Project

Back to overview

Theorie der Prosa

English title Theory of Prose
Applicant Simon Ralf
Number 173039
Funding scheme Project funding (Div. I-III)
Research institution Deutsches Seminar Universität Basel
Institution of higher education University of Basel - BS
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.04.2017 - 31.03.2021
Approved amount 648'400.00
Show all

All Disciplines (2)

Discipline
German and English languages and literature
Philosophy

Keywords (11)

Prosa; entautomatisierte Enzyklopädie; Jean Paul; Poetizität; Digression; menippeische Satire; Übersetzung; Fischart; Arno Schmidt; Form; wilde Semiose

Lay Summary (German)

Lead
Ziel des Forschungsprojektes ist die Erarbeitung einer Theorie der Prosa, abgestutztdurch exemplarische Studien zu ausgewählten Autoren.
Lay summary
Ziel des Forschungsprojektes ist die Erarbeitung einer Theorie der Prosa, abgestutzt durch exemplarische Studien zu ausgewählten Autoren (s.u.). Eine Monographie(Simon) geht auf der Basis umfangreich vorliegender Vorarbeiten die Theorie der Prosa direkt an, die drei zu finanzierenden Teilprojekte widmen sich zentralen Autoren und Werken, um drei wesentliche Komplexe der Prosa zu erschließen: Begriff der menippeischen Satire als zentrales Textmodell (Petron, Fischart, Jean Paul), Begriff der Übersetzung als Produktion vielsprachiger Prosatexturen (Fischart, Arno Schmidt),
Begriff der Digression als genuines Textprinzip (Jean Paul, Raabe, Arno Schmidt, Uwe Dick). Hinzu kommen: eine Linearexegese zu Jean Pauls ‚Vorschule der Ästhetik‘, ein Tagungsband.
Direct link to Lay Summary Last update: 03.04.2017

