelösten gesellschaftspolitischen und ökologischen Themen nichts an Relevanz eingebüsst hat.

Aus diesem Grund wird zusätzlich die Aktualisierung in der Gegenwart gesucht. Wir sehen die Musik und Literatur durchwegs als ästhetische Mittler für ein neues Verständnis von 'Mehrstimmigkeit', 'Stimmung' und 'Ton' in unserer zusehends globalisierten und dadurch auch verunsicherten Gesellschaft. Gerade für diese komplexen Fragen stehen wir im regen Austausch mit GeisteswissenschaftlerInnen, MusikerInnen und AutorInnen, welche in Kooperation mit der Universität, dem Lucerne Festival und weiteren wichtigen institutionellen Partnern die musikalischen Paradigmen 'bespielen'.

Direct link to Lay Summary Last update: 14.12.2014

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Publications

Publication
Polyphonie und Narration
Moosmüller Silvan, Previsic Boris (ed.) (2020), Polyphonie und Narration, Wissenschaftlicher Verlag, Trier.
Wer ist wir? Identitätskonstruktion und simultane Polyphonie
Moosmüller Silvan (2020), Wer ist wir? Identitätskonstruktion und simultane Polyphonie, in Previsic Boris, Moosmüller Silvan (ed.), Wissenschaftlicher Verlag, Trier, 165-180.
Ei mihi qualis erat! L’hexamètre virgilien dans l’une de ses mises en musique médiévales
SpaltensteinLaure (2019), Ei mihi qualis erat! L’hexamètre virgilien dans l’une de ses mises en musique médiévales, in Kirnbauer Martin (ed.), Schwabe, Basel, 403-408.
Das Ende des Acoustic Turn in der Aufklärung? Herders „Ton“
PrevisicBoris (2018), Das Ende des Acoustic Turn in der Aufklärung? Herders „Ton“, in German Life and Letters, 71(3), 239-253.
Klopstocks Harmonie und Melodie. Die Ode Fürstenlob im Kontext von Temperierungsdiskursen um 1750
PrevisicBoris (2018), Klopstocks Harmonie und Melodie. Die Ode Fürstenlob im Kontext von Temperierungsdiskursen um 1750, in Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte , 92(1), 1-14.
„O Spindel im Monde“. Christine Lavants metrisch-rhythmische Autopoetologie mit einem musikalischen Verweis auf Ališer Sijarićs DAH
PrevisicBoris (2018), „O Spindel im Monde“. Christine Lavants metrisch-rhythmische Autopoetologie mit einem musikalischen Verweis auf Ališer Sijarićs DAH, in Lughofer Johann Georg (ed.), Praesens, Wien, 15-27.
Du goût à l’ouïe: La discussion sur la métaphoricité des sens au XVIIIe siècle
Previsic Boris (2018), Du goût à l’ouïe: La discussion sur la métaphoricité des sens au XVIIIe siècle, in Revue Germanique Internationale, 26, 35-45.
Ingeborg Bachmanns Aufarbeitung des (post)imperialen südslawischen Erbes in „Drei Wege zum See“
PrevisicBoris (2018), Ingeborg Bachmanns Aufarbeitung des (post)imperialen südslawischen Erbes in „Drei Wege zum See“, in Ruthner Clemens, Scherr Tamara (ed.), Narr/Franck/Attempto, Tübingen, 459-474.
L’ouïe dans les réflexions sur l’harmonie du monde chez Gottfried Wilhelm Leibniz et Johann Gottlob Krüger
Spaltenstein Laure (2018), L’ouïe dans les réflexions sur l’harmonie du monde chez Gottfried Wilhelm Leibniz et Johann Gottlob Krüger, in Revue Germanique Internationale, 27, 73-84.
"Beaucoup de bruit, beaucoup de mouvement". Zur Vielstimmigkeit des Orchesters im 18. Jahrhundert
Spaltenstein Laure (2017), "Beaucoup de bruit, beaucoup de mouvement". Zur Vielstimmigkeit des Orchesters im 18. Jahrhundert, in Musiktheorie, 32(2), 101.
"Es heiszt aber ganz Europa..." Imperiale Vermächtnisse von Herder bis Handke
Previšić Boris (2017), "Es heiszt aber ganz Europa..." Imperiale Vermächtnisse von Herder bis Handke, Kadmos, Berlin.
"Tempérament" und Humoralpathologie bei Jean-Jacques Rousseau
Spaltenstein Laure (2017), "Tempérament" und Humoralpathologie bei Jean-Jacques Rousseau, in Moosmüller Silvan, Previsic Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 186.
Acoustic Ephemeralities: Introduction.
Previsic Boris, Dommann Monika, Sommer Marianne (2017), Acoustic Ephemeralities: Introduction., in Journal of Sonic Studies, Nr. 1.
Acoustic Ephemerities
Previsic Boris, Dommann Monika, Sommer Marianne, (ed.) (2017), Acoustic Ephemerities, Journal of Sonic Studies 13 (2017), Journal of Sonic Studies 13 (2017).
Acoustic Micro- and Macroephemerities in Literature. Robert Walser’s Microscript 364 (1925) and Peter Weber’s Silber und Salbader (1999)
Previšić Boris (2017), Acoustic Micro- and Macroephemerities in Literature. Robert Walser’s Microscript 364 (1925) and Peter Weber’s Silber und Salbader (1999), in Sonic Studies, (1), XX.
Acoustic Micro- and Macroephemerities in Literature. Robert Walser’s Microscript 364 (1925) and Peter Weber’s Silber und Salbader (1999).
Previsic Boris (2017), Acoustic Micro- and Macroephemerities in Literature. Robert Walser’s Microscript 364 (1925) and Peter Weber’s Silber und Salbader (1999)., in Journal of Sonic Studies, 13, Nr. 4.
Berlin 1830, Wien 1870, München 1910. Eine Begriffsgeschichte musikalischer Aufführung im 19. Jahrhundert
Spaltenstein Laure (2017), Berlin 1830, Wien 1870, München 1910. Eine Begriffsgeschichte musikalischer Aufführung im 19. Jahrhundert, Schott, Mainz.
Der Karst als 'Kriegslandschaft'. Literatur der geopolitischen Fantasien zwischen kolonialer Expansion, Grenzschutz und Lebensraum
Previšić Boris (2017), Der Karst als 'Kriegslandschaft'. Literatur der geopolitischen Fantasien zwischen kolonialer Expansion, Grenzschutz und Lebensraum, in Zagreber Germanistische Beiträge, 34.
Die Mehrstimmigkeit der temperierten Stimmung und die Selbstreflexion der Aufklärung
