Lead
Es ist heute technisch möglich, aus elektrischer Energie zusammen mit Luft und Wasser ein künstliches Erdgas zu produzieren, reines Methan. Dieses Gas lässt sich hervorragend speichern oder als Treibstoff für Fahrzeuge verwenden. Produzieren an einem schönen Sommertag die vielen Photovoltaikanlagen mehr Strom als benötigt wird, kann dieser Strom dafür verwendet werden.Für die Methansynthese sind als Ausgangsstoffe Wasserstoff und Kohlendioxid nötig. Wasserstoff kann mittels Elektrolyse aus Wasser hergestellt werden. Kohlendioxid kann entweder aus einer regenerativen Quelle, wie beispielsweise einer Biogasanlage, oder aus Umgebungsluft gewonnen werden.Das auf diese Weise hergestellte Methangas kann direkt ins Erdgasnetz eingespeist werden. Erdgas besteht hauptsächlich aus Methan. Für die Verwendung von Methan kann auf eine existierende Infrastruktur was Transport, Speicherung und Verteilung betrifft, zurückgegriffen werden. Fahrzeuge mit Erdgasantrieb sind ebenfalls etabliert.

Lay summary

Ziele des Forschungsprojekts

Ziel des Projekts ist eine Aussage, welche Rolle erneuerbar erzeugtes Methangas in der Schweizerischen Energieversorgung der Zukunft spielen kann und soll. Der gesamtwirtschaftliche Nutzen soll dabei maximal sein.

Auf der einen Seite werden technische Fragen untersucht, wie beispielsweise: Wie muss eine Power-to-Methane Anlage aufgebaut sein, damit sie rasch fluktuierende Mengen Strom verarbeiten kann? Wie viele CO2-Quellen gibt es in der Schweiz, in welcher Gasqualität?

Andererseits gibt es zahlreiche wirtschaftliche Fragen: Was kostet ein Kubikmeter erneuerbares Methan? Was ist der optimale Betrieb für eine Power-to-Methane Anlage? Welche Wertschöpfung kann bei dieser Technologie in der Schweiz entstehen?

 Wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Kontext des Forschungsprojekts

Es ist unumgänglich, dass Wirtschaft und Gesellschaft früher oder später auf erneuerbare Fahrzeugtreibstoffe umstellen müssen. Welches diese Treibstoffe sein werden, und wie der Weg zur Umstellung aussieht, ist heute ungewiss. Das Forschungsprojekt soll aufzeigen, inwiefern Methan die Rolle des erneuerbaren Treibstoffes der Zukunft übernehmen kann und welches sinnvolle Schritte dorthin sind. Diese Schritte können durch politische Massnahmen anvisiert werden. Entsprechende Empfehlungen zuhanden der Politik sind ebenfalls Bestandteil dieses Projekts.