Projekt

Zurück zur Übersicht

Heilige Räume in der Moderne. Transformationen und architektonische Manifestationen

Titel Englisch Holy Spaces in Modernity. Transformations and Architectural Manifestations
Gesuchsteller/in Minta Anna
Nummer 150446
Förderungsinstrument SNF-Förderungsprofessuren
Forschungseinrichtung
Institut für Geschichte der Architektur Katholische Privat-Universität Linz
Kunsthistorisches Institut Universität Zürich
Hochschule Universität Zürich – ZH
Hauptdisziplin Kunstgeschichte
Beginn/Ende 01.06.2014 - 31.05.2018
Bewilligter Betrag 1'077'594.00
Alle Daten anzeigen

Alle Disziplinen (5)

Disziplin
Kunstgeschichte
Soziologie
Religionswissenschaften, Theologie
Architektur, Urbanistik
Politikwissenschaften

Keywords (10)

socio-spacial practices; historic preservation; architecture and space; architectural manifestions of the sacred; town planning; religious topografies; holy spaces, semantic constructions; auratic building typologies; transformation and adaptability of sacred spaces; processes and practices of sacralization

Lay Summary (Deutsch)

Lead
In der Moderne verändert sich das Verständnis vom Heiligen. Als Konsequenz daraus etablieren sich neue Orte und Bautypologien, die in ihrer auratischen Strahlkraft in Konkurrenz zu traditionellen Sakralbauten treten.
Lay summary

Im Zuge von Säkularisierung, zunehmendem Geschichtsbewusstsein und nationalistischen Bewegungen seit Ende des 18. Jahrhunderts vermitteln neben Religion neue Kategorien wie Kultur und Nation veränderte Vorstellungen von Gemeinschaften und ihren Wertsystemen. Das Projekt analysiert die Umsetzung heiliger respektive auratischer Deutungsmuster in Architektur, Städtebau, Denkmalpflege und Archäologie. 





Es setzt dabei zwei Schwerpunkte:

1. historisch etablierte Sakralorte wie beispielsweise Jerusalem, die in konfessionellen und geopolitischen Konflikten neu verhandelt werden

2. auratische „Alternativorte“ wie zum Beispiel Museen, Parlamentsbauten und Nationaldenkmäler, die durch Verschiebungen im Verständnis vom Sakralen und Profanen entstehen.

Das Ziel ist es, räumliche Typologien des Heiligen in der Moderne und Gegenwart zu entwickeln und ihre künstlerische Formgebung in transkultureller und transreligiöser Perspektive zu untersuchen.

Mit den Methoden der Kunst- und Kulturwissenschaft führt das Projekt aktuelle raum- und religionswissenschaftliche Ansätze zusammen und untersucht, welche neuen Orte und Architekturen mit symbolischer und identitätsstiftender Bedeutung für die Gesellschaft entstehen. Es trägt damit zu gegenwärtigen Diskussionen um Mythos und Macht heiliger Räume bei, die in aktuellen politischen und kulturell-religiösen Konflikten häufig eine zentrale Rolle spielen.