Responsible applicant and co-applicants

Employees

Publications

Publication
Fortwährender Hokuspokus oder meta-metaphorologische Saturnalien. Zur Frage nach Jean Pauls poetologischer Alchemie
Dell'Anno Sina (2019), Fortwährender Hokuspokus oder meta-metaphorologische Saturnalien. Zur Frage nach Jean Pauls poetologischer Alchemie, in Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft, 54, 83-112.
Der Diamant: Jean Pauls Komet als ein Dingtext
ImbodenAchim (2019), Der Diamant: Jean Pauls Komet als ein Dingtext, in Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft, 54, 163-183.
'Die unsichtbare Loge': Alchemie und magia naturalis
Simon Ralf (2019), 'Die unsichtbare Loge': Alchemie und magia naturalis, in Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft, 54, 185-206.
Latenz, Windmühlen, Jabos. Überlegungen zu Arno Schmidts »Windmühlen« im Zusammenhang einer Theorie der literarischen Latenz
SimonRalf (2019), Latenz, Windmühlen, Jabos. Überlegungen zu Arno Schmidts »Windmühlen« im Zusammenhang einer Theorie der literarischen Latenz, in Bargfelder Bote, 438-440, 19-39.
Rezension zu: Victoria Niehle, Die Poetik der Fülle. Bewältigungsstrategien ästhetischer Überschüsse 1750–1810
SimonRalf (2019), Rezension zu: Victoria Niehle, Die Poetik der Fülle. Bewältigungsstrategien ästhetischer Überschüsse 1750–1810, in Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft, 54, 207-211.
Bildmoment vor prosaischem Hintergrund. Zur Poetik der Novelle (Deutscher Novellenschatz: Hackländer, Raabe)
Simon Ralf (2018), Bildmoment vor prosaischem Hintergrund. Zur Poetik der Novelle (Deutscher Novellenschatz: Hackländer, Raabe), in Althaus Thomas (ed.), Aisthesis, Bielefeld, 53-70.
Philologischer Waldgang. Bemerkungen zu Form und Stoff mit Blick auf Jean Paul
Dell'Anno Sina (2018), Philologischer Waldgang. Bemerkungen zu Form und Stoff mit Blick auf Jean Paul, in Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft, 54, 29-64.
Theorie der Prosa
SimonRalf (2018), Theorie der Prosa, in Simon Ralf (ed.), De Gruyter, Berlin/Boston, 415-429.
Was genau heißt: 'Projektion des Äquivalenzbegriffs'? Roman Jakobsons Lehre vom Ähnlichen
Simon Ralf (2018), Was genau heißt: 'Projektion des Äquivalenzbegriffs'? Roman Jakobsons Lehre vom Ähnlichen, in Endres - u.a. (ed.), Metzler, Stuttgart, 121-138.
Der dreckige Text. Übersetzung und Plagiat bei ARno SCHmidt
SimonRalf (2017), Der dreckige Text. Übersetzung und Plagiat bei ARno SCHmidt, in Bargfelder Bote, 417-419, 3-16.
Begriff und Idee der Prosa. Arno Schmidt und die ästhetiktheoretischen Überlegungen des 18. Jahrhunderts
Simon Ralf (2017), Begriff und Idee der Prosa. Arno Schmidt und die ästhetiktheoretischen Überlegungen des 18. Jahrhunderts, in Friedrich Hans-Edwin (ed.), Göttingen, Wallstein, 421-440.
Blumenstücke. Versuch über Jean Pauls Witz
Dell'AnnoSina, Blumenstücke. Versuch über Jean Pauls Witz, in Simon Ralf (ed.), De Gruyter, Berlin/Boston.
Der 'moderne' Trimalchio oder Philologie als Poetik. Petron und der Roman im 18. Jahrhundert
Dell'Anno Sina, Der 'moderne' Trimalchio oder Philologie als Poetik. Petron und der Roman im 18. Jahrhundert, in Brockstieger - u.a. (ed.), XXX, XXX.
Individualität der Sprachen? Zu Jean Pauls Fragment über die deutsche Sprache
Trösch Jodok, Individualität der Sprachen? Zu Jean Pauls Fragment über die deutsche Sprache, in Simon Ralf (ed.), De Gruyter, Berlin/Boston.
Stilistischer Medusenschild. Hamanns monströse Schreibart im Kontext von Jean Pauls Rhetorik des Witzes
Dell'Anno Sina, Stilistischer Medusenschild. Hamanns monströse Schreibart im Kontext von Jean Pauls Rhetorik des Witzes, in Achermann - ua (ed.), XXX, XXX.
Übersetzungsfehler. Ein poetisches Verfahren bei Arno Schmidt
Trösch Jodok, Übersetzungsfehler. Ein poetisches Verfahren bei Arno Schmidt, in Jahrbuch der Gesellschaft der Arno- Schmidt-Leser, 2020.
Zerstückelung und Einverleibung. Fragmente einer Poetik des saturierten Texts
Dell'AnnoSina, Zerstückelung und Einverleibung. Fragmente einer Poetik des saturierten Texts, in Al-Taie - u.a (ed.), XXX, XXX.
Zum IV. Programm von Jean Pauls Vorschule der Ästhetik
Dell'Anno Sina, Zum IV. Programm von Jean Pauls Vorschule der Ästhetik, in Simon Ralf (ed.), De Gruyter, Berlin/Boston.
Zur Theorie der Prosa: Zwischen semiotischem Nullniveau und hypertropher Selbstreferenz
Simon Ralf, Zur Theorie der Prosa: Zwischen semiotischem Nullniveau und hypertropher Selbstreferenz, in Gamper - u.a. (ed.), XXX, XXX, XXX-XXX.

