Project

Back to overview

Personalized Web Searches and Political Polarization

English title Personalized Web Searches and Political Polarization
Applicant Matter Ulrich
Number 190429
Funding scheme Spark
Research institution Schweiz. Institut für Aussenwirtschaft und angewandte Wirtschaftsforschung Universität St. Gallen
Institution of higher education University of St.Gallen - SG
Main discipline Economics
Start/End 01.03.2020 - 28.02.2021
Approved amount 81'621.00
Show all

All Disciplines (3)

Discipline
Economics
Political science
Communication sciences

Keywords (4)

mass media; online search personalization; internet; political polarization

Lay Summary (German)

Lead
Über die letzten Jahrzehnte haben wir in vielen Ländern eine zunehmende politische Polarisierung beobachtet. Es wird vermutet, dass diese Entwicklung zum Teil mit der Verbreitung des Internets zusammenhängt, da es mit online Suchmaschinen viel einfacher wurde, nur diejenigen Nachrichten zu lesen, welche die eigenen Vorurteile und Sorgen zum Zustand der Welt bestätigen. Zudem haben Suchmaschinen in den letzten Jahren ihre Kapazitäten, personalisierte Suchresultate zu generieren (basierend auf Nutzerdaten), stark ausgebaut.
Lay summary
Die Personalisierung von online Suchresultaten könnte die bestehende Problematik von Online-Segregation und damit verbundener politischer Polarisierung noch weiter verstärken. Dies insbesondere auch deshalb, weil personalisierte Suchresultate unbewusst zu einer Auswahl an Webinhalten führen können, welche nur die eigenen Ansichten widerspiegeln (ohne dass wir dies aufgrund der verwendeten Suchbegriffe erwarten würden). In diesem Projekt wollen wir mit einem online Feldexperiment herausfinden, inwiefern die algorithmische Personalisierung von Suchresultaten tatsächlich zu mehr politischer Polarisierung führen könnte. Das Experiment basiert auf sogenannten „bots“ (Computerprogramme, die Internetnutzer simulieren), welche eigene Browsing- und Suchhistorien mit bestimmten politischen Einfärbungen aufbauen. Wir testen dann, ob das unterschiedliche Browsing- und Suchverhalten der bots dazu führt, dass ihnen bei der Suche nach identischen, politisch neutralen Begriffen, systematisch unterschiedliche (und politisch verzerrte) Suchergebnisse präsentiert werden.
Direct link to Lay Summary Last update: 06.02.2020

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Abstract

Political polarization has increased over the last few decades. Some argue that the internet is a major driving force of this increase in polarization, as it allows individuals to self-select into 'echo chambers' where information from like-minded sources fuels their prejudices and grievances. Moreover, during the last few years we have witnessed a stark increase in internet search engines' capability to personalize the response to search queries based on the users' data (search history and browsing behavior etc.). We hypothesize that personalization might contribute to online segregation and political polarization not only because individuals end up in echo chambers as a result of self-selection, but also rather ``mindlessly" as a result of the personalized responses to their search queries. In this project we set up a field experiment based on 'robots' (programs that simulate internet users) in order to test whether and how the algorithmic personalization of online information search can contribute to online segregation and political polarization.
-