Projekt

Zurück zur Übersicht

SMS communication in Switzerland: Facets of linguistic variation in a multilingual country

Gesuchsteller/in Stark Elisabeth
Nummer 136230
Förderungsinstrument Sinergia
Forschungseinrichtung Romanisches Seminar Universität Zürich
Hochschule Universität Zürich - ZH
Hauptdisziplin Schwerpunkt Romanistik
Beginn/Ende 01.10.2011 - 30.09.2015
Bewilligter Betrag 1'891'396.00
Alle Daten anzeigen

Alle Disziplinen (3)

Disziplin
Schwerpunkt Romanistik
Schwerpunkt Germanistik und Anglistik
Weitere Sprachen

Keywords (7)

text messaging; SMS; variationist linguistics; grammatical variation; multilingualism; language contact; code-switching

Lay Summary (Englisch)

Lead
Lay summary
Despite the fact that writing text messages (SMS) has become a central communicative practice in everyday written communication, we do not know much about the linguistic properties of this communication form, let alone about the different distribution, function and varying forms of the four national languages of Switzerland. Two aspects, i.e. the grammatical make-up of Swiss text messages, and the use of different languages, especially Romansh and Italophone dialects, and of language (code) mixing, will be investigated thoroughly during the three years of duration of the project.

Three sub-projects will intensely work on these aspects, with different research focuses, thus supplementing each other in an ideal way: Subproject A “The ‘big languages’ of Switzerland: Morphological and syntactic variation in SMS communication” (Zurich and Neuchâtel), will be the very first one in SMS research dedicated to a systematic description and analysis of some particular phenomena of grammatical variation in German, Swiss German and French. Within subproject B “The ‘small languages’ of Switzerland and language contact phenomena in SMS communication” (Zurich and Bern), minority languages (in Switzerland), i.e. Italian, Swiss Italo-Romance dialects and Romansh will be analysed for the very first time as to their occurrence and (possibly changing) structural linguistic features in text messages. Sub-project C “‘Many languages in Switzerland’: Plurilingualism and code-switching in SMS communication” (Neuchâtel and Leipzig, Germany) will investigate the German and French SMS data as to forms and functions of code-switching phenomena, which is a well-studied phenomenon in multilingual contexts, but never systematically analysed in text messages.

We expect to reveal that, first, fundamental grammatical properties of language(s) remain completely unaffected also in text messages (a finding most relevant to linguistic theory), second, that minority varieties and especially dialects are particularly vivid in text messages and partially reshaped by their use in this communication form, and, third, that a high amount of code-mixing is characteristic of Switzerland as a multilingual country. Our research will be based on the newly established SMS reference corpus for Switzerland, comprising around 25’000 original text messages from all over the country, which will be set up as an open resource for academic purposes (cf. www.sms4science.ch).