Collaboration

Group / person Country
Types of collaboration
Prof. Dr. Bernd Renner (City University of New York, Brooklyn College) United States of America (North America)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results
- Publication
Rabelais et Fischart. Poétique, traditions, réception. Rabelais und Fischart. Poetik, Traditionen France (Europe)
- in-depth/constructive exchanges on approaches, methods or results

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
Literaturforum der Basler Literaturwissenschaften und Kolloquium Neuere deutsche Literaturwissenschaft Individual talk Theorie der Prosa 06.12.2019 Basel, Switzerland Simon Ralf; Trösch Jodok; Imboden Achim; Dell'Anno Sina;
Gastvortrag im Oberseminar: Neuere Ansätze und Perspektiven der Mediävistik auf Einladung von Prof. Dr. Beate Kellner. München, 5.11.2019 Individual talk Rabelais vertiert. Johann Fischarts wilde Übersetzung des Gargantua-Prologs als philologische Herausforderung 05.12.2019 München, Germany Dell'Anno Sina; Trösch Jodok;
Kleines Hamann-Kolloquium Talk given at a conference Agon und Parabasis. Aristophanes’ νεφέλαι und Hamanns Wolken 15.11.2019 Münster, Germany Dell'Anno Sina;
Literaturwissenschaftliches Kolloquium Basel. Projektpräsentation. Basel, 13.11.2019 Individual talk Nicht-reguläre Formen des Übersetzens 13.11.2019 Basel, Switzerland Trösch Jodok;
Vortrag auf Einladung des Graduiertenkollegs eikones an der Universität Basel, am 8.10.2019 Individual talk "Ich war jetzt zu dritt". Zur literarischen Ikonisierung der emotiven Funktion 08.10.2019 Basel, Switzerland Simon Ralf;
Workshop Philologie und Zeit, Einstein Center Chronoi, Prof. Dr. Jürgen Paul Schwindt, FU Berlin Talk given at a conference Das saturnische Lesen 16.09.2019 Berlin, Germany Dell'Anno Sina;
Vortrag an der Universität Bonn am 19.6.2019 auf Einladung des Graduiertenprogramms Germanistik Individual talk Zur Theorie der Prosa. Etablierung und Gliederung eines Forschungsfeldes 19.06.2019 Bonn, Germany Simon Ralf;
Nature humaine et ordre social. Enjeux d’une confrontation entre le Gargantua de Rabelais et la Geschichtschrift de Fischart Talk given at a conference Rabelais 'Prologue' der Gargantua und Fischarts 'Ein und VorRitt‘ in die Geschichtschrift 13.06.2019 Lille, France Dell'Anno Sina; Trösch Jodok;
5e rencontre de l’équipe de recherche internationale - Rabelais et Fischart. Poétique, traditions, réception Talk given at a conference Projektvorstellung. Essay und Kommentar 'Prologue‘/'VorRitt' 13.06.2019 Heidelberg, Germany Dell'Anno Sina; Trösch Jodok;
German Studies Association, 43rd Annual Conference. Panel 269: Short Forms (3): Orders of Magnitude Talk given at a conference Popular Songs Disguised in Prose. Small Forms in Johann Fischart’s Geschichtklitterung 03.06.2019 Portland, United States of America Trösch Jodok;
Vortrag im Forschungskolloquium Latinistik, Prof. Dr. Melanie Möller Individual talk Lucilius’ Kritische Fragmente 23.05.2019 Berlin, Germany Dell'Anno Sina;
Internationales Hamann-Kolloquium: „…sind noch in der Mache“ – Zur Bedeutung der Rhetorik in Hamanns Schriften Talk given at a conference Stilistischer Medusenschild. Hamanns monströse Schreibart im Kontext von Jean Pauls Rhetorik des Witzes 07.03.2019 Münster, Germany Dell'Anno Sina;
Jean Paul und die Alchemie Talk given at a conference 'Die unsichtbare Loge‘: Alchemie und magia naturalis 26.01.2019 Basel, Switzerland Simon Ralf;
Art and Artists in the Republic of Letters Talk given at a conference Making Fun of the Republic of Letters. Johann Fischart and his Satirical Book Catalogues 30.12.2018 Tel Aviv, Israel Trösch Jodok;
Doktoratsveranstaltung Textkulturen HS 2018, organisiert von Lena Rohrbach (Nordische Philologie) Talk given at a conference Den Text gibt es nicht (Louis Hay und Roland Barthes) 06.11.2018 Basel, Switzerland Imboden Achim;
Vortrag auf dem 6. Schweizerischen Lateintag Talk given at a conference Dinner bei Trimalchio – Zu Gast auf einem legendären Gelage 27.10.2018 Wettingen, Switzerland Dell'Anno Sina;
33. Jahrestagung der Gesellschaft der Arno Schmidt-Leser Talk given at a conference Übersetzungsfehler. Ein poetisches Verfahren bei Arno Schmidt 05.10.2018 Ulm, Germany Trösch Jodok;
