Project

Back to overview

Fünfte deutschsprachige Auflage des Kommentars: Kommentar zum Einheitlichen UN-Kaufrecht- CISG-

Applicant Schwenzer Ingeborg
Number 113391
Funding scheme Project funding
Research institution Juristische Fakultät Universität Basel
Institution of higher education University of Basel - BS
Main discipline Legal sciences
Start/End 01.10.2006 - 30.09.2008
Approved amount 78'254.00
Show all

Keywords (7)

Sales Law; Commercial Law; international sale of goods; uniform law; international contracts; international business transactions; transnational law

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Das 1966 von einer Arbeitsgruppe der UN-Handelsrechtsorganisation UNCITRAL (United Nations Commission on International Trade Law) ausgearbeitete und 1980 an der Konferenz in Wien angenommene Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG (Convention on Contracts for the International Sale of Goods), gilt bis heute als eines der erfolgreichsten Rechtsvereinheitlichungsprojekte; es wurde von 67 Vertragsstaaten ratifiziert.Das beantragte Projekt, der CISG-Kommentar, stellt in seiner nun 4.deutschsprachigen Auflage das international führende Grosskommentarwerk zu diesem Übereinkommen dar. Wie bereits in früheren Anträgen geschildert wurde, ging es bei der Erstveröffentlichung des Kommentars von Anfang an nicht nur um die Erschliessung des Übereinkommens für Praktiker, sondern vor allem auch um die wissenschaftliche Erörterung und Weiterentwicklung des Gesetzes, die zu einem möglichst einheitlichen Rechtsverständnis und einer entsprechend einheitlichen und abgestimmten Rechtsanwendung durch Gerichte und nichtstaatliche Streitbeilegungsorgane führen sollte.Die im Jahre 2000 erschienene dritte Auflage erforderte eine vorgängig intensive Durchdringung des stark angewachsenen Fallrechts und einen Orientierungsentscheid in unklar oder nicht geregelten Sachfragen. Das Werk trieb somit die Weiterentwicklung des Rechtsstoffes behutsam voran.Die vierte Auflage, welche - wie bereits die zweite Auflage - überarbeitet und ins Englische übersetzt wurde, und welche neu auch unter der Mitherausgeberschaft der Antragsstellerin erschien, konnte diese Weiterentwicklung erfolgreich fortsetzen.Die fünfte deutschsprachige Auflage soll diese Weiterentwicklung ebenfalls konsequent weiterführen. Vor allem die dank verschiedener Datenbanken zugängliche immer umfangreichere Rechtsprechung soll weiter aufgearbeitet und dargestellt werden. Neu gilt es vor allem die zahlreichen chinesischen Entscheide einzuarbeiten.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Employees

-