Direktlink auf Lay Summary Letzte Aktualisierung: 24.02.2014

Verantw. Gesuchsteller/in und weitere Gesuchstellende

Mitarbeitende

Publikationen

Publikation
Heilige Räume und das Raumerlebnis. Über die Notwendigkeit gesellschaftlicher Kultorte und ihre Wandlungsfähigkeit
Minta Anna (2017), Heilige Räume und das Raumerlebnis. Über die Notwendigkeit gesellschaftlicher Kultorte und ihre Wandlungsfähigkeit, in Theologisch-Praktische Quartalsschrift, (2), 132-140.
Licht nach dunklen Zeiten. Österreichischer Kirchenbau der Nachkriegszeit
Buchner Maximiliane (2017), Licht nach dunklen Zeiten. Österreichischer Kirchenbau der Nachkriegszeit, in Liptau Ralf und Erne Thomas (ed.), Jonas, Marburg, 107-120.
Migration – Transfer- und Transformationsprozesse in der Architektur der Moderne
Minta Anna (2017), Migration – Transfer- und Transformationsprozesse in der Architektur der Moderne, in Sauer Hanjo und Allerstorfer Julia (ed.), Peter Lang, Frankfurt u. a. , 151-166.
Österreichischer Kirchenbau der Nachkriegs-Moderne: Auf der Suche nach einer neuen Gemeinschaft
Buchner Maximiliane (2017), Österreichischer Kirchenbau der Nachkriegs-Moderne: Auf der Suche nach einer neuen Gemeinschaft, in Das das Münster. Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, 70(1), 48-57.
Präsenz, Immersion und Transzendenz: Lichtideologien in der Moderne
Minta Anna (2017), Präsenz, Immersion und Transzendenz: Lichtideologien in der Moderne, in Liptau Ralf und Erne Thomas (ed.), Jonas, Marburg, 11-24.
The Wall & The City. An Incredibly Brief Introduction to the Topic of the Relationship between the Roman City Fortifications and the City Planning in Rome from AD 271 to AD 2014
Labuhn Beata (2017), The Wall & The City. An Incredibly Brief Introduction to the Topic of the Relationship between the Roman City Fortifications and the City Planning in Rome from AD 271 to AD 2014, in Zimmermann M. und Hofmann A. (ed.), Jovis, Berlin, 199-217.
Allora and Calzadilla’s tangible ecologies
Malcolm Louise (2016), Allora and Calzadilla’s tangible ecologies, in Seismopolite: Journal of Art and Politics, (15), online.
Atmosphären und Lichtästhetik. Über Versuche, Architektur emotional aufzuladen
Minta Anna (2016), Atmosphären und Lichtästhetik. Über Versuche, Architektur emotional aufzuladen, in kunst und kirche, 79(1), 18-21.
Auratische Orte der Gemeinschaftsstiftung. Universitäten als nationale Bauaufgabe
Minta Anna (2016), Auratische Orte der Gemeinschaftsstiftung. Universitäten als nationale Bauaufgabe, in kritische berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften, 44(2), 47-61.
Auratische Räume der Moderne
Minta Anna (ed.) (2016), Auratische Räume der Moderne, Jonas Verlag, Marburg.
Auratische Räume der Moderne. Editorial
Minta Anna, Schmitz Frank (2016), Auratische Räume der Moderne. Editorial, in kritische berichte. ZZeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften, 44(2), 3-6.
Breathing a Moldy Air. Olfactory Experience, Aesthetics and Ethics in the Writing of Ruskin and Riegl
Labuhn Beata (2016), Breathing a Moldy Air. Olfactory Experience, Aesthetics and Ethics in the Writing of Ruskin and Riegl, in Future Anterior, 13(1), 103-118.
Capturing Callanish: a phenomenological exploration of how art transmits essence
Malcolm Louise (2016), Capturing Callanish: a phenomenological exploration of how art transmits essence, in kritische berichte, 44(2), 62-71.
Conceptualizations of Atmosphere In Text and In Image in Architectural Journalism Between 1991 and 2013
Labuhn Beata (2016), Conceptualizations of Atmosphere In Text and In Image in Architectural Journalism Between 1991 and 2013, University of Thessaly, Thessaly.
Constructing Atmosphere in Architectural Journalism (1991-2013)
Labuhn Beata (2016), Constructing Atmosphere in Architectural Journalism (1991-2013), in kritische berichte, 44(2), 100-111.
Rezension: Thomas Erne / Peter Volk / Christian Bracht (Hg.), Open Spaces. Räume religiöser und spiritueller Vielfalt, Weimar 2016
Buchner Maximiliane (2016), Rezension: Thomas Erne / Peter Volk / Christian Bracht (Hg.), Open Spaces. Räume religiöser und spiritueller Vielfalt, Weimar 2016, in kunst und kirche, 79(4), 56-56.
Wüstenblume und Falke für Abu Dhabi. Schweizer Entwürfe einer identitätsstiftenden Architektur der 1970er Jahre
Hindelang Laura (2016), Wüstenblume und Falke für Abu Dhabi. Schweizer Entwürfe einer identitätsstiftenden Architektur der 1970er Jahre, in kritische berichte , 44(2), 142-155.
Architektursprachen des Nationalen. Konstruktionsversuche einer eidgenössischen Baukunst
Minta Anna (2015), Architektursprachen des Nationalen. Konstruktionsversuche einer eidgenössischen Baukunst, in Bulletin SAGW, 2015(2), 43-44.
Bauen in Bagdad um 1958: Wenn Bauvorhaben Revolutionen überstehen
Hindelang Laura (2015), Bauen in Bagdad um 1958: Wenn Bauvorhaben Revolutionen überstehen, in bfo-Journal, online, 1(1), 48-54.
Staatsbauten und Sakralarchitektur in Washington/DC. Stilkonzepte patriotischer Baukunst
Minta Anna (2015), Staatsbauten und Sakralarchitektur in Washington/DC. Stilkonzepte patriotischer Baukunst, Reimer Verlag, Berlin.
„Sister Republics“. Politische Architektur und Nationalstil in der Schweiz und den USA
Minta Anna (2014), „Sister Republics“. Politische Architektur und Nationalstil in der Schweiz und den USA, in Minta Anna, Nicolai Bern (ed.), Peter Lang , Bern, 75-98.
Aufbruch und Reform in der Kunstgeschichte seit 1960
Mader Rachel, Minta Anna, Söll Änne (ed.) (2014), Aufbruch und Reform in der Kunstgeschichte seit 1960, Jonas Verlag, Marburg.
Parlamentarische Repräsentationen: Das Bundeshaus in Bern im Kontext internationaler Parlamentsbauten und nationaler Strategien
Minta Anna, Nicolai Bern (ed.) (2014), Parlamentarische Repräsentationen: Das Bundeshaus in Bern im Kontext internationaler Parlamentsbauten und nationaler Strategien, Peter Lang, Bern.
Kunsttopografien globaler Migration: Orte, Räume und institutionelle Kontexte transitorischer Kunsterfahrung, kritische berichte, Heft 2, 2015
Dogramaci Burcu, Mersmann Birgit, Minta Anna, Schieren Mona (ed.), Kunsttopografien globaler Migration: Orte, Räume und institutionelle Kontexte transitorischer Kunsterfahrung, kritische berichte, Heft 2, 2015, Jonas Verlag, Marburg.
Gebaute Bildungslandschaft. Campus-Konzepte und Architekturen in den USA, in: Festschrift 50 Jahre Ruhr-Universität Bochum
Minta Anna, Gebaute Bildungslandschaft. Campus-Konzepte und Architekturen in den USA, in: Festschrift 50 Jahre Ruhr-Universität Bochum, in Hoppe-Sailer Richard, Jöchner Cornelia, Schmitz Frank (ed.), Reimer Verlag , Berlin.

