Project

Back to overview

Challenges to Local Government

English title Challenges to Local Government
Applicant Ladner Andreas
Number 119456
Funding scheme ProDoc
Research institution Swiss Graduate School of Public Administrati Faculty of Law, Criminal Justice and Public University of Lausanne
Institution of higher education University of Lausanne - LA
Main discipline Political science
Start/End 01.02.2009 - 31.08.2012
Approved amount 497'239.00
Show all

All Disciplines (4)

Discipline
Political science
Sociology
Science of management
Economics

Keywords (13)

local government; municiaplities; amalgamations; intergovernmental relations; federalism; interjurisdictional differentials; governance; local government; municiaplities; interjurisdictional differentials; federalism; intergovernmental relations; amalgamations

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary

Das ProDoc-Forschungsmodul „Challenges to Local Government“ befasst sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit aktuellen Herausforderungen, mit denen sich die Gemeinden in den Schweiz konfrontiert sehen. Gemeinsame Ausgangsbasis für die drei Dissertationsprojekte ist eine gesamtschweizerische Befragung der der Gemeindeschreiber. Solche Erhebungen bei sämtlichen Schweizer Gemeinden werden seit 1988 in regelmässigen Abständen durchgeführt. Mit der fünften Befragung wird es möglich, einen Zeitraum von zwanzig Jahren zu überblicken.

Das erste Projekt richtet den Blick auf die Gemeindeversammlungen, ein weltweit nahezu einzigartiges System der direktdemokratischen Entscheidungsfindung, welches in rund 80 Prozent der Schweizer Gemeinden zum Einsatz kommt. Untersucht werden unter anderem, über welche Kompetenzen die Gemeindeversammlung in den verschiedenen Gemeinden und Kantonen verfügt, welche Personen sich in besonderem Mass an Gemeindeversammlungen beteiligen und wie intensiv an den Gemeindeversammlungen debattiert wird.

Das zweite Projekt widmet sich der Fusionsproblematik, die in den letzten Jahren in der Schweiz eine grössere Aktualität erfahren hat. Ein besonderes Augenmerk wird auf den Aspekt des Standortwettbewerbs, auf die Regionalisierung und auf die Agglomerationsproblematik gelegt. Es zeichnet sich ab, dass Fusionen heute in einem grösseren Rahmen thematisiert werden und das Zusammenlegen von zwei kleinen Gemeinden bei weitem übertreffen.

Das dritte Projekt beschäftigt sich schliesslich mit der Aufgabenteilung zwischen den Gemeinden und den Kantonen. Wie umfassend kann das Konzept der fiskalischen Äquivalenz überhaupt angewandt werden, wie weit können die unterschiedlichen strukturellen Voraussetzungen der Gemeinden mitberücksichtigt werden und welche Kooperationsformen zwischen Gemeinden und dem Kanton erweisen sich vor dem Hintergrund von Subsidiarität und Gemeindeautonomie und dem Bedürfnis nach Gleichbehandlung und Koordination als adäquat?

Die drei Dissertationsprojekte sind noch nicht abgeschlossen, sodass noch keine konkreten Schlussergebnisse vorliegen. Geplant ist, die Projekte in der ersten Hälfte 2013 fertigzustellen.

Ein über die Nachwuchsförderung hinausreichendes Ziel des Forschungsmoduls „Challenges to Local Government“ ist es, einen Beitrag zur Etablierung des Forschungsbereichs „Local Government“ in der Schweiz zu leisten. Dies wird durch die Kooperation zwischen dem IDHEAP in Lausanne und dem KPM der Universität Bern sichergestellt.

Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Publications

Publication
The Influence of Direct Democracy on Political Interest, Electoral Turnout and Other Forms of Citizens’ Participation in Swiss Municipalities.
Ladner Andreas, Fiechter Julien (2012), The Influence of Direct Democracy on Political Interest, Electoral Turnout and Other Forms of Citizens’ Participation in Swiss Municipalities., in Local Government Studies, 38(4), 437-459.
Gemeindebefragung 2009/2010: Zustand der Gemeinden des Kantons Zürich
Steiner Reto, Fiechter Julien, Kaiser Claire (2012), Gemeindebefragung 2009/2010: Zustand der Gemeinden des Kantons Zürich.
Gemeindestrukturen im Kanton Appenzell Ausserrhoden - Analyse und mögliche Handlungsoptionen
Steiner Reto, Kaiser Claire, Kettiger Daniel (2012), Gemeindestrukturen im Kanton Appenzell Ausserrhoden - Analyse und mögliche Handlungsoptionen.
Gemeindeparlament oder Gemeindeversammlung. Übersicht über bestehende Organisationsformen.
Ladner Andreas (2011), Gemeindeparlament oder Gemeindeversammlung. Übersicht über bestehende Organisationsformen., in Parlament, Parlement, Parlamento, 4-5.
Réformes de répartition des tâches cantons-communes en Suisse. Des tâches à la carte pour les communes?
Jacot-Descombes Caroline (2011), Réformes de répartition des tâches cantons-communes en Suisse. Des tâches à la carte pour les communes?, in Savard, Villeneuve (ed.), 140-165.
Switzerland: Subsidiarity, Power Sharing and Direct Democracy
Ladner Andreas (2011), Switzerland: Subsidiarity, Power Sharing and Direct Democracy, in Lidström, Loughlin, Hendriks (ed.), Oxford University Press, Oxford, 196-220.
Wahlen in Schweizer Gemeinden. Durchführung, Verlauf, beteiligung und Ergebnisse 1988-2009-
Ladner Andreas (2011), Wahlen in Schweizer Gemeinden. Durchführung, Verlauf, beteiligung und Ergebnisse 1988-2009-.
Die wichtigsten institutionellen Reformen zwischen 1970 und 2010 in Bund, Kantonen und Gemeinden: Welche Rolle spielt die konjunkturelle Lage?
Ladner Andreas (2011), Die wichtigsten institutionellen Reformen zwischen 1970 und 2010 in Bund, Kantonen und Gemeinden: Welche Rolle spielt die konjunkturelle Lage?, in Soguel (ed.), 149-174.
Herausforderungen der Bürgerbeteiligung
Steiner Reto, Kaiser Claire, Herausforderungen der Bürgerbeteiligung, in von Maravic, Röber, Schröter (ed.).

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
EGPA Annual Conference 05.09.2012 Bergen, Norwegen
Conference of the International Political Science Assosciation (IPSA) 08.07.2012 Madrid, Spanien
Conference of the International Research Society for Public Management (IRSPM) 11.04.2012 Rom, Italien
EGPA Annual Conference 07.09.2011 Bukarest, Rumänien
Swiss Asian Summer School 22.07.2011 Lausanne, Schweiz
2. Internationaler Workshop der EGPA Permanent Study Group on Local Governance and Democracy 10.06.2011 Potsdam, Deutschland
Conference of the International Research Society for Public Management (IRSPM) 01.04.2011 Dublin, Irland
Conférence Doctorale de l'Ecole Nationale d'Administration Publique (ENAP) 01.11.2010 Lausanne, Schweiz
EGPA Annual Conference 01.09.2010 Toulouse, Frankreich
Summer School on Advanced Methods in the Social Sciences 21.08.2010 Lugano, Schweiz
EUROLOC Summer School "New Trends in Local Government Studies" 23.06.2010 Bergen, Norwegen
Conference of the International Research Society for Public Management (IRSPM) 01.04.2010 Bern, Schweiz


Self-organised

Title Date Place
EUROLOC Summer School "Challenges to Local Government" 01.07.2009 Lausanne, Schweiz

Knowledge transfer events

Active participation

Title Type of contribution Date Place Persons involved
Conférence sur la fusion de communes en Suisse 04.10.2011 Saignelégier


Self-organised

Title Date Place
Rencontre de politique locale 02.05.2012 Yverdon-les-Bains

Communication with the public

Communication Title Media Place Year
Media relations: print media, online media Fusionen können Gemeindeautonomie stärken Aargauer Zeitung German-speaking Switzerland 24.05.2012

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
162948 Local Autonomy and Local Public Sector Reforms 01.04.2016 Project funding (Div. I-III)

-