Project

Back to overview

Orts- und Flurnamenbuch der Nordwestschweiz

Applicant Häcki Buhofer Annelies
Number 120198
Funding scheme Project funding (Div. I-III)
Research institution Deutsches Seminar Universität Basel
Institution of higher education University of Basel - BS
Main discipline German and English languages and literature
Start/End 01.10.2008 - 30.09.2011
Approved amount 950'000.00
Show all

Keywords (14)

Onomastik; Volkskunde; Name Book; Place Names; Onomastics; Philology; History; History of Settlement and Economy; Archeology; Law; Ethnology; Arts; Geography; Regional and Supra-Regional Network

Lay Summary (German)

Lead
Lay summary
Ziel des Projektes ist es, die lebenden und historischen Orts- und Flurnamen der Nordwestschweiz zu sammeln und zu erläutern und die Ergebnisse in allgemein gut verständlichen, aber wissenschaftlichen Ansprüchen genügenden kantonalen Namenbüchern zu veröffentlichen. Erarbeitet wird dieses Ziel in drei dezentralen Forschungsstellen, in denen jeweils die Namen eines der drei beteiligten Kantone Baselland (in Pratteln), Basel-Stadt (in Basel) und Solothurn (in Solothurn) bearbeitet werden. Diese Arbeitsstellen werden in fachlicher, technisch-logistischer und teilweise administrativer Hinsicht zusammengefasst in einer Dachorganisation unter der Leitung von Prof. Dr. Annelies Häcki Buhofer vom Deutschen Seminar der Universität Basel, unterstützt von einer den Partikularinteressen gerecht werdenden Aufsichtskommission. Für die Finanzierung kommen paritätisch der Schweizerische Nationalfonds und die beteiligten Kantone (jeweils für ‚ihre’ Forschungsstelle) sowie weitere Drittmittel auf.
Das Teilprojekt Baselland hat Ende 2007 den publizistischen Zwischenschritt, in welchem für jede der 86 Gemeinden des Kantons eine Ortsmonographie mit kurzer Deutung und mit Lokalisierung der lebenden Namen herausgegeben wurde, abgeschlossen und erarbeitet nun das zehnbändige wissenschaftliche Werk, für welches schon weit fortgeschrittene Vorarbeiten existieren. Der Abschluss des „Baselbieter Orts- und Flurnamenbuches“ ist auf das Jahr 2015 projektiert.
Das Teilprojekt Solothurn hat 2003 Band I des „Solothurner Orts- und Flurnamenbuches“, das die Namen der Bezirke und Gemeinden enthält, veröffentlicht. 2008 wird Band II folgen, der die rund 11'000 Flurnamen der Amtei Dorneck-Thierstein enthält. Parallel dazu laufen die Arbeiten an den restlichen vier Amteibänden, die bis zum Jahr 2018 abgeschlossen sein sollen.
Das Teilprojekt Basel-Stadt nimmt seine Arbeit am 1. Oktober 2008 auf (die Finanzierung der Drittmittel aus dem Kanton ist noch nicht vollständig gesichert). Zunächst soll eine ausreichende Belegsammlung aufgebaut und zugleich an der Publikation des ersten von drei Bänden gearbeitet werden. Der Abschluss des „Baselstädtischen Orts- und Flurnamenbuches“ ist auf 2014 vorgesehen.
Dieses vergleichsweise grosse Projekt ist insofern bedeutend, als es erstmals in der mittlerweile langen Geschichte der Schweizer Orts- und Flurnamenforschung einzelne Projekte zusammenschliesst und damit den Austausch von Daten und Forschungsergebnissen systematisiert. Der zu erwartende Nutzen dieses Zusammenschlusses ist vielfältig: An erster Stelle ist der fachliche zu nennen: Vermeidung von Parallelforschung zu identischen Namen und verlässlichere Deutung von Namen durch breitere Datenbasis; durch die Anbindung des Projektes an die Universität Basel wird die Namenforschung darüberhinaus wieder vermehrt in der universitären Lehre verankert, wodurch auch dringend benötigte Nachwuchsforschende gewonnen werden können; der Kanton Basel-Stadt schliesslich kann von dem vorhandenen technischen und fachlichen Know-How profitieren. Nicht zuletzt erhoffen sich die Initianten eine deutliche Beschleunigung bei der Erarbeitung der drei kantonalen Namenbücher.
Direct link to Lay Summary Last update: 21.02.2013