Art and Rhetoric in Roman Literature. Workshop for PhD-students and early career postdoctoral scholars at the Norwegian Institute in Rome Talk given at a conference Marginal Monstrosities. Preliminary Reflections on Theorising the Antigenre of satura 01.10.2018 Rom, Italy Dell'Anno Sina;
Prosa – Zur Geschichte und Theorie einer vernachlässigten Kategorie der Literaturwissenschaften Talk given at a conference Keynote-Vortrag: „Zur Theorie der Prosa: Zwischen semiotischem Nullniveau und hypertropher Selbstreferenz“ 11.07.2018 Berlin, Germany Simon Ralf;
Komparatistisches Kolloquium: Archäologie der Moderne, Prof. Dr. Jürgen Paul Schwindt Individual talk (non) satis est. Zur Poetizität der Satire 26.06.2018 Heidelberg, Germany Dell'Anno Sina;
Gastvortrag im Rahmen des Seminars „Sprache und Selbstreferenz“ bei Ralf Simon Individual talk Schibboleth und implizite Grammatiken. Response zu: Robert Stockhammer: Selbstreferenz/Poetizität der Grammatik 09.04.2018 Basel, Switzerland Trösch Jodok;
Jean Paul und die Alchemie Talk given at a conference Fortwährender Hokuspokus. Eine meta-metaphorologische Spielerei nebst einer Wortdestillation 26.01.2018 Basel, Switzerland Dell'Anno Sina;
Jean-Paul-Workshop: Alchemie und magia naturalis, organisiert von Ralf Simon etc. Talk given at a conference Der Komet (Alchemie, Diamant) 26.01.2018 Basel, Switzerland Imboden Achim;
Ringvorlesung: Satire. Aggression und Komik in Literatur und Film org. v. Prof. Dr. Bernd Auerochs, Literaturwissenschaft Uni Kiel Individual talk Biographische Belustigungen. Über den Satiriker Jean Paul 08.01.2018 Kiel, Germany Dell'Anno Sina;
Kolloqium Projektieren und Forschen, organisiert von Prof. Dr. Hubert Thüring Individual talk Druckfehler und Abschweifung 23.12.2017 Basel, Switzerland Imboden Achim;
Literaturforum Departement Sprach- und Literaturwissenschaften, organisiert von Nicola Gess und Alexander Honold Individual talk Digression: Flüche in Girlanden. Zur Abschweifung in Uwe Dicks ‹Sauwaldprosa› 06.12.2017 Basel, Switzerland Imboden Achim;
Projektpräsentation, Basel Individual talk Übersetzung als wilde Semiose. Johann Fischart und Arno Schmidt 07.11.2017 Basel, Switzerland Trösch Jodok;
13. Doktorierenden-Workshop Latinistik Turicum-Berna-Basilea Talk given at a conference Digression sui generis – zu einem Textprinzip der Mannigfaltigkeit in Gottlieb Wilhelm Rabeners ‹Noten ohne Text› und Jean Pauls ‹Vorrede zur ersten Auflage› des ‹Ergänzblatt zur Levana› 26.10.2017 Basel, Switzerland Imboden Achim;
varietas / poikilia – Auf den Spuren einer bunten Philologie Talk given at a conference Varietas der Sprachen in Johann Fischarts Geschichtklitterung 26.10.2017 Basel, Switzerland Trösch Jodok;
varietas / poikilía – Auf den Spuren einer bunten Philologie. TuBa-Workshop 13 mit William Fitzgerald (London) und Nicola Kaminski (Bochum) Talk given at a conference satura, silva – Gedanken zu einer Metaphorologie der Unform. 26.10.2017 Basel, Switzerland Dell'Anno Sina;
41st Annual German Studies Association Conference Talk given at a conference Zerstückelung und Einverleibung: Fragmente einer Poetik der verzehrten Sprache 05.10.2017 Atlanta, United States of America Dell'Anno Sina;
Memory and the Making of Knowledge Talk given at a conference Fictional Book Catalogues and the Structure of Knowledge in the Late Sixteenth Century. Johann Fischart’s Catalogus Catalogorum (1590) 18.09.2017 Göttingen, Germany Trösch Jodok;
Die Prosa der Ebene Talk given at a conference Werkstattgespräch ‹Komplexität und Einfachheit› mit Juliane Vogel (Konstanz) 22.05.2017 Basel, Switzerland Dell'Anno Sina; Imboden Achim;
Forschungskolloquium Latinistik mit Prof. Ermanno Malaspina (Turin). Basel Individual talk in media silva – philologische Wandgänge 05.05.2017 Basel, Switzerland Dell'Anno Sina;
Mediävistische Textwissenschaft in postsäkularen Kontexten Talk given at a conference Divergierende Deutungen. Semiotische Konstellationen und ihre Interpretation in Gottfrieds von Straßburg Tristan und Isolde 25.04.2017 Basel/Bern, Switzerland Trösch Jodok;