Direktlink auf Lay Summary Letzte Aktualisierung: 21.02.2013

Verantw. Gesuchsteller/in und weitere Gesuchstellende

Mitarbeitende

Publikationen

Publikation
Sprache, Grammatik, Variation – viticulture linguistique
Stark Elisabeth (2018), Sprache, Grammatik, Variation – viticulture linguistique, in Romanistisches Jahrbuch, 2018(69), 96-118.
Determiner Ellipsis in Electronic Writing – Discourse or Syntax?
Stark Elisabeth, Frick Karina, Tissot-Robert Aurélia (2018), Determiner Ellipsis in Electronic Writing – Discourse or Syntax?, in Bauer Roland, Heinz Matthias, Gätig Anne-Kathrin (ed.), Praesens, Wien, 186-198.
Grammaire du SMS
Aurélia Robert-Tissot (2018), Grammaire du SMS, Presses Universitaires de Vincennes, Paris.
Grammaire du SMS
Robert-Rissot Aurélia (2018), Grammaire du SMS, Presses Universitaires de Vincennes, Paris.
Démarcations graphiques et entités linguistiques: le cas du français
Béguelin Marie-José (2017), Démarcations graphiques et entités linguistiques: le cas du français, in Pecorari F. A. Ferrari L. Lala (ed.), Franco Cesati, Firenze, 187-205.
Elliptische Strukturen in SMS. Eine korpusbasierte Untersuchung des Schweizerdeutschen
Frick Karina (2017), Elliptische Strukturen in SMS. Eine korpusbasierte Untersuchung des Schweizerdeutschen, De Gruyter Mouton, Berlin, Boston.
Neues Korpus - alte Fragen. Was man aus der Analyse medial schriftlicher Korpora (nicht) schließen kann
Robert-Tissot Aurélia (2017), Neues Korpus - alte Fragen. Was man aus der Analyse medial schriftlicher Korpora (nicht) schließen kann, in Georg A. Kaiser/Harald Völker (ed.), De Gruyter, Berlin/Boston, 39-58.
Subject drop in Swiss French text messages
Stark Elisabeth, Robert-Tissot Aurélia (2017), Subject drop in Swiss French text messages, in Linguistic Variation, 17(2), 251-271.
Subject drop in Swiss French text messages
Stark Elisabeth, Robert-Tissot Aurélia (2017), Subject drop in Swiss French text messages, in Linguistic Variation, (17/2), 251-271.
Textos: assemblages hétérosémiotiques. Approche plurielle des pratiques plurilingues dans la communication par SMS et WhatsApp
Morel Etienne (2017), Textos: assemblages hétérosémiotiques. Approche plurielle des pratiques plurilingues dans la communication par SMS et WhatsApp, De Boeck Duculot, Louvain-la-Neuve.
The Role of Functional Heads in Code-Switching Evidence from Swiss Text Messages (sms4science.ch)
Robert-Tissot Aurélia, Morel Etienne (2017), The Role of Functional Heads in Code-Switching Evidence from Swiss Text Messages (sms4science.ch), in Languages, 2017, 2(3)(10), 1.
SMS-User als ›glocal player‹: Formale und funktionale Eigenschaften von Codeswitching in SMS-Kommunikation
Bucher Claudia (2016), SMS-User als ›glocal player‹: Formale und funktionale Eigenschaften von Codeswitching in SMS-Kommunikation, Networx, Nr. 73, Hannover, Leipzig.
Alternance codique dans les SMS écrits en Suisse italophone et romanchophone.
Cathomas Claudia/Ferretti Nicola/Gazin Anne-Danièle (2015), Alternance codique dans les SMS écrits en Suisse italophone et romanchophone., in Schneider Gina Maria/Janner Maria Chiara/Élie Bénédicte (ed.), Peter Lang, Bern, 147-163.
Code-Switching in SMS Communication: Formal and Functional Aspects in the Swiss-German sms4science Corpus Trondheim, June 2013
Bucher Claudia (2015), Code-Switching in SMS Communication: Formal and Functional Aspects in the Swiss-German sms4science Corpus Trondheim, June 2013, in Torgersen Eivind Stian Hårstad Brit Mæhlum & Unn Røyneland (ed.), John Benjamins, Amsterdam/New York, 43-53.
'De l'oral dans l'écrit'? – Le profil variationnel des SMS (textos) et leur valeur pour la recherche linguistique.
Stark Elisabeth (2015), 'De l'oral dans l'écrit'? – Le profil variationnel des SMS (textos) et leur valeur pour la recherche linguistique., in Jeppesen Kragh Kirsten (ed.), Editions de linguistique et de philologie, Strasbourg, 395-405.
L’accord du participe passé dans la langue standard et en français vernaculaire
Stark Elisabeth (2015), L’accord du participe passé dans la langue standard et en français vernaculaire, FRACOV, Sorbonne Nouvelle, Paris.
La variabilité formelle des questions dans les écrits SMS
Guryev Alexander/Delafontaine François (2015), La variabilité formelle des questions dans les écrits SMS, in Morel Etienne, Guryev Alexander (ed.), Tranel, Neuchâtel, 129-152.
Präpositionale Ellipsen im Schweizer SMS- Korpus – kontrastiv: Schweizerdeutsch, Französisch und Italienisch.
Frick Karina, Gazin Anne-Danielle, Meisner Charlotte (2015), Präpositionale Ellipsen im Schweizer SMS- Korpus – kontrastiv: Schweizerdeutsch, Französisch und Italienisch., in Morel Etienne, Guryev Alexander (ed.), Tranel, Neuchâtel, 109-129.
Registre et moyen de communication: interdépendance ou indépendance?
Robert-Tissot Aurélia (2015), Registre et moyen de communication: interdépendance ou indépendance?, in Morel Etienne, Guryev Alexander (ed.), Tranel, Neuchâtel, 153-169.
Same same but different: Code-Switching in Schweizer SMS – ein Vergleich zwischen vier Sprachen.
Cathomas Claudia, Ferretti Nicola Bucher Claudia, Morel Etienne (2015), Same same but different: Code-Switching in Schweizer SMS – ein Vergleich zwischen vier Sprachen., in Morel Etienne, Guryev Alexander (ed.), Tranel, Neuchâtel, 171-189.
Swiss SMS Corpus (https://sms.linguistik.uzh.ch)
Stark Elisabeth, Ruef Beni, Ueberwasser Simone (2015), Swiss SMS Corpus (https://sms.linguistik.uzh.ch), online, Zurich.
textos et autres écrits électroniques: perspectives linguistiques.
Morel Etienne (ed.) (2015), textos et autres écrits électroniques: perspectives linguistiques., Tarnel, Neuchâtel.
The Swiss SMS Corpus. Documentation, facts and figures (https://sms.linguistik.uzh.ch/bin/view/SMS4Science/Documentation)
Ueberwasser Simone (2015), The Swiss SMS Corpus. Documentation, facts and figures (https://sms.linguistik.uzh.ch/bin/view/SMS4Science/Documentation), online, Zurich.
Varianz, Konstanz und Kasus
Dürscheid Christa (2015), Varianz, Konstanz und Kasus, in Peschel Corrina (ed.), Peter Lang, Frankfurt, 117-140.
Alte neue Kommunikationsform» SMS in Forschung und Unterricht
Frick Karina, Prisca Rauch (2014), Alte neue Kommunikationsform» SMS in Forschung und Unterricht, in Deutschblätter: Shriebe und Schwetze im Dialekt. Die Sprachsituation in der heutigen Deutschschweiz, 66, 35-39.
Frequency, form and function of Cleft constructions in the SWiss SMS Corpus
Stark Elisabeth (2014), Frequency, form and function of Cleft constructions in the SWiss SMS Corpus, in De Cesare Anna Maria (ed.), de Gruyter, Berlin/Munich/Boston, 325-344.
Il dialetto come lingua seconda
Moretti Bruno (2014), Il dialetto come lingua seconda, in Anna De Meo Mari D’Agostino Gabriele Iannaccaro Lorenzo Spreafico (ed.), AItLA, Palermo, 227-239.
Keyboard-to-Screen-Kommunikation gestern und heute: SMS und WhatsApp im Vergleich
Dürscheid Christa, Frick Karina (2014), Keyboard-to-Screen-Kommunikation gestern und heute: SMS und WhatsApp im Vergleich, in Networx, (64), 149-182.
Liebeskommunikation über Facebook. Eine korpusbasierte Untersuchung kommunikationstheoretischer und sprachlicher Merkmale der Paar-Kommunikation auf Facebook.
Frick Karina (2014), Liebeskommunikation über Facebook. Eine korpusbasierte Untersuchung kommunikationstheoretischer und sprachlicher Merkmale der Paar-Kommunikation auf Facebook., in Networx, 65, 5-73.
