Project

Back to overview

Tagung Kunst und Psychiatrie: erfinden - forschen - ausstellen / Colloque Art et Psychiatrie inventer - chercher - exposer

Applicant Luchsinger Katrin
Number 139425
Funding scheme DORE conferences
Research institution Departement Kulturanalyse- und Vermittlung Zürcher Hochschule der Künste Zürcher Fachhochschule
Institution of higher education Zurich University of the Arts - ZHdK
Main discipline Visual arts and Art history
Start/End 01.12.2011 - 29.02.2012
Approved amount 9'000.00
Show all

All Disciplines (3)

Discipline
Visual arts and Art history
Neurology, Psychiatry
Arts

Keywords (8)

Art History; Psychiatry; History of Medicine; Arttherapy; Literature; History; Art Collections; Social History

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Kein Lay-Summary nötig.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Scientific events

Knowledge transfer events

Communication with the public

Communication Title Media Place Year
Talks/events/exhibitions Tagung Kunst und Psychiatrie German-speaking Switzerland 17.11.2011
Talks/events/exhibitions Tagung Kunst und Psychiatrie, erfinden - forschen - ausstellen German-speaking Switzerland 17.11.2011

Abstract

Drei ausgewiesene Institutionen laden dazu ein, das Thema "Kunst und Psychiatrie" an einem interdisziplinären Kolloquium zu diskutieren. Die Tagung fokussiert die Wechselwirkungen zwischen Kunst und Psychiatrie im 20. Jh. am Beispiel der Sammlungen von Werken von PatientInnen, die zu Beginn des Jahrhunderts angelegt wurden und an deren Rezeption bis in die Gegenwart. Mitbedacht wird der Beitrag der Kunsttherapie seit ihren Anfängen. Der Umgang mit den Werken reflektiert Prozesse der Normierung und bildwissenschaftliche Fragen einer "Psycho-ikonik" (Herding 1994). Die Themen werden in vier Blöcken in Referaten und Podien mit führenden und innovativen ForscherInnen, KunsttherapeutInnen und KuratorInnen wissenschaftlich diskutiert.
-