Publication

Back to overview

Chancengleiche Palliative Care. Bedarf und Bedürfnisse der Migrationsbevölkerung in der Schweiz.

Type of publication Not peer-reviewed
Publikationsform Book (non peer-reviewed)
Publication date 2014
Author Salis Gross Corina, Soom Ammann Eva, Sariaslan Emine, Schneeberger Geisler Susanne,
Project 'Doing death' and 'doing diversity' in nursing homes
Show all

Book (non peer-reviewed)

Publisher AVM Verlag, München
ISBN 978-3-86924-620-8

Abstract

Im Rahmen der «Nationalen Strategie Palliative Care 2013 – 2015» wird darauf hin gearbeitet, dass schwerkranke und sterbende Menschen in der Schweiz eine ihren Bedürfnissen angepasste Palliative Care erhalten und ihre Lebensqualität verbessert wird. Es ist jedoch weder bekannt, welche Kenntnisse die Migrationsbevölkerung in der Schweiz über Palliative Care und über die Angebote hat, noch ob sie diese Angebote ausreichend in Anspruch nimmt. Der vorliegende Bericht soll dazu die nötigen Grundlagen liefern. Mittels einer Literaturrecherche, Befragungen von Betroffenen und einer Erhebung bei den Anbietern von spezialisierter Palliative Care wurden die zentralen Elemente zu Bedarf und Bedürfnissen eruiert: Dabei zeigen sich Hinweise auf Lücken im Zugang zum Angebot und in dessen Nutzung, sowie in der Sicherung einer migrationssensitiven Versorgungsqualität und in der Sensibilisierung von Bevölkerung und Anbietern. Die Palliative Care weist jedoch auch grosse Potentiale auf, indem sie grundsätzlich sehr stark diversitätssensibel (d.h. patientenzentriert auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Einzelnen) ausgerichtet ist. Dieses Potential könnte noch vermehrt genutzt werden. Der Bericht macht dazu konkrete Empfehlungen.
-