Lead
Wir erforschen auf molekularer Ebene die Vorgänge, die bei der Zellwand-Biogenese von bakteriellen Krankheitserregern eine grundlegende Rolle spielen.Bakterielle Infektionen stellen ein grosses Problem für die öffentliche Gesundheit dar. Dieses wird durch das Auftreten Antibiotika-resistenter Bakterien noch verschärft. Um neuartige therapeutische Strategien zur Bekämpfung von Infektionen entwickeln zu können, ist es daher wichtig, die grundlegenden Prozesse, die für das Überleben von Bakterien bedeutsam sind, im Detail zu verstehen.

Lay summary

Die Zellwand als antibakterieller Angriffspunkt
Die Zellwand von Bakterien erfüllt eine wichtige Schutzfunktion gegen Antibiotika und die Immunabwehr des Wirtes. Da die Zellwand-Synthese auch für die Virulenz und das Überleben von Bakterien von Bedeutung ist, gilt sie als bevorzugter Angriffspunkt bei der Entwicklung antibakterieller Wirkstoffe. Doch trotz ihrer Bedeutung, sind wichtige Fragen bezüglich der Struktur, dem Mechanismus sowie der Biochemie für zahlreiche an der Zellwand-Biosynthese beteiligten Proteine immer noch ungeklärt.

 

Mechanismen der Zellwand-Biogenese
In unserer Forschung kombinieren wir in vitro und in vivo Aktivitätstests mit hochaufgelösten Strukturen von Membranproteinen, die bei der Biosynthese der Zellwand eine wichtige Rolle spielen. Wir möchten die zugrundeliegenden molekularen Mechanismen besser verstehen und mögliche Methoden finden, die Aktivität der Synthesewege zu modulieren oder zu hemmen.