Projekt

Zurück zur Übersicht

Die Kirchen Roms im Mittelalter 1050-1300. Liturgische Ausstattung und Architektur (Corpus Cosmatorum II) Bd. 4: Die Kirchen M-N

Titel Englisch The Churches of Rome in the Middle Ages 1050-1300, vol. IV; The Churches M-N
Gesuchsteller/in Claussen Peter Cornelius
Nummer 120738
Förderungsinstrument Projektförderung (Abt. I-III)
Forschungseinrichtung Kunsthistorisches Institut Universität Zürich
Hochschule Universität Zürich - ZH
Hauptdisziplin Kunstgeschichte
Beginn/Ende 01.04.2008 - 31.03.2009
Bewilligter Betrag 104'637.00
Alle Daten anzeigen

Keywords (28)

Mittelalteliche Kunst; Sakralarchitektur; Rom; Antikenrezpetion; Kirchenausstattung; Liturgie; Rome; Middle Ages; Architecture; Cosmati; Marble Workers; Mosaics; Spolia; Maromorkünstler; Cosmaten; Kirchenbau; Spolien; S. Giorgio in Velabro; S. Giovanni a Porta Latina; S. Giovanni in Laterano; SS. Giovanni e Paolo; S. Gregorio al Celio; S. Lorenzo f.l.m.; S. Lorenzo in Lucina; S. Maria in Aracoeli; S. Maria in Cosmedin; Lateran; Baptisterium

Lay Summary (Englisch)

Lead
Lay summary
Erstmals werden die hochmittelalterlichen Kirchen der Stadt Rom in einem wissenschaftlichen Katalog vorgestellt. Standen lange Zeit die frühchristlichen und frühmittelalterlichen Bauten im Vordergrund des Interesses, so hat sich in den letzten Jahrzehnten die Forschung zur römischen Kunst zwischen 1050 und 1300 enorm intensiviert. Offenbar kann man heute die besondere Ästhetik der mit kostbaren Steinen polychrom geschmückten Sakralräume besser einschätzen, Räume, die sich außerhalb der sonst in Europa üblichen Kunstsprachen stellen und in denen sich das Papsttum auf dem Höhepunkt seines Machtanspruchs angemessen repräsentiert sah. Roms mittelalterliche Kirchen sind ein abgesunkener Kontinent der Kunstgeschichte. Nur in wenigen Monumenten wie S. Clemente, S. Lorenzo fuori le mura oder S. Maria in Cosmedin ist die prächtige liturgische Marmorausstattung durch spätere Erneuerungen erhalten geblieben. Mit den Kirchen A-F wurde 2002 der erste von vier Bänden vorgelegt. Der zweite Band, der S. Giovanni in Laterano und das benachbarte konstantinische Baptisterium behandelt, erschien 2008. Die Drucklegung des dritten Bandes mit den Kirchen G-M ist in Vorbereitung.The project consists in generating a detailed and comprehensive catalogue of the High Medieval churches of the City of Rome. The research is focusing on the art of the so-called 'Cosmati' and other 'marmorari' artists in medieval Rome and on the use of antique heritage in this period. The catalogue is dealing with the latest achievements of scholarly research in the field. While for long time the interest of significant scholars focused on Early Christian and Early Medieval art and architecture, in the last decades the research worldwide shifted to the period between 1050 and 1300. The particular aesthetics of the sacral spaces of the time, the polychromatic decoration and the predilection for precious marbles is neatly different from the artistic language used elsewhere in Europe but at the same time perfectly fitting to represent the Papacy on the apex of its claim to power. Today only a very few monuments still present the original setting typical of that period. The majority of Roman churches suffered the loss of their mediaeval liturgical furnishing due to later renewals. But the rich documentary evidence collected in this project allows to learn more about the lost splendour. The first volume (A-F) of this catalogue of c. 120 medieval churches in Rome was published in 2002, the second, dealing with the 'cathedral' of Rome, San Giovanni in Laterano, and with the adjacent Constantinian Baptistery in 2008. The third volume comprising the churches G-M is in preparation.
Direktlink auf Lay Summary Letzte Aktualisierung: 21.02.2013

Verantw. Gesuchsteller/in und weitere Gesuchstellende

Mitarbeitende

Verbundene Projekte

Nummer Titel Start Förderungsinstrument
124424 Die Kirchen Roms im Mittelalter 1050-1300. Liturgische Ausstattung und Architektur (Corpus Cosmatorum II) Bd. 4: Die Kirchen M-N 01.04.2009 Resource not found: '6719210c-dfb7-4041-8e0f-2651e017958d'
111716 Die Kirchen Roms im Mittelalter 1050 - 1300. Liturgische Ausstattung und Architektur (Corpus Cosmatorum II) Bd. 2: S. Giovanni in Laterano, S. Giovanni in Forte, Bd. 3: Die Kirchen G-L, Bd. 4: Die Kirchen M-N 01.04.2006 Projektförderung (Abt. I-III)

-