Negation marking in French text messages (reprint of Stark 2012)
Stark Elisabeth (2014), Negation marking in French text messages (reprint of Stark 2012), in Cougnon Louise-Amélie (ed.), John Benjamins, Amsterdam/Philadelphia, 191-215.
Réanalyses dans la graphie – ‛l‘écrit spontané’ des SMS et le statut des pronoms clitiques du français contemporain
Stark Elisabeth (2014), Réanalyses dans la graphie – ‛l‘écrit spontané’ des SMS et le statut des pronoms clitiques du français contemporain, in Languages, 196, 131-148.
Rezension zu: Hennig, Mathilde (2013) (Hrsg.): Die Ellipse. Neue Perspektiven auf ein altes Phänomen (= Linguistik – Impulse und Tendenzen 52)
Frick Karina (2014), Rezension zu: Hennig, Mathilde (2013) (Hrsg.): Die Ellipse. Neue Perspektiven auf ein altes Phänomen (= Linguistik – Impulse und Tendenzen 52), in Zeitschrift für Rezensionen zur Germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS), 6(1-2), 39-44.
SMS communication as plurilingual communication: Hybrid language use as a challenge for classical code-switching categories (reprint of 2012)
Morel Etienne, Bucher Claudia, Pekarek Doehler Simona, Siebenhaar Beat (2014), SMS communication as plurilingual communication: Hybrid language use as a challenge for classical code-switching categories (reprint of 2012), in Cougnon Louise-Amélie (ed.), Benjamins, Amsterdam, Philadelphia, 111-139.
Anything goes? SMS, phonographisches Schreiben und Morphemkonstanz
Dürscheid Christa / Stark Elisabeth (2013), Anything goes? SMS, phonographisches Schreiben und Morphemkonstanz, in Neef Martin / Scherer Carmen (ed.), de Gruyter, Berlin, 205-224.
Clitic subjects in French text messages: Does technical change provoke and/or reveal linguistic change?
Elisabeth Stark (2013), Clitic subjects in French text messages: Does technical change provoke and/or reveal linguistic change?, in Kirsten Jeppesen Kragh/Jan Lindschouw (ed.), Benjamins, Amsterdam/Philadelphia, 147-169.
Comment traiter la variation dans la communication par SMS ? Le cas de l’interrogation totale
Guryev Alexander (2013), Comment traiter la variation dans la communication par SMS ? Le cas de l’interrogation totale, in Variation et variabilité dans les Sciences du Langage: analyser, mesurer, contextualiser., Toulousecanal U, Paris.
Email communication
Dürscheid Christa / Frehner Carmen (2013), Email communication, in Herring Susan C. / Stein Dieter / Virtanen Tuija (ed.), de Gruyter, Berlin, 35-54.
Ist ein Freund noch ein Freund? Facebook und Sprachwandel
Brommer Sarah / Dürscheid Christa (2013), Ist ein Freund noch ein Freund? Facebook und Sprachwandel, in Deutschunterricht, 2, 28-40.
L’accord du participe passé dans les SMS francophones du corpus SMS suisse
Stark Elisabeth / Riedel Isabelle (2013), L’accord du participe passé dans les SMS francophones du corpus SMS suisse, in Romanistisches Jahrbuch, 63(1), 116-138.
Les 'textos' plurilingues: l'alternance codique comme ressource d'affiliation à une communauté globalisée
Morel Etienne & Pekarek Doehler Simona (2013), Les 'textos' plurilingues: l'alternance codique comme ressource d'affiliation à une communauté globalisée, in Revue française de linguistique appliquée, XVIII(2), 29-43.
Lexikonartikel zu: „inhärenter Kasus“, „Kasusfilter“, „Kasushierarchie“, „Kasusrolle“, „Kasusselektion“, „Kasustheorie“, „Kasustransfer“, „Kasuszuweisung“, „lokalistische Position“, „nicht-strukturell
Dürscheid Christa (2013), Lexikonartikel zu: „inhärenter Kasus“, „Kasusfilter“, „Kasushierarchie“, „Kasusrolle“, „Kasusselektion“, „Kasustheorie“, „Kasustransfer“, „Kasuszuweisung“, „lokalistische Position“, „nicht-strukturell, in Schierholz Stefan J. / Wiegand Herbert Ernst (ed.), de Gruyter, Berlin/Boston, div-div.
Lexikonartikel zu: „Sprache“, „Norm“, „Soziolekt“
Dürscheid Christa (2013), Lexikonartikel zu: „Sprache“, „Norm“, „Soziolekt“, in Rothstein Björn/Müller Claudia (ed.), Schneider Verlag Hohengehren , Baltmannsweiler, 381-383.
Non standard data in Swiss text messages with a special focus on dialectal forms
Ueberwasser Simone (2013), Non standard data in Swiss text messages with a special focus on dialectal forms, in Zentrum Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit der Universität zu Köln (ed.), Shake, Maastricht, 7-24.
Rezension zu: Albert, G. (2013): Innovative Schriftlichkeit in digitalen Texten. Syntaktische Variation und stilistische Differenzierung in Chat und Forum.
Dürscheid Christa (2013), Rezension zu: Albert, G. (2013): Innovative Schriftlichkeit in digitalen Texten. Syntaktische Variation und stilistische Differenzierung in Chat und Forum., in Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, (3-4), 281.
Schriftlinguistik im Sprachunterricht – Warum nicht?
Dürscheid Christa (2013), Schriftlinguistik im Sprachunterricht – Warum nicht?, in Köpcke Klaus-Michael / Ziegler Arne (ed.), de Gruyter , Berlin/Boston, 205-224.
The Taming of a Dialect: Interlinear Glossing of Swiss German Text Messages
Ruef Beni, Ueberwasser Simone (2013), The Taming of a Dialect: Interlinear Glossing of Swiss German Text Messages, in Zentrum Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit der Universität zu Köln (ed.), Shake, Maastricht, 61-68.
Einführung in die Schriftlinguistik. Mit einem Kapitel zur Typographie von Jürgen Spitzmüller.
Dürscheid Christa (2012), Einführung in die Schriftlinguistik. Mit einem Kapitel zur Typographie von Jürgen Spitzmüller., Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen.
La variation graphique dans le corpus suisse de SMS en français
Béguelin Marie-José (2012), La variation graphique dans le corpus suisse de SMS en français, in Sandrine Caddéo Marie-Noëlle Roubaud Magali Rouquier Frédéric Sabio (ed.), Presses de l’Université de Provence, Aix-Marseille, 47-63.
Le statut de l’écriture
Béguelin Marie-José (2012), Le statut de l’écriture, in Ruggero Druetta (ed.), Editions GERFLINT, (Collection Essais Francophones, no1), Sylvain-les-Moulins, 39-54.
L'évolution de la langue à travers les SMS (textos). Etude de corpus en milieu plurilingue.» In: Pratiques linguis
Béguelin Marie-José (2012), L'évolution de la langue à travers les SMS (textos). Etude de corpus en milieu plurilingue.» In: Pratiques linguis, in North Xavier (ed.), Editions la passe du vent, Paris, 163-176.
Mediennutzung heutiger Jugendlicher: Generation Facebook?
Dürscheid Christa, Brommer Sarah (2012), Mediennutzung heutiger Jugendlicher: Generation Facebook?, in Neuland Eva (ed.), Dudenverlag , Mannheim:, 271-293.
Negation marking in French text messages
Stark Elisabeth (2012), Negation marking in French text messages, in Lingvisticæ Investigationes, 35(2), 341-366.
Orthographische und grammatische Spielräume. Der Deutschunterricht. Themenheft. 1/2012.
Dürscheid Christa (ed.) (2012), Orthographische und grammatische Spielräume. Der Deutschunterricht. Themenheft. 1/2012., Friedrich Verlag, Velba.
SMS communication as plurilingual communication: Hybrid language use as a challenge for classical code-switching categories
Morel Etienne, Bucher Claudia, Pekarek-Doehler Simona, Siebenhaar Beat (2012), SMS communication as plurilingual communication: Hybrid language use as a challenge for classical code-switching categories, in Linguisticae Investigationes, 35(2), 260-288.
