Publication

Back to overview

14/18: Die Schweiz und der Grosse Krieg

Type of publication Not peer-reviewed
Publikationsform Editors (non peer-reviewed)
Publication date 2014
Project Die Schweiz im Ersten Weltkrieg: Transnationale Perspektiven auf einen Kleinstaat im totalen Krieg
Show all

Editors (non peer-reviewed)

Editor Rossfeld Roman; Kury Patrick; Buomberger Thomas
ISBN 978-3-03919-325-7

Abstract

Der Erste Weltkrieg war ein Konflikt vom globalem Ausmass, der Millionen von Menschen das Leben kostete. Obwohl die Schweiz nicht direkt in den Krieg verstrickt war, hat er das Land wie kaum ein anderes Ereignis geprägt. Die 16 Beiträge geben erstmals einen breiten Überblick zur Geschichte der Schweiz von 1914 bis 1918. Die Grenzbesetzung, die Bedeutung der Neutralität und der humanitären Diplomatie, die zunehmende Überfremdungsangst und die wachsenden sozialen Spannungen machen Aspekte einer Konfliktgeschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert sichtbar. Herausgearbeitet werden aber auch Strategien der Krisenbewältigung, die Fähigkeit zur Neuorientierung und die Herausbildung neuer Ordnungsmuster.
-