Previšić Boris (2017), Die Mehrstimmigkeit der temperierten Stimmung und die Selbstreflexion der Aufklärung, in Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 375.
Die Mythisierung der Musiktheorie. Rameaus corps sonore und der Ursprung von Musik
Spaltenstein Laure (2017), Die Mythisierung der Musiktheorie. Rameaus corps sonore und der Ursprung von Musik, in Wegner Sascha (ed.), Königshausen & Neumann, Würzburg, 99-112.
Einleitung
Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (2017), Einleitung, in Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 9.
Epistembruch oder sekundäre Semiose (1751-1769)? Über den Verlust des harmonikalen Denkens nach Diderot
Previšić Boris (2017), Epistembruch oder sekundäre Semiose (1751-1769)? Über den Verlust des harmonikalen Denkens nach Diderot, in Figurationen, 23.
Introduction
Previšić Boris, Dommann Monika, Sommer Marianne (2017), Introduction, in Sonic Studies, (1), XX.
Kritik der Kritik. Heinz-Klaus Metzger über Earle Browns "Folio".
Moosmüller Silvan (2017), Kritik der Kritik. Heinz-Klaus Metzger über Earle Browns "Folio"., in dissonance, 38.
Les débuts controversés de l’Opéra de Vienne en 1869
Spaltenstein Laure (2017), Les débuts controversés de l’Opéra de Vienne en 1869, in Serre Solveig, Giron-Panel Caroline (ed.), Éditions de l'École des chartes, Paris, 31-43.
Literarisch-musikalische Schnittstellen zwischen Zeit und Raum. Eine Einführung
Previšić Boris (2017), Literarisch-musikalische Schnittstellen zwischen Zeit und Raum. Eine Einführung, in Zagreber Germanistische Beiträge, 1.
Literarisch-musikalische Schnittstellen zwischen Zeit und Raum. Einleitung zum Themenschwerpunkt
Previsic Boris (2017), Literarisch-musikalische Schnittstellen zwischen Zeit und Raum. Einleitung zum Themenschwerpunkt, in Zagreber Germanistische Beiträge, 5-20.
Mozart und die Transaktualität des Flüchtigen
Moosmüller Silvan (2017), Mozart und die Transaktualität des Flüchtigen, in Heine Stefanie, Zanetti Sandro (ed.), Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 63-72.
Musikalisches Erschreiben. Topographien der Literatur
Previšić Boris (ed.) (2017), Musikalisches Erschreiben. Topographien der Literatur, Zagreber Germanistische Beiträge, Zagreb.
Physiologisierungen
Spaltenstein Laure (2017), Physiologisierungen, in Moosmüller Silvan, Previsic Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 117.
Resonanzen. Kommentar zum Aufsatz „La chair du langage“
Previšić Boris (2017), Resonanzen. Kommentar zum Aufsatz „La chair du langage“, in Kasper Monika, VilligerChristian (ed.), Königshausen & Neumann, Würzburg, 18.
Sarajevo 1914 und kroatische Mittlerfiguren in der deutschen Literatur
Previšić Boris (2017), Sarajevo 1914 und kroatische Mittlerfiguren in der deutschen Literatur, in Kriegleder Wynfrid, Seidler Andrea, Tanzer Jozef (ed.), Edition lumière, Bremen, 141.
Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung
Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (ed.) (2017), Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung, Wallstein, Göttingen.
Stimmungsdiskurse und Temperaturen der Aufklärung
Moosmüller Silvan (2017), Stimmungsdiskurse und Temperaturen der Aufklärung, in Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 17.
Storm und die Musik
Previšić Boris (2017), Storm und die Musik, in Demandt Christian, Theison Philipp (ed.), Metzler, Stuttgart, 39.
Verzeichtlichungen
Moosmüller Silvan, Boris Previšić, Laure Spaltenstein (2017), Verzeichtlichungen, in Moosmüller Silvan, Previšić Boris, Spaltenstein Laure (ed.), Wallstein, Göttingen, 219.
Zwischen den Zeilen. Beobachtung zur Aufführungskritik im langen 19. Jahrhundert
Spaltenstein Laure (2017), Zwischen den Zeilen. Beobachtung zur Aufführungskritik im langen 19. Jahrhundert, in dissonance, 23.
Am Berg der Deutungen. Vier Annäherungen an den Gotthard
Previsic Boris (2016), Am Berg der Deutungen. Vier Annäherungen an den Gotthard, in Fröhlicher Gianna, Gerber Małgorzata, Sasse Sylvia, Seiler Nina (ed.), Edition Schublade, Zürich, 289-304.
Den Balkan gibt es nicht. Erbschaften im Südosten Europas
Previsic Boris, Baleva Martina (ed.) (2016), Den Balkan gibt es nicht. Erbschaften im Südosten Europas, Böhlau, Wien.
Ereignis und Harmonie bei Diderot
Previsic Boris (2016), Ereignis und Harmonie bei Diderot, in Zeitschrift für deutsche Philologie, 35(2016), 73-86.
Erzählung, Imitation/Mimesis, Musikalische Zeit, Resonanz
Moosmüller Silvan (2016), Erzählung, Imitation/Mimesis, Musikalische Zeit, Resonanz, in Gess Nicola, Honold Alexander (ed.), De Gruyter, Berlin; Boston, 592-612.
Glossar: Partitur / Polyphonie / Rhythmus
Previsic Boris (2016), Glossar: Partitur / Polyphonie / Rhythmus, in Gess Nicola, Honold Alexander (ed.), De Gruyter, Berlin, 608.
Gotthardfantasien – Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur
Previsic Boris (ed.) (2016), Gotthardfantasien – Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur, Hier und jetzt, Baden.
Harmonie, Ton und Stimmung: musikalische Metaphern in Poetik und Literatur des 18. Jahrhunderts
Previsic Boris (2016), Harmonie, Ton und Stimmung: musikalische Metaphern in Poetik und Literatur des 18. Jahrhunderts, in Honold Alexander, Gess Nicola (ed.), De Gruyter, Berlin, 350-361.
Ideologisierung historischer Rekonstruktion. Der Mehrwert literarischer Rekonstruktion des 28. Juni 1914
Previsic Boris (2016), Ideologisierung historischer Rekonstruktion. Der Mehrwert literarischer Rekonstruktion des 28. Juni 1914, in Preljević Vahidin, Ruthner Clemens (ed.), NarrFranckeAttempto, Tübingen, 305-316.