Zusammenarbeit

Gruppe / Person Land
Formen der Zusammenarbeit
Universität Hamburg, Kunsthistorisches Institut Deutschland (Europa)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
- Publikation
- Austausch von Mitarbeitern
Birzeit University, Faculty of Arts, History and Archeology, Dr. Nazmi Al Jubeh Palästinensische Gebiete (Asien)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten
MIT Massachusetts Inst. of Technology, Prof. Dr. Nasser Rabbat, Aga Khan Prof. Islamic Architecture Vereinigte Staaten von Amerika (Nordamerika)
- vertiefter/weiterführender Austausch von Ansätzen, Methoden oder Resultaten

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Aktiver Beitrag

Titel Art des Beitrags Titel des Artikels oder Beitrages Datum Ort Beteiligte Personen
Holy Shit. Erscheinungs- und Übertragungsformen des Heiligen in Literatur und Kunst des 20.-21. Jahrhunderts Vortrag im Rahmen einer Tagung Kirche im Tarnanzug. Profane Sakralraumkonzepte 29.05.2017 Köln, Deutschland Buchner Maximiliane;
Podiumsdiskussion Stadtmuseum Nordico Einzelvortrag Knappe Ressourcen in Staat und Kirche: Was bleibt für die Kunst 21.05.2017 Linz, Oesterreich Minta Anna;
Licht. Material und Ideen im Kirchenbau der Moderne Einzelvortrag Licht und Schatten.Ideologien und Utopien in der Architektur der Moderne 28.04.2017 Berlin, Deutschland Minta Anna;
Religiöse Räume im Wandel. Transformationen städtischer Sakraltopographien in der Schweiz heute Vortrag im Rahmen einer Tagung Auratische Alternativorte: Staat und Nation als Transzendenzraum 18.02.2017 Bern, Schweiz Minta Anna;
Vortrag Katholische Privatuniversität Linz Einzelvortrag Europäischer Sakralbau der Moderne 06.12.2016 Linz, Oesterreich Buchner Maximiliane;
(post)Nature/Natur(T)räume Vortrag im Rahmen einer Tagung The re-enchantment of Nature 01.12.2016 Linz, Oesterreich Malcolm Louise P.;
LABA Studio, Architecture and Environment in Israel Einzelvortrag Building Israel. The Politics of Architecture and Identity after 1948 22.11.2016 Basel, Schweiz Minta Anna;
Vortrag Kunstakademie Düsseldorf Einzelvortrag Das Unfassbare fassbar machen. Kirchenbau im Licht der Moderne 07.11.2016 Düsseldorf, Deutschland Buchner Maximiliane;
A Dialogue of the Arts. Reinterpretating Architectural Structure and its Description in Literature of Early Modern Times to the Present Vortrag im Rahmen einer Tagung The Afterlives of Pliny the Younger's descriptions of his Laurens (1615-2014) 20.10.2016 Zürich, Schweiz Labuhn Beata;
Ambiances 2016 Vortrag im Rahmen einer Tagung Conceptualisations of Atmosphere in Text and in Image in Architectural Journalism between 1991 and 2013 21.09.2016 Volos, Griechenland Labuhn Beata;
17th International Planning History Society Conference Vortrag im Rahmen einer Tagung Creating Open Society Around the Walls. The case of Rome 20.07.2016 Delft, Niederlande Labuhn Beata;
17th International Planning History Society Conference Vortrag im Rahmen einer Tagung Comparative Analysis of the Revitalisation Strategies for Circular City Parks in Europe 18.07.2016 Delft, Niederlande Labuhn Beata;
Swiss Doctoral Summer School Vortrag im Rahmen einer Tagung J. M. W. Turner’s Words and Works Revisited by the Contemporary Discourse on Atmospheres in Architecture (1991-2015) 30.06.2016 Genf, Schweiz Labuhn Beata;
Die Kunstzeitschrift als Sakralbau und Versuche, Aura und Atmosphären zu konstruieren Vortrag im Rahmen einer Tagung Praktiken und Phänomene von Auratisierung und Sakralisierung 23.06.2016 Berlin, Denkerei, Deutschland Minta Anna;
Dritter Schweizer Kongress für Kunstgeschichte Poster Aesthetic Concept(s) of Atmosphere. Architectural Discourses and Historiographies in the 20th and the 21st Century 23.06.2016 Basel, Schweiz Labuhn Beata;