Syntax. Grundlagen und Theorien. Mit einem Beitrag von Martin Businger. 6., aktualisierte Auflage
Dürscheid Christa (2012), Syntax. Grundlagen und Theorien. Mit einem Beitrag von Martin Businger. 6., aktualisierte Auflage, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen.
The linguistics of keyboard-to-screen communication. A new terminological framework
Dürscheid Christa/Jucker Andreas H. (2012), The linguistics of keyboard-to-screen communication. A new terminological framework, in Linguistik Online, 56(6), online-online.
Ein neues Schreiben?
Dürscheid Christa (2011), Ein neues Schreiben?, in Sprachreport, 1/2011, 9-14.
Hallo! Voulez vous luncher avec moi hüt? Le »code switching« dans la communication par SMS
Pekarek Doehler Simona (2011), Hallo! Voulez vous luncher avec moi hüt? Le »code switching« dans la communication par SMS, in Linguistik Online: SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch, 48, 49-70.
La morphosyntaxe dans les SMS suisse francophones: Le marquage de l'accord sujet – verbe conjugué.
Stark Elisabeth (2011), La morphosyntaxe dans les SMS suisse francophones: Le marquage de l'accord sujet – verbe conjugué., in Linguistik Online: SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch, 48, 35-48.
L'italiano in contatto con il dialetto e altre lingue. Nuovi mezzi di comunicazione e nuove diglossie
Moretti Bruno/Stähli Adrian (2011), L'italiano in contatto con il dialetto e altre lingue. Nuovi mezzi di comunicazione e nuove diglossie, in Linguistik Online: SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch, 48, 71-82.
Medien in den Medien, Szenen im Bild. Eine pragmatische Kommunikat-Analyse
Dürscheid Christa (2011), Medien in den Medien, Szenen im Bild. Eine pragmatische Kommunikat-Analyse, in Schneider Jan Georg (ed.), Halem, Köln, 88-108.
Parlando, Mündlichkeit und neue Medien. Anmerkungen aus linguistischer Sicht
Dürscheid Christa (2011), Parlando, Mündlichkeit und neue Medien. Anmerkungen aus linguistischer Sicht, in Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften , 2/2011(Thema des ), 175-190.
Schreib nicht, wie du sprichst. Ein Thema für den Deutschunterricht
Dürscheid Christa (2011), Schreib nicht, wie du sprichst. Ein Thema für den Deutschunterricht, in Rothstein Björn (ed.), Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler, 89-109.
Schreib nicht, wie du sprichst. Ein Thema für den Deutschunterricht [Gekürzte und leicht modifizierte Fassung]
Dürscheid Christa (2011), Schreib nicht, wie du sprichst. Ein Thema für den Deutschunterricht [Gekürzte und leicht modifizierte Fassung], in Verein Schweizerischer Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (VDSL) (ed.), VDSL, Winterthur, 49-65.
sms4science: An international corpus-based texting project and the specific challenges for multilingual Switzerland
Dürscheid Christa/Stark Elisabeth (2011), sms4science: An international corpus-based texting project and the specific challenges for multilingual Switzerland, in Crispin Thurlow/Kristine Mroczek (ed.), Oxford University Press, Oxford, 299-320.
sms4science: Korpusdaten, Literaturüberblick und Forschungsfragen
Stähli Adrian/Dürscheid Christa/Béguelin Marie-José (2011), sms4science: Korpusdaten, Literaturüberblick und Forschungsfragen, in Linguistik Online: SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch, 48, 3-18.
SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch / Text messaging in Switzerland: Use of Languages and varieties / La communication par SMS en Suisse. Utilisation de langues et varie..
Stähli Adrian/Dürscheid Christa/Béguelin Marie-José (ed.) (2011), SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch / Text messaging in Switzerland: Use of Languages and varieties / La communication par SMS en Suisse. Utilisation de langues et varie.., Linguistik Online (Zeitschrift), Online.
Varietäten und Sprachkontakt in rätoromanischen SMS
Grünert Matthias (2011), Varietäten und Sprachkontakt in rätoromanischen SMS, in Linguistik Online: SMS-Kommunikation in der Schweiz: Sprach- und Varietätengebrauch, 48, 83-113.
Interaktionsräume ohne Grenzen? Texte in den neuen Medien.
Dürscheid Christa, Interaktionsräume ohne Grenzen? Texte in den neuen Medien., in Foschi Marina et al. (ed.), ludicum, München.
Approches linguistiques de nouvelles formes de communication écrite
Morel Etienne, Guryev Alexander (ed.), Approches linguistiques de nouvelles formes de communication écrite, Tranel 63, Neuchâtel.
Beziehungsanbahnung im Netz. Text, Bild und Gatekeeping.
Dürscheid Christa, Beziehungsanbahnung im Netz. Text, Bild und Gatekeeping., in Linke Angelika/Schröter Juliane (ed.), de Gruyter, Berlin, Boston.
Digitale Kommunikation und die Folgen für den Sprachgebrauch
Dürscheid Christa, Digitale Kommunikation und die Folgen für den Sprachgebrauch, in Schiewe Jürgen (ed.), Wallstein, Göttingen.
Graphematische Mikrovariation
Dürscheid Christa, Graphematische Mikrovariation, in Domains Ulrike (ed.), de Gruyter, Berlin, Boston.
Internetkommunikation, Sprachwandel und DaF-Didaktik
Dürscheid Christa, Internetkommunikation, Sprachwandel und DaF-Didaktik, in Moraldo Sandro (ed.), Winter, Heidelberg.
Le bricolage plurilingue dans la communication par texto: Interprétations d'une pratique entre affiliation locale et aspiration globale
Morel Etienne, Le bricolage plurilingue dans la communication par texto: Interprétations d'une pratique entre affiliation locale et aspiration globale, Thèse de doctorat, Université de Neuchâtel.
Le sujet et son absence dans les SMS français. Une analyse basée sur le corpus sms4science suisse
Robert-Tissot Aurélia, Le sujet et son absence dans les SMS français. Une analyse basée sur le corpus sms4science suisse, unpublizierte Dissertation, Zürich.
Lücken in der schriftlichen Alltagskommunikation?
Frick Karina, Lücken in der schriftlichen Alltagskommunikation?, unveröffentlichte Dissertation, Zürich.
Nähe, Distanz und neue Medien.
Dürscheid Christa, Nähe, Distanz und neue Medien., in Hennig Mathilde/Feilke Helmuth (ed.), de Gruyter, Berlin, Boston.
Neues Korpus - alte Fragen. Was man aus der Analyse medial schriftlicher Korpora (nicht) schließen kann
Robert-Tissot Aurélia, Neues Korpus - alte Fragen. Was man aus der Analyse medial schriftlicher Korpora (nicht) schließen kann, in Zeitschrift für Romanische Philologie.
Reflexion über Sprache im DaF-Unterricht - am Beispiel von kleinen Texten
Dürscheid Christa, Reflexion über Sprache im DaF-Unterricht - am Beispiel von kleinen Texten, in Freudenberg-Findeisen Renate (ed.), Olms, Hildesheim.
Schrift und Schreiben in der gegenwärtigen Sprachreflexion.
Dürscheid Christa, Brommer Sarah, Schrift und Schreiben in der gegenwärtigen Sprachreflexion., in Gerd Antos (ed.), de Gruyter, Berlin, Boston.
Von „I dont Know!“ zu „Kei problem chara!!“ – Eine korpuslinguistische Untersuchung zu rätoromanischen SMS unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Formen und Funktionen von Code-Switching
Cathomas Claudia, Von „I dont Know!“ zu „Kei problem chara!!“ – Eine korpuslinguistische Untersuchung zu rätoromanischen SMS unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Formen und Funktionen von Code-Switching, Dissertation, Unversität Bern.

