Lead
Charakterisierung des atmosphärischen Sauerstoffs mittels mehrfach und hochpräziser Isotopenverhältnismessungen durch Massenspektrometrie

Lay summary

Dieses Projekt erlaubt uns ein Massenspektrometer anzuschaffen, das einen grossen Messbereich simultaner Massen zu Ladungsverhältnisse aufweist. Der simultane Bereich von 32 bis 36 (Masse zu Ladungsverhältnis) erlaubt uns verschiedene Isotopenverhältnisse an Sauerstoff zu bestimmten. Insbesondere kann auch Δ17O, auch 17Oexcess genannt, ein skalierter Wert aus 17O/16O und 18O/16O Verhältniswerten, gemessen werden. Im Weiteren können auch Δ35 und Δ36 Werte bestimmt werden. Diese Werte tragen ein Mischsignal, welches durch Fraktionierungsprozesse beim Austausch mit der Biosphäre und der Stratosphäre auftreten. Durch diese Messungen erwarten wir zusätzliche Informationen über die Gründe der hohen Variabilität der terrestrischen Biosphäre.