Responsible applicant and co-applicants

Publications

Publication
Die Flur- und Siedlungsnamen der Amtei Dorneck-Thierstein
Blaser Heidi, Egli Kaspar, Gasser Markus, Hänger Heinrich, Jeker Froidevaux Claudia, et al. (2010), Die Flur- und Siedlungsnamen der Amtei Dorneck-Thierstein, in Gasser Markus, Schneider Thomas F. (ed.), Schwabe, Basel.
Orts- und Flurnamen
Schneider Thomas F. (2010), Orts- und Flurnamen, in Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz (HLS) (ed.), Schwabe, Basel.
Die Flurnamen der Gemeinde Muttenz
Ramseier Markus (2009), Die Flurnamen der Gemeinde Muttenz.
Merkmale des Alemannischen im Grossraum um Basel» und «Sprachkontinuität und Mechanismen des Sprachwandels
Buri Emilie, Fischer Annina, Gasser Markus, Merkmale des Alemannischen im Grossraum um Basel» und «Sprachkontinuität und Mechanismen des Sprachwandels, in Christoph Merian Verlag (ed.).
Ortsnamenartikel Aesch, Allschwil, Basel, Binningen, Birsfelden, Liestal, Münchenstein, Muttenz, Oberwil, Pratteln, Reinach, Riehen, Therwil
Ramseier Markus, Ortsnamenartikel Aesch, Allschwil, Basel, Binningen, Birsfelden, Liestal, Münchenstein, Muttenz, Oberwil, Pratteln, Reinach, Riehen, Therwil, in Manfred Niemeyer (ed.), Walter de Gruyter, Berlin.
Über die kantonalen Grenzen hinaus! – Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen namenkundlichen Projekten in der nordwestlichen Schweiz
Gasser Markus, Schneider Thomas Franz, Über die kantonalen Grenzen hinaus! – Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen namenkundlichen Projekten in der nordwestlichen Schweiz, in Christen Helen, et al. (ed.), Steiner Verlag, Wiesbaden, 315-330.

Scientific events

Active participation

Title Type of contribution Title of article or contribution Date Place Persons involved
24. ICOS Internationaler Kongress für Namenforschung - Referat J. Mischke: Wandel städtischer Ortsnamen von Basel im 19. Jahrhundert. Spannungsfeld zwischen Modernisierung, Historisierung und Identität 05.09.2011 Barcelona
24. ICOS Internationaler Kongress für Namenforschung - Referat J. Reber: Strukturen und Muster in der Namenwelt: Quantitative und qualitative Untersuchungen zum Toponymenbestand der Solothurner Amteien Olten-Gösgen und Dorneck-Thierstein 05.09.2011 Barcelona
6. Tagung des Arbeitskreises für bayerisch-österreichische Namenforschung: Methoden der Namenforschung. Teilnahme J. Reber. 12.05.2010 Graz
Romanistisch-Germanistisches Arbeitstreffen "Die Erforschung der Ortsnamen. Methoden und Ansätze" - Referat von J. Reber: Strukturen und Muster in der Namenwelt. 10.10.2009 Universität Bern
«Wes’ Brot ich ess’, des’ Strass’ ich nenn’ – Veränderung der Strassennamenlandschaft und ihre Wahrnehmung am Beispiel Basels im 19. Jahrhundert», Referat von Noëlle Borer am Arbeitstreffen «Die Erforschung der Ortsnamen. Methoden und Ansätze... » 09.10.2009 Universität Bern
Symposion «Flurnamen» des Arbeitskreises für Namenforschung - Referat M. Gasser: Beobachtungen zu Sprachkonstanz und Sprachwandel in der Nordwestschweiz anhand rezenter Flurnamen 01.10.2009 Universität Jena
Symposion «Flurnamen» des Arbeitskreises für Namenforschung - Referat von M. Gasser: Das Verhalten von Toponymen im Sprachwandel 01.10.2009 Universität Jena