Ideologiziranje historijske rekonstrukcije. Višak vrijednosti književne rekonstrukcije sarajevskog 28. juna 1914
Previsic Boris (2016), Ideologiziranje historijske rekonstrukcije. Višak vrijednosti književne rekonstrukcije sarajevskog 28. juna 1914, in Preljević Vahidin, Ruthner Clemens (ed.), Vrijeme , Zenica, 275-284.
Karl May und seine Rezeption auf dem Balkan. Im Widerstreit imperialer und nationaler Kräfte
Previsic Boris (2016), Karl May und seine Rezeption auf dem Balkan. Im Widerstreit imperialer und nationaler Kräfte, in Previsic Boris, Baleva Martina (ed.), Böhlau, Wien, 79-92.
Klanglichkeit und Textlichkeit
Previsic Boris (2016), Klanglichkeit und Textlichkeit, in Honold Alexander, Gess Nicola (ed.), De Gruyter, Berlin, 39-54.
Klaus Schädelin, Yoko Tawada, Hermann Burger. Literarische Gegenkonstruktionen am Gotthard
Previsic Boris (2016), Klaus Schädelin, Yoko Tawada, Hermann Burger. Literarische Gegenkonstruktionen am Gotthard, in Previsic Boris (ed.), Hier und jetzt, Baden, 258-268.
Les Balkans n’existent pas! Plurale Erbschaften und interdisziplinäre Herausforderungen
Previsic Boris, Baleva Martina (2016), Les Balkans n’existent pas! Plurale Erbschaften und interdisziplinäre Herausforderungen, in Previsic Boris, Baleva Martina (ed.), Böhlau, Wien, 7-24.
Warum Gotthardfantasien? Einführung
Previsic Boris (2016), Warum Gotthardfantasien? Einführung, in Previsic Boris (ed.), Hier und jetzt, Baden, 9-22.
»…ein vollendetes Beispiel von Einheit in der Vielfalt«. Zum Fortleben des habsburgischen Mythos in Ernst Kreneks Beschreibungen der Schweizer Landschaft
Moosmüller Silvan (2015), »…ein vollendetes Beispiel von Einheit in der Vielfalt«. Zum Fortleben des habsburgischen Mythos in Ernst Kreneks Beschreibungen der Schweizer Landschaft, in Schmidt Matthias, Beier Julia (ed.), Edition Alea, Badenweiler, 175-180.
»Zum Licht, zu dem kein Aug‘ gedrungen«. Friedrich Nietzsche, Gustav Mahler und der schöpferische Tanz des Dirigenten. Eine phänomenologische Skizze
Moosmüller Silvan (2015), »Zum Licht, zu dem kein Aug‘ gedrungen«. Friedrich Nietzsche, Gustav Mahler und der schöpferische Tanz des Dirigenten. Eine phänomenologische Skizze, in Schmidt Matthias, Stollberg Arne (ed.), Wilhelm Fink, Paderborn, 131-145.
1747 – Johann Sebastian Bach, das ›Konjunktivische‹ und das vorläufige Ende der musikalischen Improvisation und Invention.
Previsic Boris (2015), 1747 – Johann Sebastian Bach, das ›Konjunktivische‹ und das vorläufige Ende der musikalischen Improvisation und Invention., in Zanetti Sandro (ed.), Diaphanes, Zürich, 521-532.
1975 – Der Zufall improvisiert. John Cages „botanical music“
Previsic Boris (2015), 1975 – Der Zufall improvisiert. John Cages „botanical music“, in Zanetti Sandro (ed.), Diaphanes, Zürich, 161-168.
Die Eigendynamik imperialen Erzählens. Robert Michels Erzählband Die Verhüllte (1907) zwischen Wien und Mostar, zwischen Zentralmacht und kolonialisierter Provinz
Previsic Boris (2015), Die Eigendynamik imperialen Erzählens. Robert Michels Erzählband Die Verhüllte (1907) zwischen Wien und Mostar, zwischen Zentralmacht und kolonialisierter Provinz, in Zink Andrea (ed.), Universitätsverlag, Innsbruck, 25-40.
Einleitung. Traumata der Transition
Previsic Boris (2015), Einleitung. Traumata der Transition, in Previsic Boris (ed.), Narr, Tübingen, 7-19.
Geräusch - das Andere der Musik. Untersuchungen an den Grenzen des Musikalischen
Moosmüller Silvan (ed.) (2015), Geräusch - das Andere der Musik. Untersuchungen an den Grenzen des Musikalischen, Transcript, Bielefeld.
Gustav Mahler als Erzähler? Erneute Perspektiven auf eine umstrittene Rezeptionskonstante
Moosmüller Silvan (2015), Gustav Mahler als Erzähler? Erneute Perspektiven auf eine umstrittene Rezeptionskonstante, in Wüstendörfer Lena-Lisa (ed.), Edition Text+Kritik, München, 58-77.
Krieg. Interpunktion der Ereignisse, Narration der Paradoxe
Previsic Boris (2015), Krieg. Interpunktion der Ereignisse, Narration der Paradoxe, in Previsic Boris (ed.), Narr, Tübingen, 51-64.
Narrative Muster des Kriegs, der Nation und des Imperiums. Kulturelle Verschränkungen zwischen deutschsprachigem und südslawischem Raum
Previsic Boris (2015), Narrative Muster des Kriegs, der Nation und des Imperiums. Kulturelle Verschränkungen zwischen deutschsprachigem und südslawischem Raum, in Zagreber Germanistische Beiträge, 24, 35-46.
Traumata der Transition – jenseits von Nationalismus und Jugo-Nostalgie
Previsic Boris (ed.) (2015), Traumata der Transition – jenseits von Nationalismus und Jugo-Nostalgie, Narr, Tübingen.
Zwischen Halbmond und Markuslöwen. Zur Universalisierung paradoxaler Kommunikation in Goethes Metrisierung der Ballade „Hasanaginica“
Previsic Boris (2015), Zwischen Halbmond und Markuslöwen. Zur Universalisierung paradoxaler Kommunikation in Goethes Metrisierung der Ballade „Hasanaginica“, in Finzi Daniela (ed.), Narr, Tübingen, 25-40.
Zwischen Schmutz und Möglichkeitssinn. Joseph Roths Geopoetik des Sumpfes
Moosmüller Silvan (2015), Zwischen Schmutz und Möglichkeitssinn. Joseph Roths Geopoetik des Sumpfes, hohesufer, Hannover.
Handbook of Narratology
PrevisicBoris, MoosmüllerSilvan, Handbook of Narratology, in Arbitrium, 37.
Vorgehensweise und Kriterien des Arbeitsausschusses
Moosmüller Silvan, Vorgehensweise und Kriterien des Arbeitsausschusses, in Obert Simon, Schmidt Matthias (ed.), Schwabe, Basel, XX.