Image as Vortex Poster Images in demise and transition. Illustrating the atmospheric discourse in the context of architectural journalism (1991-2015) 18.06.2016 Oxford, Grossbritannien und Nordirland Labuhn Beata;
Phänomen: Zwischen Einzelvortrag ZwischenRäume – Architektur zwischen Auratisierung & Sakralisierung 14.06.2016 Linz, Keppler-Salon, Oesterreich Minta Anna;
Vortrag ETH Zürich Einzelvortrag Aethetic Concept(s) of Atmosphere. Architectural Discourses and Historiographies in the 20th and 21st Century 31.05.2016 Zürich, Schweiz Labuhn Beata;
Mapping Cities. Concepts of Center, Site and Platform Einzelvortrag Mapping the Gulf Region. 21st century Field Research and the Methodology of Mapping in Art History 10.05.2016 Bern, Schweiz Hindelang Laura;
Bauboom der 1960er Jahre Einzelvortrag Civic architecture als nationale Bauaufgabe. Universitätsbauten der 1960er Jahre 02.05.2016 Stuttgart, Universität, ifag, Deutschland Minta Anna;
Ambiguitäten Einzelvortrag Ambiguität als ideologisches (Bau)Programm. Zivilreligiöse Phänomene in Architektur und Städtebau 12.01.2016 Münster, Universität, Deutschland Minta Anna;
Auratische Räume der Moderne. Zum performativen Charakter von Versammlungsstätten Vortrag im Rahmen einer Tagung Heilige Räume in der Moderne. Transformationen und architektonische Manifestationen 12.11.2015 Zürich, UZH, Schweiz Minta Anna;
Recoding the City Vortrag im Rahmen einer Tagung Civic Beauty and Patriotism: Public Spaces and Social Concepts in US Town Planning Debates 05.11.2015 Zürich, ETH, Schweiz Minta Anna;
Der Vordere Orient und die Islamische Welt im Spiegel der Geistes- und Sozialwissenschaften Einzelvortrag Fuelled by Modernity. Building the Modern Arab Oil States 25.09.2015 Bochum, Deutschland Hindelang Laura;
La Suisse existe - La Suisse n'existe pas Einzelvortrag Die Architektursprache des Nationalen: Die Thematisierung der Schweiz in Staatsbauten 27.08.2015 Bern, SAGW, Schweiz Minta Anna;
Writing Histories of Now: Modern and Contemporary Middle East Art and Architecture Vortrag im Rahmen einer Tagung Oil Modernities and Modernization in the Arab Gulf States 06.07.2015 Berlin, Deutschland Hindelang Laura;
Art Histories and Aesthetic Practices Vortrag im Rahmen einer Tagung Writing Histories of Now in Middle East Art and Architecture 03.07.2015 Berlin, Deutschland Hindelang Laura;
Swiss Doctoral Summer School Vortrag im Rahmen einer Tagung Landscapes as Auratic Sites and British Aesthetic Theories in the 19th Century 18.06.2015 Zürich, Schweiz Malcolm Louise P.;
Moderne Museen. Experiment, Tradition und Globalisierung 1950-1975 Vortrag im Rahmen einer Tagung Moderne Museen: Zwischen soziokultureller Auratisierung und dem globalen Bedürfnis nach architektonischem Zeichencharakter 30.05.2015 Berlin, Deutschland Minta Anna;
Transformationen städtischer Sakraltopographien Vortrag im Rahmen einer Tagung Diskutandin 13.02.2015 Bern, Schweiz Minta Anna;
Architekturvorträge - Geschichte und Theorie Einzelvortrag Architektur und Aura: Raumsoziologische Reflektionen zum Repräsentationscharakter von nationaler Baukunst 27.01.2015 Berlin, Deutschland Minta Anna;
Kunst im Angesicht von Gewalt Vortrag im Rahmen einer Tagung Völkermord, Staatsnarrativ, Denkmalkult: Erinnerungskulturen in Israel 12.12.2014 Luzern, Schweiz Minta Anna;
Vorträge zur Architekturtheorie der Moderne Einzelvortrag Baukulturen staatlicher Repräsentation in globaler Perspektive 02.12.2014 Braunschweig, Deutschland Minta Anna;
Exil - Diaspora - Transnationalität Vortrag im Rahmen einer Tagung Bildungskonzepte und Kulturkonstruktionen: transnationale Manifestationen der Nachkriegsmoderne 21.11.2014 Regensburg, Deutschland Hindelang Laura; Minta Anna;
Ringvorlesung Raum - Konstruktionen Einzelvortrag Hauptstädte als patriotische Räume. Architektonische und städtebauliche Auratisierungsstrategien im 19. und 20. Jahrhundert 01.07.2014 Tübingen, Deutschland Minta Anna;


