Project

Back to overview

Dialektsyntax des Schweizerdeutschen. Syntaktischer Atlas der Deutschen Schweiz (SADS)

Applicant Glaser Elvira
Number 113574
Funding scheme Project funding
Research institution Deutsches Seminar Universität Zürich
Institution of higher education University of Zurich - ZH
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.10.2006 - 31.12.2010
Approved amount 125'278.00
Show all

Keywords (4)

Dialectology; Swiss German; syntax; variation

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Ziel des Projekts ist die Erhebung und Beschreibung der syntaktischen Merkmale der schweizerdeutschen Dialekte. In dieser letzten Phase sollen die 2000-2005 in vier schriftlichen Questionnaires in der gesamten Deutschschweiz erhobenen Daten für die Publikation aufbereitet werden. Es ist geplant, die raumbildenden Phänomene zusammen mit einem Kommentar in einem Sprachatlas zu publizieren, ergänzt mit einer Einleitung, die über die Projektanlage informiert sowie einen Überblick über die Raumstrukturen der Deutschschweiz im Bereich der Syntax gibt. Das auf diese Weise aufbereitete Material soll auch für syntaxtheoretische und typologische Fragestellungen genutzt werden können.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
68244 Dialektsyntax des Schweizerdeutschen. 01.01.2003 Project funding
136213 The Germanic double adjective declension 01.03.2011 International short research visits
198604 Syntaktischer Atlas der Deutschen Schweiz 01.08.2020 Open Access Books

-