Collaboration

Group / person Country
Types of collaboration
Amiens: L'ouïe des Lumières France (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Zagreb/ZGB Croatia (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Stanford: Department of Comparative Literature, Stanford University: Prof. Dr. Hans Ulrich Gumbrecht United States of America (North America)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Lausanne: Stimmung - Literaturwissenschaft, Université de Lausanne: Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Würzburg: Musikwissenschafltiche Forschungsgruppe 18. Jhd. Universität Würzburg: Dr. Oliver Wiener Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Pavia: Musica sublima del Settecento musicale, Università di Pavia: Prof. Dr. Michela Garda Italy (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
University of Bergen - Music and Resistance Norway (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Halle - Internationales Zentrum für Europäische Aufklärung (IZEA) Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Basel: Polyphonie und Stimmung in der Musikpraxis, Hochschule für Musik Basel: Prof. Michel Roth Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Luzern: SNF-Förderprofessur von Christine Abbt Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Exchange of personnel
Paris - ENS-CNRS: UMR8547-Pays germaniques France (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
Bordeaux Montaigne - Centre interdisciplinaire bordelais d'études des Lumières France (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Basel: Intonation und Stimmung: Stimmung-Spezialist und Flötist Jörg Fiedler Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Luxemburg: Polyphonie/Mehrsprachigkeit der Literatur, Universität Luxemburg: Prof. Dr. Georg Mein Luxembourg (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Research Infrastructure
- Exchange of personnel
Basel: Forschungszusammenhang Literatur, Musik, Sound, Universität Basel: Prof. Dr. Nicola Gess Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Münster: Sonalität Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Zürich - Zentrum Kunst und Kulturtheorie (ZKK), Seminar für Komparatistik: Prof. Dr. Sandro Zanetti Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Basel: Stimmung in historischer Musikpraxis: Stimmung-Spezialist und Cembalist Johannes Keller Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
- Exchange of personnel
Marburg: Alexander Becker, Philosophie Germany (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Zürich: SNF-Förderprofessur von Philipp Theisohn Switzerland (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Exchange of personnel