Selber organisiert

Titel Datum Ort
(post)Nature/Natur(T)räume 01.12.2016 Kath. Privatuniversität Linz, Oesterreich
Die Kunstzeitschrift als Sakralbau und Versuche, Aura und Atmosphären zu konstruieren. Vorträge und Präsentation der Publikation „Auratische Räume der Moderne“ 23.06.2016 Berlin, Denkerei, Deutschland
Auratische Räume der Moderne. Zum performativen Charakter von Versammlungsstätten. Internationale Tagung 12.11.2015 Universität Zürich / SIK, Schweiz
MANIFESTATIONEN! Architekturkonzepte zwischen Aura und Repräsentation nach 1945. Vortragsreihe 23.09.2015 Zürich, UZH, Schweiz
RaumKleider - dressed for architecture (in Kooperation mit dem gta, ETHZ) 13.06.2014 Zürich, Schweiz

Abstract

Das Projekt untersucht architekturräumliche Inszenierungen von Sakralität in der Moderne im globalen Kontext, wobei es aktuelle raum- und religionswissenschaftliche Ansätze zusammenführt. Im Zentrum stehen zum einen die Neuverhandlung etablierter (konfessionell umkämpfter) Sakralorte und die Konkretion religiöser Deutungsmuster in Architektur, Städtebau und denkmalpflegerisch-archäologischer Praxis; zum anderen die ideologischen und künstlerischen Neuformierungen auratischer Orte der sozialen Ordnungsstiftung in Folge semantischer Verschiebungen zwischen dem Sakralen und Profanem. Das Projekt zielt damit auf eine Neupositionierung sakraler Phänomene und ihrer architektonischen und städtebaulichen Manifestationen in der Moderne und Gegenwart.
-