Project

Back to overview

Politische Sprache und Kommunikation in der Schweiz

Applicant Dürscheid Christa
Number 125615
Funding scheme Scientific Conferences
Research institution Deutsches Seminar Universität Zürich
Institution of higher education University of Zurich - ZH
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.05.2009 - 31.07.2009
Approved amount 5'000.00
Show all

Keywords (3)

Language and Politics in Switzerland; Politolinguistics; Discourse Analysis

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Das Symposium "Politische Sprache und Kommunikation in der Schweiz", organisiert von Prof. Dr. Christa Dürscheid und Dr. Kersten Sven Roth (Universität Zürich), fand vom 15. bis zum 16. Mai 2009 in Zürich statt. Die Tagung ging von der Feststellung aus, dass eine systematische politolinguistische Erforschung des speziellen Verhältnisses von Sprache und Politik in der Schweiz bislang weitgehend Desiderat geblieben ist. Entsprechend verstand sich das Symposium als ein erster Schritt zu dessen Beseitigung. Geordnet in fünf thematische Blöcke diskutierten die Teilnehmer/innen Vorträge von Schweizer Nachwuchswissenschaftler(inne)n einerseits und namhaften Vertretern der Politolinguistik aus Deutschland und der Schweiz andererseits: 1. Perspektiven auf sprachliche Strategien in der Politik; 2. Perspektiven der Parlamentssprachforschung; 3. Perspektiven der Medienlinguistik; 4. Perspektiven der Diskurslinguistik; 5. Perspektiven der Korpuslinguistik. Ergänzt wurde der wissenschaftliche Austausch durch eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Wahl der Wörter - Wahl der Waffen? Traditionen und aktuelle Tendenzen der politischen Sprache und Kommunikation in der Schweiz". Die Beiträge des Symposiums werden in einem Sammelband veröffentlicht.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

-