Self-organised

Title Date Place
Literaturforum «(Un-)Lesbarkeit»/Literary Forum «(Un-)readability»/ Forum littéraire «(Il-)lisibilité» im Rahmen der Retraite des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft 11.10.2019 Männedorf, Switzerland
Jean Paul und die Alchemie 26.01.2018 Basel, Switzerland
TuBa-Workshop 13 mit William Fitzgerald (London) und Nicola Kaminski (Bochum) 26.10.2017 Basel, Switzerland

Communication with the public

Communication Title Media Place Year
New media (web, blogs, podcasts, news feeds etc.) Biographische Belustigungen. Über den Satiriker Jean Paul Videoserver International 2018
New media (web, blogs, podcasts, news feeds etc.) Saturnaaaaalien Web-magazin International 2018
New media (web, blogs, podcasts, news feeds etc.) Webseite https://germanistik.philhist.unibas.ch/de/personen/ralf-simon/theorie-der-prosa/ International 2017

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
147557 Die Idee der Prosa in der Geschichte der Ästhetik (Baumgarten bis Hegel) 01.04.2013 Publication grants

Abstract

Ziel des Forschungsprojektes ist die Erarbeitung einer Theorie der Prosa, abgestützt durch exemplarische Studien zu ausgewählten Autoren (s.u.). Eine Monographie (Simon) geht auf der Basis umfangreich vorliegender Vorarbeiten die Theorie der Prosa direkt an, die drei zu finanzierenden Teilprojekte widmen sich zentralen Autoren und Werken, um drei wesentliche Komplexe der Prosa zu erschließen: Begriff der menippeischen Satire als zentrales Textmodell (Petron, Fischart, Jean Paul), Begriff der Übersetzung als Produktion vielsprachiger Prosatexturen (Fischart, Arno Schmidt), Begriff der Digression als genuines Textprinzip (Jean Paul, Raabe, Arno Schmidt, Uwe Dick). Hinzu kommen: eine Linearexegese zu Jean Pauls ‚Vorschule der Ästhetik‘, ein Tagungsband.
-