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
In/Tonation. Experimentelle Sprech- und Leseweisen nach 1945 Talk given at a conference Konkrete Poesie und Serielle Musik. Bruch als Selbstbesinnung auf Parameter des akustischen Materials 15.11.2018 Bochum, Germany Previšic Boris;
Kolloquium der Austrian Studies und der Literaturwissenschaften Talk given at a conference Imperiale Vermächtnisse in den Alpen 06.11.2018 Innsbruck, Austria Previšic Boris;
Fragen zum Lyrischen in Friederike Mayröckers Poesie Talk given at a conference Maröckers Scardanelli 28.06.2018 Bruxelles, Belgium Previšic Boris;
Ringvorlesung "Didaktik des Reisen" Individual talk Gotthard – Interpretationen aus vier Himmelsrichtungen 27.06.2018 Köln, Germany Previšic Boris;
Kick-off-Tag zur zweiten Projektetappe Talk given at a conference Musikalische Polyphonie bei Rousseau: Ein Widerspruch? 25.06.2018 Luzern, Switzerland Spaltenstein Laure;
Jahrestagung der Hölderlin-Gesellschaft Talk given at a conference Der Adlerflug nach Germanien. Rhythmisch-metrische Überlegungen zu Hölderlins freiem Vers 24.05.2018 Tübingen, Germany Previšic Boris;
Pays germaniques - Transferts culturels Individual talk Discours physiologiques et implications esthétiques: Rousseau - Chabanon - Hiller 17.05.2018 Paris, France Spaltenstein Laure;
The Nordic Ingredient Talk given at a conference Resistance to Totalitarianism. Polyphony in Music 20.03.2018 Bergen, Norway Previšic Boris;
Ringvorlesung der deutschen und niederländischen Literaturwissenschaft zu: Literatur und Migration Individual talk Polyphone Zeugenschaft im Bosnienkrieg (1992-1995) 30.01.2018 Berlin, Germany Previšic Boris;
Lauschen und Überhören. Literarische und mediale Aspekte auditiver Offenheit. Talk given at a conference Der «einige Sinn des Gehöres unser Seele und Sitten bestimmt und vorenthalten» (Lohenstein). Das 17. Jahrhundert zwischen Vielstimmigkeit und Universalharmonie 25.01.2018 Köln, Germany Previšic Boris;
Jahrestagung der Schweizerischen Akademischen Gesellschaft für Germanistik Individual talk «Wer nah diß Unheil sieht / wer fern diß Traurspil hört». Repräsentation der Stimme in Gryphius’ Carolus Stuardus. 25.11.2017 Luzern, Switzerland Previšic Boris;
Semesterreihe «Zeugenschaft» Individual talk Zeugenschaft und Polyphonie 23.11.2017 München, Germany Previšic Boris;
Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Doktorandenkolloquium Individual talk Gibt es einen positiven Balkanismus? 19.07.2017 München, Germany Previšic Boris;
Musikalisches Erschreiben Individual talk Musikalisches Erschreiben 26.04.2017 Zagreb, Croatia Previšic Boris;
Klopstocks metrische Schriften. Vom Vers- zum Wortfuß Individual talk Klopstocks metrische Schriften. Vom Vers- zum Wortfuß 03.04.2017 Sarajevo, Bosnia-Hercegovina Previšic Boris;
L’ouïe dans la pensée européenne au XVIIIe siècle Talk given at a conference Du goût à l'ouïe: La discussion sur la métaphoricité des sens au 18e siècle 09.03.2017 Amiens, France Previšic Boris;
L'ouïe dans la pensée européenne au 18e siècle Talk given at a conference Du modèle épistémologique à l’expérience esthétique. La musique dans les Träume de Johann Gottlob Krüger 09.03.2017 Amiens, France Spaltenstein Laure;
Kolloquium der Literaturwissenschaften Individual talk Melodie und Harmonie: Polyphonie der Dichtung? Klopstock und Hölderlin im Vergleich 11.01.2017 Erfurt, Germany Previšic Boris;
Kolloquium der Literaturwissenschaften, organisiert durch Thomas Glaser und Bettine Menke Individual talk Melodie und Harmonie: Polyphonie der Dichtung? Klopstock und Hölderlin im Vergleich 11.01.2017 Erfurt, Germany Previšic Boris;
“Alternanza dei toni”: elementi musicali nella poesia di Friedrich Hölderlin e la sua ricezione tra i compositori. Un dialogo tra germanistica e musicologia Talk given at a conference Vielstimmigkeit und Verzeitlichung im 18. Jahrhundert sowie Hölderlins musikalische Rückbindung in den Stromgedichten um 1800. 09.12.2016 Venedig, Italy Previšic Boris;
Der Mensch der Aufklärung Individual talk Physiologische Diskurse und Rückkopplungen 30.11.2016 Luzern, Switzerland Spaltenstein Laure;
Aufklärung als Prozess Talk given at a conference Eine Temperierung des Menschen? 17.11.2016 Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan; Spaltenstein Laure;
Aufklärung als Prozess Talk given at a conference Einleitung 17.11.2016 Luzern, Switzerland Previšic Boris;
Konfliktnarrative Individual talk Temperierte Stimmungen im Konflikt 08.11.2016 Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan;
Herder und die Künste. Konferenz der Internationalen Herder-Gesellschaft. Talk given at a conference Das Ende des Acoustic Turn in der Aufklärung? Herders „Ton“. 28.10.2016 Kassel, Germany Previšic Boris;
