Project

Back to overview

Datenbank der Schweizer Namenbücher

Applicant Bickel Hans
Number 112567
Funding scheme Project funding
Research institution Redaktion des Schweizerdeutschen Wörterbuchs
Institution of higher education Non-profit organisations (libraries, museums, foundations) and administration - NPO
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.08.2006 - 31.07.2010
Approved amount 324'707.65
Show all

Keywords (4)

NAMENBUCHER; DATENBANK; TOPONOMASTIK; NAMENBUECHER

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Das Projekt Datenbank der Schweizer Namenbücher hat drei Hauptziele: - 1. Die Bereitstellung einer elektronischen Datenbank mit den Grunddaten der kantonalen Ortsnamenbücher. - 2. Informatikunterstützung für die aktiven Projekte, insbesondere aber Datensicherung und Datenerhalt von abgeschlossenen Projekten. - 3. Elektronische Bereitstellung von Daten aus archivierten und gedruckten Projekten.
Dank dem Projekt wird es für WissenschaftlerInnen und interessierte Laien möglich sein, sich einen Überblick über die bisher verstreut publizierten Orts- und Flurnamen der deutschen Schweiz zu verschaffen und gezielt Informationen zu einzelnen Namen zu finden.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
103780 Datenbank der Schweizer Namenbücher 01.08.2004 Project funding
146435 Schaffhauser Namenbuch: Die Orts- und Flurnamen des Kantons Schaffhausen 01.08.2013 Project funding
140369 St. Galler Namenbuch: Die Siedlungsnamen des Kantons St. Gallen 01.08.2012 Project funding

-