Zusammenarbeit

Gruppe / Person Land
Formen der Zusammenarbeit
Peter Schlobinski, Leibniz Universität Hannover Deutschland (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Prof. Dr. Raphael Berthele, Université de Fribourg Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
URPP Language and Space, University of Zurich Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
- Forschungsinfrastrukturen
Dr. Amélie Cougnon, Université catholique de Louvain Belgien (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
- Publikation
- Forschungsinfrastrukturen
Prof. Dr. Jürgen Rolshoven, Universität zu Köln Deutschland (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
- Forschungsinfrastrukturen
- Austausch von Mitarbeitern
Osservatorio linguistico della Svizzera italiana, Bellinzona Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Prof. Dr. Elvira Glaser, Deutsches Seminar, Universität Zürich Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Hochschule für Heilpädagogik Zurich, Penny Boyes-Braehm Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Prof. Dr. Martin Volk, Institut für Computerlinguistik, Universität Zürich Schweiz (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
- Forschungsinfrastrukturen
- Austausch von Mitarbeitern
Gudrun Ledegen, Université de Rennes II Frankreich (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Marc Sebba, Lancaster University Grossbritannien und Nordirland (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
Cédric Fairon, Université Catholique de Louvain Belgien (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Aktiver Beitrag

Titel Art des Beitrags Titel des Artikels oder Beitrages Datum Ort Beteiligte Personen
Social Media and CMC Corpora for the eHumanities: Annotation, analysis, Open Data. Vortrag im Rahmen einer Tagung sms4science.ch: A multi-lingual challenge for Part-of-Speech tagging 24.10.2015 Rennes, Frankreich Ueberwasser Simone;
Symposium «SoundScriptLanguage ‒ Recent trends in the research of written languages and media from the runes to cyberspace Vortrag im Rahmen einer Tagung Between the oral and the written: SMS and WhatsApp communication 17.10.2015 Prestegården, Norwegen Dürscheid Christa;
Scientifica 2015 Vortrag im Rahmen einer Tagung SMS, WhatsApp und Co: Lichtblick für die Sprache? 05.09.2015 Zürich, Schweiz Dürscheid Christa; Stark Elisabeth;
IVG-Kongress Vortrag im Rahmen einer Tagung Das Modell von Koch/Oesterreicher - eine unendliche Geschichte. 25.08.2015 Shanghai, China Dürscheid Christa;
Summer school/ Journées PFC (Prof. Elissa Pustka): Keynote speaker Einzelvortrag La grammaire normative face à la réalité d’usage – l’accord du participe passé dans les corpus oraux du français contemporain 18.07.2015 Wien, Österreich Stark Elisabeth;
Forschungskolloquium Universität Kassel Einzelvortrag Entwicklungstendenzen in der Internetkommunikation 23.06.2015 Kassel, Deutschland Dürscheid Christa;
Genres de discours: Perspectives theoretiques et pratiques. Université Sorbonne Nouvelle Vortrag im Rahmen einer Tagung Grammaire et genres de discours: le cas des interrogatives dans l’oral spontané et les SMS (mit Florence Lefeuvre) 20.06.2015 Paris, Frankreich Guryev Alexander;
AFLS 2015: La linguistique du français vernaculaire: analyses synchroniques, perspectives diachroniques et applications didactiques Vortrag im Rahmen einer Tagung Faut-il une troisième grammaire pour les SMS? Le cas des sujets du français 18.06.2015 Caen, Frankreich Robert-Tissot Aurélia;
AFLS-Meeting: Keynote – Eröffnungsvortrag Vortrag im Rahmen einer Tagung Caractéristiques du français non-standard − ce qu'on croit et ce qu'on voit (dans les données) 17.06.2015 Caen, Frankreich Stark Elisabeth;
Congrès du Réseau Français de Sociolinguistique Vortrag im Rahmen einer Tagung Bricolage plurilingue dans les textos: Mais qui switche comment? 12.06.2015 Grenoble, Frankreich Morel Etienne;
Vortrag im Rahmen des Kurses "Digital Humanities – Aktuelle Forschungsthemen" Einzelvortrag SMS4Science: Aufbereitung eines technisch anspruchsvollen Korpus 11.06.2015 Köln, Deutschland Ruef Bernhard;
ICLAVE 8 (International Conference on Language Variation in Europe) Vortrag im Rahmen einer Tagung Differences and similarities of code-switching patterns in the Swiss sms4science corpus 29.05.2015 Leipzig, Deutschland Ferretti Nicola; Morel Etienne; Cathomas Claudia; Bucher Claudia;
Le grammatiche del Tedesco come lingua straniera – prospettive scientifiche e didattiche Vortrag im Rahmen einer Tagung Grammatiktheorie und DaF-Unterricht - ein Mésalliance? 29.05.2015 Genova, Italien Dürscheid Christa;
LMU München: eingeladener Vortrag Einzelvortrag Morphosyntaktische Variation in französisch-sprachigen SMS – Situation, Medium, Register? 20.05.2015 München, Deutschland Stark Elisabeth;
BA-Seminar Cardinalettti: „«Is past participle agreement in French also a normative artefact?». Università Ca'Foscari, Venedig (Prof. Anna Cardinaletti) Einzelvortrag L’accord du participe passé en français (non-standard) 05.05.2015 Venice, Italien Stark Elisabeth;
University of Berne by invitation of Prof. Crispin Thurlow Einzelvortrag sms4science.ch: From the creation of a corpus to multilingual linguistic research 30.03.2015 Bern, Schweiz Stark Elisabeth; Ueberwasser Simone;
Vorlesung: Language and Digital Media Einzelvortrag sms4science.ch: From the creation of a corpus to multilingual linguistic research 30.03.2015 Bern, Schweiz Stark Elisabeth; Ueberwasser Simone;
University of Geneva by invitation of Prof. Isabelle Racine Einzelvortrag La variation morphosyntaxique dans les SMS français de la Suisse 17.03.2015 Genève, Schweiz Stark Elisabeth;
University presentation Einzelvortrag La variation morphosyntaxique dans les SMS français de la Suisse 17.03.2015 Genf, Schweiz Stark Elisabeth;
41st Incontro di Grammatica Generativa, Università per Stranieri di Perugia Poster Topic-drop in French text messages 27.02.2015 Perugia, Italien Robert-Tissot Aurélia;
Citizen Workshop, ETH Zürich Vortrag im Rahmen einer Tagung SMS and WhatsApp – Data collections and research projects 22.01.2015 Zürich, Schweiz Dürscheid Christa;
aprentas-Forum 2014 Vortrag im Rahmen einer Tagung SMS, WhatsApp und Facebook – Wohin soll das führen? 27.11.2014 Basel, Schweiz Dürscheid Christa;
Internationale Fachkonferenz (Humboldt-Kolleg) Vortrag im Rahmen einer Tagung Kommunikationsräume ohne Grenzen? Texte in den neuen Medien 24.10.2014 Pisa, Italien Dürscheid Christa;
New Ways of Analyzing Variation 43 Poster What does a corpus of text messages tell us about syntactic variation? The case of yes/no questions in European French 23.10.2014 University of Illinois at Urbana-Champaign, University of Illinois Chicago, Vereinigte Staaten von Amerika Guryev Alexander;
Variation in C. Macro- and micro-comparative approaches to complementizers and the CP phase Poster Topicalisation, informal written French style 21.10.2014 Università Ca' Foscari Venezia, Italien Robert-Tissot Aurélia;
Institut für Philologie und Interkulturelle Kommunikation an der Nördlichen (Arktischen) Föderalen Universität Archangelsk (DAAD-Alumni-Konferenz) Vortrag im Rahmen einer Tagung Wikipedia, Facebook und WhatsApp im Vergleich: Sprachgebrauch und Kommunikationspraxis 16.10.2014 Arkhangelsk, Russland Dürscheid Christa;
IKM Update Einzelvortrag Neue Medien und Sprachverfall – eine unendliche Geschichte 29.09.2014 Luzern, Schweiz Dürscheid Christa;
Keynote talk at the international workshop « Les relations d’accord dans la syntaxe du français » Vortrag im Rahmen einer Tagung Règles et régularités de l'accord en français contemporain 25.09.2014 Fribourg, Schweiz Stark Elisabeth;
Multikodale Texte in der massenmedialen Kommunikation zwischen Realität und Virtualität Vortrag im Rahmen einer Tagung Die Kommunikation auf dem Smartphone – mobil, monomedial, multikodal 19.09.2014 Bydgoszcz, Polen Dürscheid Christa;
"Assises du français" (Foundations of French language) Vortrag im Rahmen einer Tagung Quelques réflexions sur la variation graphique en français contemporain 10.09.2014 Université de Lausanne, Schweiz Béguelin Marie-José;
Methods in Dialectology XV Vortrag im Rahmen einer Tagung The User, the Switch, and the SMS: Reported and Observed Code-Switching Behaviour in CMC 15.08.2014 Groningen, Niederlande Siebenhaar Beat; Bucher Claudia; Krummes Cédric;
8. Tage der Schweizer Linguistik Vortrag im Rahmen einer Tagung Determinantenellipsen in schweizerdeutschen und französischen SMS 20.06.2014 Zürich, Schweiz Robert-Tissot Aurélia; Meisner Charlotte; Frick Karina;
8th Days of Swiss Linguistics (SSG) Vortrag im Rahmen einer Tagung Determinantenellipsen in schweizerdeutschen und französischen SMS 20.06.2014 Zürich, Schweiz Robert-Tissot Aurélia; Meisner Charlotte; Frick Karina;
SSG: 8th days of Swiss linguistics, thematic section: “Dynamics of Variation” Vortrag im Rahmen einer Tagung The nature of intra-speaker variation – negation (and subject marking) in non-standard French 19.06.2014 Zürich, Schweiz Stark Elisabeth;
6th International Conference on Corpus Linguistics Vortrag im Rahmen einer Tagung Text as I Say not as I Do? Comparing Code-Switching Behaviour in Swiss-German SMS Data with its Metadata 22.05.2014 Gran Canaria, Spanien Bucher Claudia; Krummes Cédric;
6th International Conference on Corpus Linguistics Vortrag im Rahmen einer Tagung Text as I Say not as I Do? Comparing Code-Switching Behaviour in Swiss-German SMS Data with its Metadata 22.05.2014 Las Palmas, Spanien Bucher Claudia; Krummes Cédric;