Der Mensch der Aufklärung Individual talk Kosmischer Klang und innere Stimmen. Wahrnehmungen der Musik im deutschsprachigen Raum 19.10.2016 Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan;
Formen des Politischen. Denis Diderots Virtuosität und ihre Rezeption im deutschsprachigen Raum (1746-2016) Talk given at a conference Resonanz und Polyphonie im Stil Diderots 06.10.2016 Luzern, Switzerland Spaltenstein Laure;
Formen des Politischen. Diderots Virtuosität und ihre Rezeption im deutschsprachigen Raum (1746-2016) Talk given at a conference Von den Taubstummen zum Laokoon. Harmonie und Melodie in Wahrnehmungs- und Produktionsmodellen der späten Aufklärung 06.10.2016 Luzern, Switzerland Previšic Boris;
Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung Talk given at a conference Fazit/Input 03.09.2016 Universität Luzern, Switzerland Previšic Boris;
Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung Talk given at a conference Einführung 01.09.2016 Universität Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan; Previšic Boris; Spaltenstein Laure;
Abendvortrag vor dem Fonds für Akademischen Nachwuchs Individual talk Was lässt sich alles temperieren? 02.06.2016 Zürich, Switzerland Previšic Boris;
UMR 8547 Pays germaniques - transferts culturels Individual talk Polyphonie en musique et en littérature à la fin du 17e siècle. Un transfert sous-jacent? 18.05.2016 Paris, France Previšic Boris;
Vorträge der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft Individual talk Temperierungen 12.05.2016 Basel, Switzerland Moosmüller Silvan; Previšic Boris; Spaltenstein Laure;
Stimmungen der Aufklärung Individual talk Alles muss gehörig singen. Stimme und Stimmung bei Mattheson 22.04.2016 Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan;
Dichterlesungen Talk given at a conference Die Dichterin Christine Lavant. Rhythmus und Metrum. 17.04.2016 Ljubljana, Slovenia Previšic Boris;
Stimmungen der Aufklärung Individual talk Tempérament, accord, harmonie: Zum Stimmungsdiskurs in Frankreich 15.04.2016 Luzern, Switzerland Spaltenstein Laure;
Workshop Radiophonie Talk given at a conference Negation und Indifferenz. Geräuschhaftes bei Ablinger, Lachenmann und Seidl 07.04.2016 Basel, Switzerland Moosmüller Silvan;
Projektvorstellung Individual talk Stimmungen und Temperaturen der Aufklärung 17.03.2016 Basel, Switzerland Spaltenstein Laure; Moosmüller Silvan; Previšic Boris;
Sonalität. Internationale Konferenz Talk given at a conference Stimmen, Polyphonie 02.03.2016 Münster, Germany Previšic Boris;
Stimmungen der Aufklärung Individual talk Einführung 26.02.2016 Luzern, Switzerland Previšic Boris; Spaltenstein Laure; Moosmüller Silvan;
Der/die/das Echo in Musik und Text des 17. Jahrhunderts Talk given at a conference Zerbrechen, widerklingen, einstimmen. Transformationen des Echo-Paradigmas bei Barthold Heinrich Brockes 20.11.2015 Zürich, Switzerland Moosmüller Silvan;
Über den Ursprung von Musik. Mythen, Legenden und Geschichtsschreibungen im interdisziplinären Diskurs Talk given at a conference Rousseaus premières chansons gegen Rameaus corps sonore: Streit um den Ursprung der Musik im Zeitalter der Aufklärung 19.11.2015 Bern, Switzerland Spaltenstein Laure;
Das Kunstobjekt (im Rahmen des ZKK) Poster Musikalische Paradigmen in der Literatur 30.10.2015 Zürich, Switzerland Previšic Boris;
Harmonie. Musikalisch – philosophisch – psychologisch – neurologisch Talk given at a conference „Stimmung“ und „Harmonie“ im 18. Jahrhundert: Zur musikalischen Dimension zweier zentraler Paradigmen im Denken der Aufklärung 02.10.2015 Wien, Austria Spaltenstein Laure;
Ereignis erzählen Talk given at a conference Modulation und Ereignis bei Diderot 10.09.2015 Hamburg, Germany Previšic Boris; Moosmüller Silvan;
Diskurse des Sonalen Talk given at a conference Polyphonie im 18. Jahrhundert 24.06.2015 Münster, Germany Spaltenstein Laure; Previšic Boris;
Diskurse des Sonalen Talk given at a conference „Aimez-moi“ versus „aidez-moi“: Aspekte des Sonalen bei Jean-Jacques Rousseau 24.06.2015 Münster, Germany Previšic Boris; Spaltenstein Laure;
Repräsentationen des Ersten Weltkriegs in den mitteleuropäischen Literaturen. Talk given at a conference Der Karst als ‚Kriegslandschaft‘. Literatur der geopolitischen Fantasien zwischen kolonialer Expansion, Grenzschutz und Lebensraum. 11.06.2015 Ljubljana, Slovenia Previšic Boris;
„Gesammlet und ans Licht gestellet“. Literatur, Musik und Theologie in Anthologien des frühen 18. Jahrhunderts Talk given at a conference Die Anthologie-Texte von Barthold Heinrich Brockes im Diskursfeld des Musikalischen 11.06.2015 Wandersleben / Universität Erlangen-Nürnberg, Germany Moosmüller Silvan;


