Publication

Back to overview

Studie zur Sprachvariation im Schweizerdeutschen: Erste Ergebnisse

Type of publication Not peer-reviewed
Publikationsform Contribution to book (non peer-reviewed)
Author Schönenberger, Manuela; Haeberli, Eric
Project Studying Variation in Syntax: A Parsed Corpus of Swiss German
Show all

Contribution to book (non peer-reviewed)

Book Alemannentagung 2014: Sprache und Öffentlichkeit
Editor Klausmann Hubert
Publisher Universität Tübingen, Tübingen
Page(s) 1 - 13
ISBN -
Title of proceedings Alemannentagung 2014: Sprache und Öffentlichkeit
DOI 10.15496/publikation-1577

Open Access

URL https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/handle/10900/60154
Type of Open Access Repository (Green Open Access)

Abstract

In diesem Beitrag stellen wir ein vor kurzem angelaufenes Projekt vor, das sich mit Spontansprachdaten eines schweizerdeutschen Dialekts befasst. Nachdem wir einige Vor- und Nachteile dieser Art von Daten erwähnen, stellen wir erste Ergebnisse zu folgenden syntaktischen Phänomenen vor: Verbprojetkionsanhebung, Verbstellung in Sätzen mit 'wil' (weil), doubly-filled COMPs und Artikelverdoppelung. Anhand dieser Daten versuchen wir zu erörtern, ob es gewisse Unterschied zwischen den Sprechern gibt und falls ja, ob eventuell ein Altersunterschied eine Rolle spielen könnte.
-