Doktorierendenkolloquium Linguistik Einzelvortrag Topic-Drop im Französischen?", 08.05.2014 Zürich, Schweiz Robert-Tissot Aurélia;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung « Géographie » de la variation dans les usages de questions : le cas des constructions à un seul verbe 02.05.2014 Bern, Schweiz Guryev Alexander;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung "Rumantsch es üna lingua greiva chis nu sa." - Ergebnisse einer Befragung rätoromanischsprachiger OberstufenschülerInnen zu deutschen Insertionen. 02.05.2014 Bern, Schweiz Cathomas Claudia;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung Le topique et son omission dans les SMS français 02.05.2014 Bern, Schweiz Robert-Tissot Aurélia;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung "Aspects de graphisation spontanée de varietés dialectales dans les SMS et d’autres systèmes de CMC" 02.05.2014 Bern, Schweiz Ferretti Nicola;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung häsch or häsch du? variation of postposed you in Swiss-German interrogative clauses 02.05.2014 Bern, Schweiz Frick Karina;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung Décrire le plurilinguisme emblématique dans les textos 02.05.2014 Bern, Schweiz Morel Etienne;
4ème atelier sms4science Vortrag im Rahmen einer Tagung Codeswitching in the sms4science corpus: Some results, further questions 02.05.2014 Bern, Schweiz Bucher Claudia;
Lecture of Elisabeth Stark at the University of Zurich "Le français non-standard – mythes et réalité" Einzelvortrag Les constructions interrogatives en français non-standard 10.04.2014 Zürich, Schweiz Stark Elisabeth; Guryev Alexander;
Internationales Kolloquium „Personal Pronouns in Linguistics and Stylistics“. Ecole Normale Supérieure, Lyon. Vortrag im Rahmen einer Tagung French clitic personal pronouns between agreement markers and pragmatic signals - evidence from an ‚abbreviated register’ (text messages) 03.04.2014 Lyon, Frankreich Stark Elisabeth;
Doctoral School CUSO Einzelvortrag Comparing French and Swiss-German Code-Switching patterns in the Swiss sms4science corpus – Linguistic approaches to new forms of written communication: « SMS, chat, forums, e-mail etc. » 01.04.2014 Neuchâtel, Schweiz Morel Etienne; Bucher Claudia;
Colloque international “Du sujet et de son absence dans les langues Vortrag im Rahmen einer Tagung Sur quelques propriétés des sujets entre l’oral et l’écrit dans les SMS français 27.03.2014 Le Mans, Frankreich Robert-Tissot Aurélia;
Genres brefs et grammaire Vortrag im Rahmen einer Tagung La variation syntaxique : enjeux liés à la diversité des méthodologies et à la diversité des corpus (corpus suisse des sms : les interrogatives en français) 18.03.2014 Université de Bourgogne, Frankreich Guryev Alexander;
La langue en folie: des textos aux jeux littéraires Vortrag im Rahmen einer Tagung Les fautes, l'anglais, la langue en danger: Quelques mythes sur les textos 15.03.2014 Neuchâtel, Schweiz Krummes Cédric; Guryev Alexander; Morel Etienne;
La langue en folie: des textos aux jeux littéraires Vortrag im Rahmen einer Tagung Comment les auteurs de textos (ré)inventent l’écriture 15.03.2014 Neuchâtel, Schweiz Béguelin Marie-José;
Gastvortrag Université de Fribourg (CH) Einzelvortrag Héé, t vas plus sur Fézbouk? Hybridation des codes et revendication identitaire dans la communication par SMS 13.03.2014 Fribourg, Schweiz Pekarek Doehler Simona;
Institut du Plurilinguisme Einzelvortrag “Héé, t vas plus sur Fézbouk?” Hybridation des codes et revendication identitaire dans la communication par SMS» 13.03.2014 Fribourg, Schweiz Pekarek Doehler Simona;
Colloque veille scientifique Einzelvortrag Dans quelle mesure les données du corpus suisse de SMS sont-elles extrapolables à d’autres corpus ? Le cas des interrogatives en français 05.03.2014 Neuchâtel, Schweiz Guryev Alexander;
Workshop „Sprache, Region, Identität in der computervermittelten Kommunikation“ Vortrag im Rahmen einer Tagung Affordanzen im physischen und virtuellen Raum. Unterschiede und Gemeinsamkeiten 21.02.2014 Meran, Italien Dürscheid Christa;
Linguistischer Nachmittag Vortrag im Rahmen einer Tagung Schrib der morn, d'accord? - Subjekte und (Subjekt)-Ellipsen im Schweizer SMS-Korpus 21.02.2014 Zürich, Schweiz Frick Karina; Robert-Tissot Aurélia; Meisner Charlotte;
Jahrestagung der Vereinigung Angewandte Linguistik Schweiz VALS - ASLA 2014 Vortrag im Rahmen einer Tagung 'Jouer le jeu': alternance codique et hybridation des codes dans les ‘textos’ 14.02.2014 Lugano, Schweiz Morel Etienne;
Internationale Tagung zur Kontrastiven Medienlinguistik: «Formen und Wirkung von Textsorten im Zeitalter des Social Web Vortrag im Rahmen einer Tagung Neue Kommunikationspraktiken, neue Fragen? WhatsApp auf dem Vormarsch 30.01.2014 Mannheim, Deutschland Frick Karina; Dürscheid Christa;
7th workshop of the DFG scientific network Empirikom: Social Media Corpora for the eHumanities: Standards, Challenges, and Perspectives Vortrag im Rahmen einer Tagung Varianten über Varianten? Zur Modellierung orthographischer Phänomene im interaktionsorientierten Schreiben 30.01.2014 Dortmund, Deutschland Dürscheid Christa;
UFSP-Workshop « Mass and Count in Romance and Germanic Languages » Vortrag im Rahmen einer Tagung Nominal Morphology and Semantics – Where’s Gender in Galloromance ? 16.12.2013 Zürich, Schweiz Stark Elisabeth;
UFSP-Workshop „Interaktion im virtuellen Raum – Raum in der virtuellen Interaktion“ Vortrag im Rahmen einer Tagung Medien – Sprache – Interaktion 16.12.2013 Zürich, Schweiz Dürscheid Christa;
SPIGL Research Seminar Vortrag im Rahmen einer Tagung The Joy of Chunks: N-Gramm-Analysen aus 3 Korpora 03.12.2013 Leipzig, Deutschland Krummes Cédric;
Konferenz «Wendepunkte in der Kultur und Geschichte Ostmitteleuropas» Vortrag im Rahmen einer Tagung Neue Kommunikationsformen – neuer Sprachgebrauch? 15.11.2013 Budapest, Ungarn Dürscheid Christa;
University of Geneva, Linguistics Department (Tabea Ihsane) Einzelvortrag Morphosyntactic variation in a ‘simplified register’ (text messages) 12.11.2013 University of Geneva, Linguistics Department (Tabea Ihsane), Schweiz Stark Elisabeth;
Invited conference at University Wuppertal Einzelvortrag Morphosyntax französischsprachiger SMS in der Schweiz: Stabilität und registerspezifische Variation 24.10.2013 Wuppertal, Deutschland Stark Elisabeth;
Sinergia-Workshop „Grammaire et écriture“ Vortrag im Rahmen einer Tagung L’accord du participe passé dans les SMS français de la Suisse 18.10.2013 Zürich, Schweiz Stark Elisabeth;
Sinergia-Workshop „Grammaire et écriture“ Vortrag im Rahmen einer Tagung Comment les élèves écrivent. Compétence d’écriture et nouveaux médias. 18.10.2013 Zürich, Schweiz Dürscheid Christa;
Atelier Grammaire et écriture Vortrag im Rahmen einer Tagung Ecriture et langue 18.10.2013 Zurich, Schweiz Béguelin Marie-José;
Atelier Grammaire et écriture Vortrag im Rahmen einer Tagung L'accord du participe passé à l'oral et à l'écrit - les données de corpus et leur interprétation 18.10.2013 Zurich, Schweiz Stark Elisabeth;
Atelier Grammaire et écriture Vortrag im Rahmen einer Tagung Wie Jugendliche schreiben. Bericht über ein SNF-Projekt 18.10.2013 Zurich, Schweiz Dürscheid Christa;
Sinergia-Workshop „Grammaire et écriture“ Vortrag im Rahmen einer Tagung Ecriture et langue 18.10.2013 Zürich, Schweiz Béguelin Marie-José;
Colloque international et interdisciplinaire «Corpus et Outils en Linguistique, Langues et Parole : Statuts, Usages et Mésusages» Poster Que peut nous apprendre un corpus de SMS à propos de la variation syntaxique ? Le cas de la structure interrogative totale 05.10.2013 Strassburg, Frankreich Guryev Alexander;
DRV Romanistentag 2013, Würzburg, Sektion Philologie und Grammatik Vortrag im Rahmen einer Tagung Neues Korpus – alte Fragen. Was man aus der Analyse medial schriftlicher Korpora (nicht) schliessen kann 25.09.2013 Würzburg, Deutschland Robert-Tissot Aurélia;
Deutscher Germanistentag 2013: Germanistik für das 21. Jahrhundert. Positionierungen des Faches in Forschung, Studium, Schule und Gesellschaft. Vortrag im Rahmen einer Tagung Ellipsen in schweizerdeutschen SMS- und WhatsApp-Nachrichten. Sprachgebrauch im Spiegel schriftlicher Alltagskommunikation 22.09.2013 Kiel, Deutschland Frick Karina;
GAL 2013, 2. Sektionstagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik, Einzelvortrag Sprache in SMS und deren Nutzer - Klassifikation und Reklassifikation im sms4science-Korpus 19.09.2013 Aachen, Deutschland Krummes Cédric; Siebenhaar Beat;
From Hand to Mouth: A dialogue between spoken and signed language research Vortrag im Rahmen einer Tagung Word Order and Agreement 05.09.2013 Zurich, Schweiz Stark Elisabeth; Dürscheid Christa;
International Institute for Ethnomethodology and Conversation Analysis, Waterloo, Canada Vortrag im Rahmen einer Tagung Games texters play: Membershipping through playful language use in WhatsApp communication 05.08.2013 Waterloo, Kanada Morel Etienne; Pekarek Doehler Simona;
IDT-Tagung (Internationaler Deutschlehrerverband Vortrag im Rahmen einer Tagung SMS, Facebook-Texte und Chat-Mitschnitte im DaF-Unterricht - Pro und Contra 01.08.2013 Bozen / Bolzano, Italien Dürscheid Christa;
Congrès international des linguistes / International conference of linguists Vortrag im Rahmen einer Tagung The grammar of text messaging 26.07.2013 Genève, Schweiz Robert-Tissot Aurélia; Stark Elisabeth;
2013 Congrès international des linguistes / International conference of linguists Vortrag im Rahmen einer Tagung Formal aspects of code-switching in SMS communication: the Swiss sms4science corpus 25.07.2013 Genf, Schweiz Morel Etienne; Bucher Claudia; Pekarek Doehler Simona;
