Lead
Mit Hilfe verschiedener Interventionen und technologischen Hilfsmittel wird die Wechselwirkung zwischen dem sozialen Kontext, dem prosozialen Verhalten und dem Wohlbefinden in klinischen und nicht-klinischen Populationen untersucht.

Lay summary
Hintergrund:
Psychische Erkrankungen wirken sich negativ auf das Wohlbefinden von Patienten aus. Prosoziales Verhalten sowie soziale Interaktion sind bekannt dafür einen begünstigenden Effekt auf das Wohlbefinden zu haben, doch werden sie in aktuellen klinischen Theorien und in der Forschung kaum berücksichtigt. Mit Hilfe von Smartphones wird versucht, das Wohlbefinden in Patienten und nicht-klinischen Gruppen zu steigern.

Das Ziel:
Innerhalb des Forschungsplans wird untersucht, wie die psychische Gesundheit verbessert werden kann, wie prosoziales Verhalten gesteigert werden kann und wie beides zusammenhängt. Ein Virtueller Coach (App mit integrierter Event Sampling Methode, ESM) wird mithilfe der Erkenntnisse aus den ESM Daten der bisherigen Studien mit dem Ziel entwickelt, zu testen, ob die Therapieadhärenz gesteigert werden kann und welche Mechanismen zur Förderung des Wohlbefindens der Patienten beitragen. Zudem wird in nicht-klinischen Gruppen untersucht, wie sich Kurzinterventionen zur Förderung der psychologischen Flexibilität auf das prosoziale Verhalten auswirken. Gemessen wird, ob in ökonomischen Spielen das prosoziale Verhalten durch die Kurzintervention gefördert oder entmutigt wird und wie sich dies auf das Wohlbefinden auswirkt.

Bedeutung:
Beide Studien werden die Literatur zu klinischen Theorien, Interventionswissenschaften und Prosozialität bereichern. Durch die Verknüpfung von Methoden, Interventionen und Theorien werden die drei Studien auch die Literatur der klinischen Psychologie, der Sozialpsychologie und der Verhaltensökonomie miteinander verknüpfen. Die Ergebnisse werden nicht nur die klinische Versorgung von Patienten mit psychischen Erkrankungen fördern, sondern auch die Förderung des Wohlbefindens in der allgemeinen Bevölkerung begünstigen.