Projekt

Zurück zur Übersicht

Erforschung der Möglichkeiten der Bildspektrometrie als Methode der Umweltanalytik in der Erdbeobachtung

Gesuchsteller/in Itten Klaus I.
Nummer 50727
Förderungsinstrument Projektförderung (Abt. I-III)
Forschungseinrichtung Geographisches Institut Universität Zürich
Hochschule Universität Zürich – ZH
Hauptdisziplin Andere Gebiete der Umweltwissenschaften
Beginn/Ende 01.10.1997 - 30.09.2000
Bewilligter Betrag 277'613.00
Alle Daten anzeigen

Keywords (10)

ERDBEOBACHTUNG; BILDSPEKTROMETRIE; BRDF; ATMOSPHÄRENKORREKTUR; UMWELTANALYTIK; FERNERKUNDUNG; SPEKTRORADIOMETRIE; SPEKTRALDATENBANK; SPURENGASE; ESA NASA JPL ESTEC DLR

Verantw. Gesuchsteller/in und weitere Gesuchstellende

Mitarbeitende

Verbundene Projekte

Nummer Titel Start Förderungsinstrument
40539 Erforschung der Möglichkeiten der Bildspektrometrie als Methode der Umweltanalytik in der Erdbeobachtung 01.10.1994 Projektförderung (Abt. I-III)
61431 Erforschung der Möglichkeiten der Bildspektrometrie als Methode der Umweltanalytik in der Erdbeobachtung 01.10.2000 Projektförderung (Abt. I-III)

-