Publication

Back to overview Show all

Other publication (non peer-review)

Book Fallbasierte Analyse von Praxisbeispielen zur Förderung der Analysekompetenz der Studierenden im Grundjahr. Zusammenfassung der Interviewergebnisse. Interner Forschungsbericht zu Handen der Dozierende
Publisher Pädagogische Hochschule, Luzern

Abstract

Die Ergebnisse der Interviews zeigen zusammengefasst, dass die Studierenden und Dozierenden die Unterrichtsvideos als geeignet zur theoriebasierten und tiefenstrukturellen Analyse von Lehr-Lernprozessen einschätzen. Als besonders hilfreich nennen die Dozierenden und die Studierenden die Ergänzung der Unterrichtsvideos durch Begleitmaterialien, wie beispielsweise Unterrichtsplanungen und Arbeitsblätter mit Lösungen der Schüler/innen, um den Blick auf tiefenstrukturelle Merkmale richten zu können. Das gewählte Analysevorgehen nach dem „lesson analysis framework“ (Santagata & Guarino, 2011) wurde von den Dozierenden als sehr geeignet zur Erarbeitung von theoretischen Begründungen eingeschätzt und sie beschreiben, dass dadurch die Qualität der Diskussionen bezüglich Verarbeitungstiefe und Differenziertheit erhöht wurde, auch wenn es für die Studierenden herausfordernd war zuerst den Fokus auf die Aufgaben und das Lernen der Schüler/innen zu richten und erst in einem nächsten Schritt das Lehrerhandeln zu analysieren. Die Studierenden beurteilen das Vorgehen ebenfalls als geeignet, erlebten es teilweise aber auch als Einschränkung in der Diskussion. Der Begleitung durch die Dozierenden wird für das Gelingen des Lernens mit Videos von den Studierenden und Dozierenden eine grosse Bedeutung beigemessen. In der Gruppe der eigenen Videos wird zudem die Notwendigkeit zur Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Unterrichtsausschnitten deutlich.
-