Self-organised

Title Date Place
Kick-off-Tag zur zweiten Projektetappe 25.06.2018 Luzern, Switzerland
Aufklärungen. Musik, Religion, Politik 13.09.2017 Luzern, Switzerland
Aufklärung als Prozess 17.11.2016 Luzern, Switzerland
Workshop mit Mieke Bal: Thinking in film 09.11.2016 Luzern, Switzerland
Ein Gespräch zu Diderots Dialog Paradoxe sur le Comédien 09.09.2016 Luzern, Switzerland
Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung 01.09.2016 Universität Luzern, Switzerland
Stimmungen der Aufklärung: Vortrag von Soren Moller Sorensen 27.05.2016 Luzern, Switzerland
Stimmungen der Aufklärung: Vortrag von Alexander Becker 13.05.2016 Luzern, Switzerland
Stimmungen der Aufklärung: Vortrag von Johannes Keller 08.04.2016 Luzern, Switzerland
Stimmungen der Aufklärung: Vortrag von Imen Hamda Ammari 18.03.2016 Luzern, Switzerland
Stimmungen der Aufklärung: Vortrag von Jörg Fiedler 11.03.2016 Luzern, Switzerland
Ein Gespräch zu Diderots Essay Lettre sur les sourds et muets 21.01.2016 Luzern, Switzerland
Der Klang des Kosmos: Gespräch zu Texten von Kepler, Werckmeister und Mattheson 24.11.2015 Zürich, Switzerland
Besichtigungen der Aufklärung: Händel, Tamerlano 08.04.2015 Luzern, Switzerland
Besichtigungen der Aufklärung: Lully, Armide; Rameau, Platée 03.03.2015 Luzern, Switzerland
Besichtigungen der Aufklärung: Pergolesi, La Serva Padrona; Christoph Willibald Gluck, Orpheus und Eurydike 28.01.2015 Luzern, Switzerland

Knowledge transfer events

Active participation

Title Type of contribution Date Place Persons involved
Gotthardfantasien. Lesungen Performances, exhibitions (e.g. for education institutions) 02.10.2016 Basel, Switzerland Moosmüller Silvan; Previšic Boris;
Gotthardfantasien. Lesungen Performances, exhibitions (e.g. for education institutions) 14.09.2016 Stans, Switzerland Previšic Boris;
Gotthardmythos und Polyfräse Performances, exhibitions (e.g. for education institutions) 11.09.2016 Schwyz, Switzerland Previšic Boris;
Extrafahrt "Gottardino" Talk 24.08.2016 Erstfeld, Switzerland Previšic Boris;
Gotthardfantasien. Berg- und Migrationsgeschichten Performances, exhibitions (e.g. for education institutions) 10.07.2016 Altdorf, Switzerland Moosmüller Silvan; Previšic Boris;
Gotthardfantasien. Standpräsentation Performances, exhibitions (e.g. for education institutions) 04.06.2016 Erstfeld, Switzerland Previšic Boris;
Gotthardfantasien. Bücherberge Talk 03.06.2016 Bern, Switzerland Previšic Boris; Moosmüller Silvan;
Gotthardfantasien. Buchpräsentation Talk 02.06.2016 Zürich, Switzerland Previšic Boris;
Gotthardfantasien. Buchvernissage Talk 01.06.2016 Luzern, Switzerland Moosmüller Silvan; Previšic Boris;
Kinderuni: Was ist eigentlich eine Story Talk 26.02.2016 Luzern, Switzerland Previšic Boris;