Knowledge transfer events

Active participation

Title Type of contribution Date Place Persons involved
"Säg emol Chrumamech", namenkundliches Referat und Exkursion mit der Gemeindeverwaltung Pratteln 23.09.2011 Gemeindeverwaltung Pratteln
«Spalen, Rütli, Wengen, Gotthard, Buenos Aires – eine kleine Weltreise durch die Flurnamen von Seewen», Referat in der Schul- und Gemeindebibliothek Seewen (SO) 26.06.2011 Gemeindebibliothek Seewen
Forschungsstelle Solothurnisches Orts- und Flurnamenbuch: Vorgehen unserer Namensammlung anhand eines Beispiels sowie Flurnamen rund um den Landgasthof Kreuz in Kappel 01.03.2011 Referat im Rotary Club Olten-West, Kappel
«Waldnamen im Schwarzbubenland», Vortrag im Auftrag des Amts für Wald, Jagd und Fischerei des Kantons Solothurn, Kreisförster Martin Roth, anlässlich der Forstlichen Jahresversammlung Dorneck- Thierstein im Restaurant Engel, Dornach 11.02.2011 Forstliche Jahresversammlung Dorneck- Thierstein
«Namenlandschaft Riehen», Kurs der Volkshochschule beider Basel am 7., 14. 21. und 28. Februar 2011 07.02.2011 Kurs der Volkshochschule beider Basel
«Balmisried», Vortrag anlässlich der Vernissage von Band 2 des Solothurnischen Namenbuches, «Die Flur- und Siedlungsnamen der Amtei Dorneck-Thierstein» 03.02.2011 Refektorium des Klosters Dornach
«Dialekte am Oberrhein», Vortrag im Dichter- und Stadtmuseum Liestal im Rahmen der Sonderausstellung «doppelzunge – im Spannungsfeld von Mundart und Hochdeutsch» 26.08.2010 Dichter- und Stadtmuseum Liestal
«Doppelzunge. Im Spannungsfeld von Mundart und Hochdeutsch». Eröffnungsreferat zur gleichnamigen Ausstellung im Dichter- und Stadtmuseum Liestal 06.05.2010 Dichter- und Stadtmuseum Liestal
Die Flurnamen von Oberwil 09.12.2009 Gemeindezentrum Oberwil
«Flurnamen in Beinwil»; Vortrag für den Historischen Verein Beinwil 13.11.2009 Beinwil
Flurnamenforschung am Beispiel von Arlesheim und Umgebung 08.09.2009 Arlesheim
«Vom Chäs zum Chalch»; Vortrag über Flurnamen am Banntag der Gemeinde Meltingen 21.05.2009 Meltingen
Ortsgeschichte und Ortsname 25.03.2009 APH Ergolz, Ormalingen
Flurnamen und Wasser 22.03.2009 Ortsmuseum Binningen
Von Göstenrain bis Chlaffenbrunnen, Die Flurnamen von Aesch und Pfeffingen 18.03.2009 Jahresversammlung Weinbaugenossenschaft Aesch
Kennichingen. Festvortrag 650 Jahre Känerkinden 16.03.2009 Känerkinden
Baselbieter Flurnamenforschung 17.01.2009 Zunft zu Gartnern, Basel
Die Flurnamen der Gemeinde Biel-Benken, Gemeindezentrum 22.10.2008 Biel-Benken


Communication with the public

Communication Title Media Place Year
Print (books, brochures, leaflets) "Wortgeschichten", Beitrag an die neue Dauerausstellung des Historischen Museums Basel German-speaking Switzerland 17.10.2011
Media relations: print media, online media Beten, dass die Sintflut ausbleibt Sonntag Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 12.06.2011
Media relations: print media, online media Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu - Der schwarze Peter Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 05.07.2011
Media relations: print media, online media Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu - Tod und Teufel German-speaking Switzerland 06.09.2011
Media relations: print media, online media Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu - Von Bären und Wölfen Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 07.06.2011
Media relations: print media, online media Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu - Von Kopf bis Fuss Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 02.08.2011
Media relations: print media, online media Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu - Zwischen Himmel und Hölle Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 03.05.2011
Print (books, brochures, leaflets) Jahresbericht 2010 Stiftung für Orts- und Flurnamen-Forschung Baselland Ischlag German-speaking Switzerland 02.05.2011
Media relations: print media, online media Rätseln über Birtis und Rattis Solothurner Zeitung German-speaking Switzerland 09.02.2011
Media relations: print media, online media Rätseln über Birtis, Rattis, Rämpis Sonntag Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 06.02.2011
Media relations: print media, online media Vernissage zur Herausgabe des 2. Bandes des Solothurner Namenbuchs Basler Zeitung German-speaking Switzerland 11.02.2011
Media relations: print media, online media Vom «Kaiserhaus» ins Haus von Peter Kaiser Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 11.01.2011
Media relations: print media, online media Von «Saloduron» nach «Olodunon» Solothurner Zeitung German-speaking Switzerland 12.01.2011
Media relations: print media, online media Den Namen unserer Fluren auf der Spur Sonntag Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 23.05.2010
Print (books, brochures, leaflets) Jahresbericht 2009 Stiftung für Orts- und Flurnamen-Forschung Baselland Ischlag German-speaking Switzerland 03.05.2010
Media relations: print media, online media Kultort Belchenflue? - «Un-Berg» oder magischer Kultort? Sonntag Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 09.05.2010
Media relations: print media, online media Vroborc, Froburg, Frohburg, Froburg, Froh... Sonntag Oltner Tagblatt German-speaking Switzerland 12.09.2010
Print (books, brochures, leaflets) Jahresbericht 2008 Stiftung für Orts- und Flurnamen-Forschung Baselland Ischlag German-speaking Switzerland 01.04.2009

Associated projects

Number Title Start Funding scheme
138540 Ortsnamenbuch des Kantons Bern, Q-S 01.10.2011 Project funding (special)
138645 Orts- und Flurnamenbuch der Nordwestschweiz 01.10.2011 Project funding (special)
156904 Ortsnamenbuch des Kantons Bern, D/T-Z 01.10.2014 Project funding (special)

-