19 Congrès international des linguistes / International conference of linguists Vortrag im Rahmen einer Tagung Formal aspects of code-switching in SMS communication: the Swiss sms4science corpus 22.07.2013 Geneva, Schweiz Bucher Claudia; Pekarek Doehler Simona; Morel Etienne;
19 ICL International congress of linguists Vortrag im Rahmen einer Tagung Subject drop in French text messages 21.07.2013 Geneva, Schweiz Stark Elisabeth; Robert-Tissot Aurélia;
Jubiläumskongress: Sprechwissenschaft: Bestand, Prognose, Perspektive Vortrag im Rahmen einer Tagung Zur Nonstandardschreibung in neuen Medien 12.07.2013 Halle, Deutschland Siebenhaar Beat;
Colloque international et interdisciplinaire « Corpus et Outils en Linguistique, Langues et Parole: Statuts, Usages et Mésusages Poster Que peut nous apprendre un corpus de SMS à propos de la variation syntaxique ? Le cas de la structure interrogative totale 04.07.2013 Strasbourg, Frankreich Guryev Alexander;
Conference at interDaF Einzelvortrag Was ist Deutsch? - Zur Sprachgeschichte, zu den Dialekten und zu nationaen Varianten 01.07.2013 Leipzig, Deutschland Siebenhaar Beat;
7th international Conference on Language Variation in Europe (ICLaVE) Vortrag im Rahmen einer Tagung Language variation in SMS communication: Formal and functional aspects of code-switching in the Swiss sms4science corpus 27.06.2013 Trondheim, Norwegen Bucher Claudia;
International Conference on Language Variation in Europe Vortrag im Rahmen einer Tagung Code-switching, borrowings, and loanwords in SMS communication and the perspective of the linguistic community 26.06.2013 Trondheim, Norwegen Siebenhaar Beat;
Dies Romanicus Turicensis Vortrag im Rahmen einer Tagung Formes de polyphonie dans les SMS écrits en Suisse italophone et romanchophone 21.06.2013 Zürich, Schweiz Gazin Anne-Danièle; Cathomas Claudia; Ferretti Nicola;
La syntaxe des interrogatives en français Vortrag im Rahmen einer Tagung La forme des interrogatives dans le corpus suisse de SMS en français ». Colloque 13.06.2013 Neuchâtel, Schweiz Guryev Alexander;
Colloque « La syntaxe des interrogatives en français » Vortrag im Rahmen einer Tagung La forme des interrogatives dans le corpus suisse de SMS en français 13.06.2013 Neuchâtel, Schweiz Guryev Alexander;
Linguistisches Kolloquium der Universität Dortmund, Einzelvortrag Facebook, SMS, Chat – Analysen im Rahmen der Schriftlinguistik 11.06.2013 Dortmund, Deutschland Dürscheid Christa;
Linguistisches Kolloquium der Universität Dortmund Einzelvortrag Facebook, SMS, Chat – Analysen im Rahmen der Schriftlinguistik 11.06.2013 Dortmund, Deutschland Dürscheid Christa;
Tagung «Sprache und Beziehung» Vortrag im Rahmen einer Tagung Kommunikative Praktiken im Netz – Inszenierung von Nähe? 06.06.2013 Zurich, Schweiz Dürscheid Christa;
COLLOQUE La dia-variation en français actuel Vortrag im Rahmen einer Tagung Le "langage SMS" face à l’empirie – qu’en est-il de l’accord du participe passé? 29.05.2013 Sherbrooke, Kanada Stark Elisabeth;
Journées d'études Toulousaines 2013: Variation et variabilité dans les Sciences du Langage: analyser, mesurer, contextualiser Vortrag im Rahmen einer Tagung Comment traiter la variation dans la communication par SMS ? Le cas de l’interrogation totale 16.05.2013 Toulouse, Frankreich Guryev Alexander;
Conférence internationale « Journées d'études Toulousaines 2013: Variation et variabilité dans les Sciences du Langage: analyser, mesurer, contextualiser Vortrag im Rahmen einer Tagung Comment traiter la variation dans la communication par SMS ? Le cas de l’interrogation totale 15.05.2013 Toulouse, Frankreich Guryev Alexander;
Masterseminar “Sprachwandel und Medien” (Prof. Dr. Johannes Müller-Lancé) Einzelvortrag Invited conference: "Morphosyntax französischsprachiger SMS in der Schweiz: grammatische Variation und Stabilität" 29.04.2013 Wuppertal, Deutschland Stark Elisabeth;
Séminaire de recherche en linguistique « Veille scientifique et problèmes en cours » Einzelvortrag Comment traiter la variation dans le corpus de SMS suisse en français: le cas des questions 24.04.2013 Neuchâtel, Schweiz Guryev Alexander;
DGfS Workshop: Modelling Non-Standardized Writing Vortrag im Rahmen einer Tagung (Kein) liberaler Umgang mit der orthographischen Norm. Empirische Befunde zur schriftlichen Alltagskommunikation 15.03.2013 Potsdam, Deutschland Ueberwasser Simone; Dürscheid Christa;
Invited conference at the University Luxemburg Einzelvortrag SMS in der deutschsprachigen Schweiz - grundsätzlich mehrsprachig? 01.03.2013 Luxembourg, Luxemburg Siebenhaar Beat;
Journée « Grammaires » Vortrag im Rahmen einer Tagung La forme des questions dans le corpus suisse de SMS en français 22.02.2013 Neuchâtel, Schweiz Guryev Alexander;
Workshop des Doktoratsprogramms Linguistik und des LIPP (München) Vortrag im Rahmen einer Tagung Klitische Subjekte in SMS 07.12.2012 Zürich, Schweiz Robert-Tissot Aurélia;
Ecole doctorale CUSO « Développements récents en analyse du français parlé », Einzelvortrag Tu viens ? Viens-tu ? Est-ce que tu viens ? Etude de trois structures interrogatives dans la communication par SMS: quand l'opposition entre les formes n'est plus stylistique 21.11.2012 Fribourg, Schweiz Guryev Alexander;
Presentation at Forschungskolloquium Berner Linguistik Einzelvortrag Fenomeni di contatto linguistico nella comunicazione SMS in Svizzera: italiano, dialetto e altre lingue. 20.11.2012 Bern, Schweiz Ferretti Nicola;
2nd Workshop of the sms4science.ch project Vortrag im Rahmen einer Tagung Presentations of all seven PhD students and of Bernhard Ruef 26.10.2012 Zürich, Schweiz Morel Etienne; Ferretti Nicola; Ruef Bernhard; Bucher Claudia; Guryev Alexander; Robert-Tissot Aurélia; Cathomas Claudia;
Seminar »La communication par SMS (corpus, multilinguisme, aspects graphiques et morpho-syntaxiques)«, Université de Neuchâtel Einzelvortrag Le corpus SMS suisse: Genèse et utilisation 18.10.2012 Neuchâtel, Schweiz Ueberwasser Simone;
Doktorierendenkolloquium Linguistik, Universität Zürich Einzelvortrag Die Suche nach dem Abwesenden Identifizierung und Annotation in einem Korpus schweizerdeutscher SMS 18.10.2012 Zürich, Schweiz Frick Karina;
Doktorandenkolloquium Linguistik Einzelvortrag Die Suche nach dem Abwesenden. Identifizierung und Annotation von Ellipsen in einem Korpus schweizerdeutscher SMS. 18.10.2012 Zürich, Schweiz Frick Karina;
Doktorierendenkolloquium Linguistik, Universität Zürich, Aurélia Robert-Tissot Einzelvortrag Variation bei der Subjektrealisierung in Französischen SMS. Faktoren und Annotierung 27.09.2012 Zurich, Schweiz Robert-Tissot Aurélia;
Deutscher Frankoromanistentag, Leipzig Vortrag im Rahmen einer Tagung Morphosyntax französischsprachiger SMS in der Schweiz: grammatische Variation und Stabilität 20.09.2012 Leipzig, Germany, Deutschland Stark Elisabeth;
7e Giornate svizzere della Linguistica / 7es Jounées suisses de la linguistique / 7. Tage der Schweizer Linguistik Poster Les structures interrogatives inversées dans le SMS 14.09.2012 Lugano, Schweiz Guryev Alexander;
2e Colloque suisse de macro-syntaxe Vortrag im Rahmen einer Tagung Réanalyses dans la graphie - 'l'écrit spontané' des SMS et le statut des clitiques du français 07.09.2012 Neuchâtel, Schweiz Stark Elisabeth;
Workshop on Automatic Processing of Non-Standard Data Sources in Corpus-Based research, Simone Ueberwasser Vortrag im Rahmen einer Tagung Non-Standard Data in Swiss Text Messages 31.08.2012 Cologne, Deutschland Ueberwasser Simone;
Giornata di studio: frequenza, forme e funzioni delle costruzione scisse nelle lingue romanze e germaniche Vortrag im Rahmen einer Tagung Frequency, Form and Function of Cleft Constructions in the Swiss SMS Corpus 04.06.2012 Basel, Schweiz Stark Elisabeth;
Gastvortrag am Herder-Institut der Universität Leipzig, Beat Siebenhaar Einzelvortrag Mehrsprachigkeit und Code-Switching in SMS Kommunikation 01.06.2012 Leipzig, Deutschland Siebenhaar Beat;
Forschungskolloquium Berner Linguistik Vortrag im Rahmen einer Tagung Code-Switching in SMS: zur Definition einer Kategorie des Chunks 26.03.2012 Bern, Schweiz Ferretti Nicola; Gazin Anne-Danièle; Cathomas Claudia;
Séminaire du Centre de Recherches sur la Cognition et l'Apprentissage (CeRCA), Université de Poitiers Einzelvortrag Invited conference: "L’analyse morphosyntaxique des SMS : variation et stabilité grammaticale" 15.03.2012 Poitiers, Frankreich Stark Elisabeth;
Kolloquium Romanistische Linguistik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Einzelvortrag Was sich im SMS-Schreiben (nicht) verändert – Grammatik und die Neuen Medien 16.01.2012 Erlangen, Deutschland Stark Elisabeth;
Linguistik - Internationales Promotions-Programm (LIPP) Vortrag im Rahmen einer Tagung Korpusbasierte Grammatikforschung. Beispiele, Ziele, Methoden 11.01.2012 München, Deutschland Dürscheid Christa;
Workshop: »Normalizing data of non standard varieties & 1st meeting of the Sinergia project SMS communication in Switzerland: Normalizing the SMS4science Corpus«, Vortrag im Rahmen einer Tagung The Swiss SMS corpus 02.12.2011 Zurich, Schweiz Ruef Bernhard; Meisner Charlotte; Stark Elisabeth;
Colloque international « Les évolutions du français contemporain: pratiques linguistiques et politiques francophones » Vortrag im Rahmen einer Tagung »L'évolution de la langue à travers les sms (textos). Étude de corpus en milieu plurilingue« 18.10.2011 Lyon, France, Schweiz Béguelin Marie-José;
Emeriti-Treffen der Philosophischen Fakultät der UZH, Universität Zürich Einzelvortrag »Wie resistent ist die Grammatik gegen SMS-Kommunikation?« 11.10.2011 Zurich, Schweiz Stark Elisabeth;


