Projekt

Zurück zur Übersicht

Grundlagen der Kunstgeschichte in der Schweiz: von Rahn bis Wölfflin

Titel Englisch Foundations of Art History in Switzerland: from Rahn to Wölfflin
Gesuchsteller/in Mondini Daniela
Nummer 139807
Förderungsinstrument Wissenschaftliche Tagungen
Forschungseinrichtung Kunsthistorisches Institut Universität Zürich
Hochschule Universität Zürich - ZH
Hauptdisziplin Kunstgeschichte
Beginn/Ende 01.02.2012 - 30.04.2012
Bewilligter Betrag 5'000.00
Alle Daten anzeigen

Alle Disziplinen (3)

Disziplin
Kunstgeschichte
Architektur, Urbanistik
Allgemeine Geschichte (ohne Ur- und Frühgeschichte)

Keywords (4)

Historiography of art; History of sciences; History of architectural conservation; History of restauration

Verantw. Gesuchsteller/in und weitere Gesuchstellende

Publikationen

Publikation
«Zeichnen ist nun einmal meine Lust». Das Bildarchiv von Johann Rudolf Rahn
Hesse Jochen, «Zeichnen ist nun einmal meine Lust». Das Bildarchiv von Johann Rudolf Rahn, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Das Nachleben der Ornamente: Kunstgeschichte aus dem Geist der Gegenwart bei Rahn und Gantner
Gnehm Michael, Das Nachleben der Ornamente: Kunstgeschichte aus dem Geist der Gegenwart bei Rahn und Gantner, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Einleitung
Mondini Daniela, Einleitung, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Gemeinsam für die Schweizer Kunst und Kunstgeschichte − Friedrich Salomon Vögelin und Johann Rudolf Rahn
Abegg Regine, Gemeinsam für die Schweizer Kunst und Kunstgeschichte − Friedrich Salomon Vögelin und Johann Rudolf Rahn, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Johann Rudolf Rahns Initiantenvortrag. Aspekte der Denkmal-Erhaltung
Dieterich Barbara, Johann Rudolf Rahns Initiantenvortrag. Aspekte der Denkmal-Erhaltung, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Konventionelle Pioniere: Robert Durrer, Josef Zemp und die «Rahn-Schule»
Hans Rudolf Meier, Konventionelle Pioniere: Robert Durrer, Josef Zemp und die «Rahn-Schule», in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Provinzialität als Stärke. Rahns Konstruktion einer anti-elitären Schweizer Kunst
Hauser Andreas, Provinzialität als Stärke. Rahns Konstruktion einer anti-elitären Schweizer Kunst, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Rahn in Rom und Ravenna. Arbeit an der «byzantinischen Frage» und an der eigenen Karriere
Mondini Daniela, Rahn in Rom und Ravenna. Arbeit an der «byzantinischen Frage» und an der eigenen Karriere, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).
Trop ou trop peu? Les restaurations de peintures murales autour de 1900 et leur réception immédiate
Karina Queijo, Trop ou trop peu? Les restaurations de peintures murales autour de 1900 et leur réception immédiate, in Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 69(3/4).

Wissenschaftliche Veranstaltungen



Selber organisiert

Titel Datum Ort

Kommunikation mit der Öffentlichkeit

Kommunikation Titel Medien Ort Jahr
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien D. Mondini,Una vita dedicata al patrimonio artistico.Ricorre il centenario della morte di J. R. Rahn Corriere del Ticino Italienische Schweiz 25.04.2012
Medienarbeit: Printmedien, Online-Medien M. Perez, F. Wagner, Tagungsbericht Grundlagen der Kunstgeschichte in der Schweiz Kunst + Architektur in der Schweiz H. 2 (Juli 2012) Italienische Schweiz Deutschschweiz Romanische Schweiz Westschweiz

-