Self-organised

Title Date Place
Werkstattgespräch: Die künstliche Mutter 02.09.2016 Luzern, Südpol, Switzerland
Lecture Recital: Stimmungen des 18. Jahrhunderts. Von Johannes Keller 01.09.2016 Luzern, Switzerland

Communication with the public

Communication Title Media Place Year
Media relations: radio, television Diskothek, Gabriel Fauré SRF 2 Kultur German-speaking Switzerland 2018
Media relations: radio, television Diskothek, Peter Tschaikowsky SRF 2 Kultur German-speaking Switzerland 2018
Media relations: radio, television Stimmt's dass die Guillotine.. SRF2 Kultur German-speaking Switzerland 2018
Media relations: print media, online media „Literatur birgt grosses Reflexionspotential“. Wochengespräch Zürichsee-Zeitung German-speaking Switzerland 2017
Media relations: print media, online media Aufklärung unter Druck? uniluAKTUELL German-speaking Switzerland 2017
Media relations: print media, online media Rhetorikprofessor: «Oft erregt die Kulisse grösseres Aufsehen als der Inhalt» Neue Luzerner Zeitung German-speaking Switzerland 2017
Media relations: print media, online media Zugehörigkeit in Zeiten nationalistischer Strömungen. Die Herkunft entpolitisieren! Schweizer Zeitschrift zu Integration und Migration Western Switzerland German-speaking Switzerland Italian-speaking Switzerland 2017
Media relations: print media, online media Bereichernder Austausch mit dem Lucerne Festival uniluAKTUELL 57 German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Der Gotthard - nicht nur Bergmassiv, sondern auch Mythos SRF 1 Italian-speaking Switzerland Western Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Der Gotthard – seine Mythen und Fantasien SRF 2 Kultur Western Switzerland Italian-speaking Switzerland German-speaking Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Der Gotthard als vermintes Gebiet St. Galler Tagblatt German-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Der unsichtbare Berg NZZ Western Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland Italian-speaking Switzerland International German-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Die Geschichte dieses Tunnels ist europäisch Tagesanzeiger Western Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland Italian-speaking Switzerland International German-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Die Spiralen, der Berg und die Ameisen. Der Tunnel ist in Betrieb: „Gotthardfantasien“ Süddeutsche Zeitung International Rhaeto-Romanic Switzerland German-speaking Switzerland Italian-speaking Switzerland Western Switzerland 2016
Media relations: radio, television Diskothek, Anton Bruckner SRF 2 Kultur German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Diskothek, Johannes Brahms SRF 2 Kultur German-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Freie Sicht auf den Tunnel NZZ am Sonntag Western Switzerland German-speaking Switzerland International Italian-speaking Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland 2016
Media relations: radio, television Im Bauch der Berge. Was fasziniert am Gotthardtunnel? BAYERN 2 International 2016
Media relations: print media, online media Kinderuni - Dieses Publikum erfordert viel Vorbereitung Neue Luzerner Zeitung German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Musikmagazin SRF 2 Kultur German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Schneller in den Süden dank neuem Gotthardtunnel SRF 1 German-speaking Switzerland 2016
Media relations: radio, television Schweiz Aktuell am Gotthard SRF 1 German-speaking Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland International Western Switzerland Italian-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Wir lieben Löcher Tagesanzeiger Italian-speaking Switzerland Western Switzerland Rhaeto-Romanic Switzerland International German-speaking Switzerland 2016
Media relations: print media, online media Feinsinniger Neuzugang uniluAKTUELL 51 German-speaking Switzerland 2015
Media relations: radio, television Gotthardfantasien Zentralplus German-speaking Switzerland 2015
Talks/events/exhibitions Öffentliche Konzerteinführung 25.03.2015, Lucerne Festival German-speaking Switzerland 2015

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
167814 Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung 01.09.2016 Scientific Conferences
181034 'Stimmung' und 'Polyphonie'. Musikalische Paradigmen in Literatur und Kultur 01.01.2019 SNSF Professorships

Abstract

Im Zentrum steht zum einen der seit dem 18. Jahrhundert zusehends metaphorisierte, demusikalisierte Begriff der 'Stimmung', zum anderen der immer mehr musikalisch spezifizierte Begriff der 'Polyphonie'. Beide musikalischen Paradigmen, die in der heutigen Literatur- und Kulturwissenschaft eine zentrale Rolle spielen, werden im Hinblick auf den epistemischen Wandel und auf die funktionale Differenzierung in der Aufklärung in Musiktraktaten, Poetologien, Philosophien und Physiologien diskurshistorisch und -analytisch gesichtet und auf ihre Bedeutung für aktuelle Debatten hin befragt.
-