Selber organisiert

Titel Datum Ort
Atelier Grammaire et écriture 18.10.2013 Zurich, Schweiz
4e journée des doctorants du projet SMS (with Talksof all doctoral students and of Cédric Krummes) 12.09.2013 Bern, Schweiz
3rd Sinergia Workshop Challenges in data annotation and quantification (with talksof all project members) 06.05.2013 Neuchâtel, Schweiz
Workshop on statistics for doctoral students (=3e journée des doctorants du projet SMS) 06.05.2013 Neuchâtel, Schweiz
2e journée des doctorants du projet SMS (with Talks of all doctoral students) 24.01.2013 Zürich, Schweiz
2nd Workshop of the sms4science Project 26.10.2012 University of Zurich, Schweiz
1ère journée des doctorants du projet SMS (With talks of all doctoral students, Beni Ruef and Charlotte Meisner) 22.03.2012 Zürich, Schweiz

Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Aktiver Beitrag

Titel Art des Beitrags Titel des Artikels oder Beitrages Datum Ort Beteiligte Personen
Ist ein Freund noch ein Freund? Unterrichtsvorschläge zum Thema Facebook Vortrag 01.03.2013 Bozen, Italien


Selber organisiert

Titel Datum Ort

Kommunikation mit der Öffentlichkeit

Kommunikation Titel Medien Ort Jahr
Referate/Veranstaltungen/Ausstellungen FARB:La langue en folie Comment les auteurs de textos (re)inventent l’ecriture Westschweiz 2015
Referate/Veranstaltungen/Ausstellungen Marie-Josée Béguelin. «La langue en folie. Comment les auteurs de textos (ré)inventent l’écriture». Westschweiz 2015
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Angesprochen - Parlez-vous SMS? SMS-Kommunikation in der Schweiz ZüKL Podcast Westschweiz Deutschschweiz 2014
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Changing how we keep in touch Swissinfo.ch Romanische Schweiz Italienische Schweiz Deutschschweiz Westschweiz International 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Das ewige Lied vom Untergang der Sprache NZZ Online Deutschschweiz International 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Doppelpunkt: Wie verändert das Smartphone unsere Kommunikation SRF 1 Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Es ist ein Märchen, dass Whatsapp die Sprache ruiniert Tagesanzeiger online Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Faites don de vos messages WhatsApp à l'Université de Neuchâtel RTN Westschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Fröhliche neue Welt Sonntagszeitung Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview mit Charlotte Meisner Radiotop Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Jeder sollte darüber nachdenken, wem er was schreibt. Die Germanistin Christa Dürscheid über heutige NZZ Deutschschweiz International 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen L’UniNE et les enseignements de WhatsApp alpha canal Westschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Le langage SMS: une science à part entière La Télé International Westschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Les mots de WhatsApp sous la loupe RTS Westschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Les mythes autour de l'écriture RTS 1 Westschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Les mythes autour de l'écriture SMS RTS Westschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Pour la science, ils épient nos WhatsApp Le Matin Westschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien So nutzen die Schweizer WhatsApp 20 Minuten online Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Swiss researchers study WhatsApp messages The Local Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Ta shcrivi n' sms Rete Uno Italienische Schweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Und jetzt bisch fame Basler Zeitung Deutschschweiz Westschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Verhunzt das Internet unser Deutsch? schwäbische.de International 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Whatsapp-Nachrichten gesucht NZZ Online International Deutschschweiz 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Wo bisch? UZH News Deutschschweiz International 2014
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Les Suisses ne recourent pas trop aux mots anglais Le Matin Romanische Schweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien "Bis später, je t'aime" Aargauer Zeitung / Nordwestschweiz Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien "knuddel u küss di ganz ganz fest" Berner Zeitung Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien «Sehen uns nächsten Mittwoch, je t'aime» Tagesanzeiger Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Auf den Punkt gebracht nummersicher.ch Deutschschweiz International 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Auf den Punkt gebracht. Bedrohen SMS, Twi www.nummersicher.ch Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Englisch ist out. Schweizer simsen in den Landessprachen Blick Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Etude sur le plurilinguisme dans les SMS. 20 Minutes Westschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Fasse Dich kurz: wie SMS und E-Mail die Ausdrucksweise beeinflussen Website der Deutschen Botschaft Hanoi International 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Hat das Schreiben von SMS und im Internet einen Einfluss auf das Schreiben in der Schule? Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik. Frequently Asked Questions International Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Hat das Schreiben von SMS und im Internet einen Einfluss auf das Schreiben in der Schule? Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik - Frequently Asked (Linguistic) Questions Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview avec Elisabeth Stark dans le Journal du matin RTS Romanische Schweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview mit Elisabeth Stark bei Radio 1 Radio 1 Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview mit Elisabeth Stark bei Radio 24 Radio 24 Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview mit Elisabeth Stark bei Radio Energy Radio Energy Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview mit Elisabeth Stark bei SRF 3 SRF 3 Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Keep it Short: How SMS Messages and E-Mail are Influencing Expression Website der Deutschen Botschaft in Australien International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Le plurilinguisme dans les SMS Etudiants.ch Westschweiz International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Le plurilinguisme dans les SMS analysé Arcinfo International Westschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Le plurilinguisme dans les SMS c'est branché La liberté Westschweiz International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Les anglicismes dans les SMS ne signent pas le déclin d'une langue Le Temps Romanische Schweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Les SMS au service de la langue de Molière etudiants.ch Westschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Les SMS ne menacent pas la langue, selon une étude rts.ch Romanische Schweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Les SMS ne mettent pas en péril la langue 20 minutes Romanische Schweiz 2013
Weitere Aktivitäten Medienmitteilung des SNF vom 11.6.2013 zum Projekt International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Mehrsprachige SMS sind in der Schweiz «in» Handelszeitung Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Mehrsprachigkeit der Schweiz manifesiert sich ach bei SMS www.bluewin.ch Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Mehrsprachigkeit der Schweiz manifestiert sich auch bei SMS Blick Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) SMS verderben die Sprache nicht srf.ch Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) SMS verwässern nicht die Sprache DRadio Wissen International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien So schlimm ist der SMS-Slang wirklich 20 Minuten Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Text messages are not ruining the language juraforum.de International 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Und was soll das bedeuten? Piz Magazin Deutschschweiz Romanische Schweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Une étude prouve que le langage SMS ne menace pas le français ArcInfo.ch Romanische Schweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Von der Mundart zur Schriftart Tagesanzeiger Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Was ist von der Jugendsprache zu halten? Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik - Frequently Asked (Linguistic) Questions Deutschschweiz 2013
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Was ist von der Jugendsprache zu halten? Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik. Frequently Asked Questions. Deutschschweiz International 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Wie die Technik unsere Kommunikation verändert (mit Charlotte Meisner) SRF 3 Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Wie Schweizer SMS schreiben www.netzwoche.ch Deutschschweiz 2013
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Emoticons: Keinesfalls das Ende der Sprache :-) drs Westschweiz 2012
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview with Matthias Grünert and Claudia Cathomas Radio Rumantsch, broadcast "Marella" Romanische Schweiz 2012
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Slate: "Les mobiles modernes ne vont pas tuer le langage SMS" Slate.fr International 2012
Medienarbeit: Radio, Fernsehen SMS, Facebook und die Mär von der falschen Rechtschreibung derStandard.at International 2012
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Wie neue Medien die Sprache verändern" in der Sendung "IQ - Wissenschaft und Forschung" 26.1.2012 Radio Bayern2 Deutschschweiz International 2012
Medienarbeit: Radio, Fernsehen "Tschertgads èn SMS rumantschs" Radio Rumantsch Romanische Schweiz 2011
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) "Wir besuchen die Universität" Blog Chiara Pagamici Deutschschweiz 2011
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Az SMS javíthatja a helyesírást mindennapi.hu International 2011
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Die Privatsphäre ist eine Idee von gestern sonntagonline.ch Deutschschweiz International 2011
Medienarbeit: Radio, Fernsehen Interview with Bruno Moretti RSI Rete Due Italienische Schweiz 2011
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien Jugendsprache: Voll normal? Megasupergeil! Fokus Online International Deutschschweiz 2011
Medienarbeit: Radio, Fernsehen La parole aux experts: SMS4science : Dévoiler les mystères de l'écrit spontané Radio Canada International 2011
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Pagina Facebook: Donate I vostri SMS a la scienza Facebook Italienische Schweiz International 2011
Referate/Veranstaltungen/Ausstellungen Scientifica Zürcher Wissenschaftstage. Vortrag von Christa Dürscheid Deutschschweiz 2011
Neue Medien (Web, Blogs, Podcasts, NewsFeed, usw.) Voll eklich wg schule *stöhn* Schplog - Kristins Sprachblog Deutschschweiz International 2011
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien 長話短說──簡訊與電子郵件對語言方式的影響 Website des Goethe Instituts International 2011

Auszeichnungen

Titel Jahr
DocMobility 2015
DocMobility 2015
Kompetitives Forschungssemester (Philosophische Fakultät UZH) HS2014 zum Verfassen einer Monographie "Subjects in Swiss text messages" 2014

Verbundene Projekte

Nummer Titel Start Förderungsinstrument
160714 What’s Up, Switzerland? Language, Individuals and Ideologies in mobile messaging. 01.01.2016 Sinergia
158641 „Lücken“ in der schriftlichen Alltagskommunikation: linguistische Analyse elliptischer Konstruktionen in einem Korpus schweizerdeutscher SMS 01.03.2015 Doc.Mobility
162033 La forme des interrogatives dans le corpus suisse de SMS en français. Etude multifactorielle. 01.09.2015 Doc.Mobility

Abstract

The project at hand aims at bringing together linguistic experts from different sub-disciplines in order to work out the ‘linguistic landscape of text messaging in Switzerland’ and to enrich thereby the theoretical discussion on linguistic variation and multilingualism. This is of considerable interest for two reasons: First, despite the fact that writing text messages or SMS has become a central communicative practice in everyday written communication, we do not know much about the linguistic properties of this communication form, let alone about the different distribution, function and varying forms of the four national languages of Switzerland. Second, there is a more fundamental added value of this Sinergia project: we consider the advantage of different linguists working together on a common data base with specific communicative and stylistic properties as a methodological secure way to discuss central aspects of linguistic theory, such as grammatical (morphological and syntactic) variation (sub-project A), language contact under specific conditions and minority languages (sub-project B), and questions of code-switching and multilingualism (sub-project C). We are all mainly interested in two rather innovative aspects in SMS research, i.e. the grammatical languages-specific properties of SMS, and patterns, causes and effects of code-switching and multilingualism in text messages, concentrating on Switzerland with its specific multilingual situation. We consider this gathering of experts on language in the new media, sociolinguistics/variationist linguistics, code-switching, writing strategies, grammatical variation and grammatical theory an outstanding possibility to access, describe and analyse phenomena which otherwise would either not be noticed or not be completely understood.Our research will be based on the newly established SMS reference corpus for Switzerland, comprising around 24’000 original text messages from all over the country, which will be set up as an open resource for academic purposes. We launched the project sms4science.ch in 2009, as a sub-project of the international project sms4science (coordinated in Belgium; cf. www.sms4science.org). Researchers from the three different sub-projects will investigate the data, trying to answer two main common research questions: 1. What are the linguistic and variationist aspects of SMS communication in Switzerland? 2. What can comparative research on SMS reveal about general properties of linguistic variation and multilingualism? Thus, the sub-projects share not only the common data base, but also the comparative (they all concern more than one language) and variationist approach. They need each other in order to unite their different competences in the analysis of the multilingual data and to complete the picture for the four official national languages of Switzerland. More precisely, sub-project A “The ‘big languages’ of Switzerland: Morphological and syntactic variation in SMS communication” will be the very first one in SMS research dedicated to a systematic description and analysis of some phenomena of morphological and syntactic variation in German, Swiss German and French, trying to reconcile variationist approaches with more formal approaches to grammar. Within sub-project B “The ‘small languages’ of Switzerland and language contact phenomena in SMS communication”, minority languages (in Switzerland), i.e. Italian, Swiss Italo-Romance dialects and Romansh will be analysed for the very first time as to their occurrence and (possibly changing) structural linguistic features in text messages, enriching thereby our knowledge on language contact and code-switching between non-standard and standard varieties. Sub-project C “‘Many languages in Switzerland’: Plurilingualism and code-switching in SMS communication” will investigate the German and French SMS data as to forms and functions of code-switching phenomena, a well-studied phenomenon in multilingual contexts, but never systematically analysed in text messages. The overall aim of the Sinergia project is thus to gain more insights into the linguistic make-up of text messages in Switzerland and into general theoretical questions of modern variationist theory. Furthermore, it will allow us to better understand the linguistic dimensions of SMS communication as part of a larger set of communicative practices that pervade our everyday lives, which is of a general interest also for educational institutions and the broader public.
-