Project

Back to overview

Essen, Trinken und Mahlgemeinschaften im Johannesevangelium

English title Food, Drinks and Communal Meals in the Gospel of John
Applicant Kobel Esther
Number 118526
Funding scheme Fellowships for prospective researchers
Research institution Department of Classics and Religious Studies University of Ottawa
Institution of higher education Institution abroad - IACH
Main discipline Religious studies, Theology
Start/End 01.09.2007 - 31.08.2008
Show all

Keywords (6)

gospel of john; meals; food; table fellowship; cultural anthropology; socio-rhetorical analysis

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
In dieser Dissertationsarbeit werden all jene Stellen des Johannesevangeliums untersucht, die von gemeinschaftlichem Essen und Ereignissen im Rahmen von Gemeinschaftsmählern, aber auch um metaphorische Rede über Speise und Trank handeln. Als Textgrundlage dienen Joh 2, 4, 6, 12, 13-17, 21. Gemeinsames Essen und Trinken stiftet Gemeinschaft und Identität. Die johanneischen Darstellungen gemeinschaftlichen Essens geben Aufschluss über Jesu Offenbarung und Identität sowie über seine AnhängerInnen. Die johanneischen Gemeinschaftsmähler befinden sich an entscheidenden Stellen im Plot des Evangeliums und in ihnen spiegelt sich die Hauptlinie der Erzählung. In einer sozio-rhetorischen Analyse der johanneischen Mahlstellen wird aufgezeigt, dass Mahlzeiten im Johannesevangelium zentrale Orte für Identitätsbildung sowie für die Identifikation der johanneischen Gemeinde in ihrem historischen Kontext darstellen.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

-